Kundenrezension

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Packende Reise ins Inferno, 3. Juni 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Emperor of All Maladies (Taschenbuch)
Das vorliegende Werk wurde von der New York Book Review zu einem der zehn besten Bücher des Jahres 2010 gewählt. Die Besprechung dort war so euphorisch, dass ich mich - obwohl von dieser schlimmen Krankheit nicht betroffen und nicht unter morbidem Geschmack leidend - doch zur Lektüre entschlossen habe. Bei diesem Thema versteht es sich, dass man als Leser ungefähr alle 5 Seiten kräftig schlucken muss; es beginnt bereits mit einem Hammer-Zitat im Vorspann: In den USA erkranken eine von drei Frauen und einer von zwei Männern zu Lebzeiten an Krebs.
Das eigentlich Werk setzt mit einer Geschichte zu einer berufstätigen Frau, Hausfrau und Mutter ein, die ohne große Voranzeichen an Leukämie erkrankt und der von heute auf morgen eine Überlebenschance von 30% bei einer Chemotherapie von 1 Jahr (!) prognostiziert wird; sie ist ungläubig erleichtert, denn sie hatte ihren eigenen Fall schon aufgeben. Das Beispiel zeigt dem Alltagsleser beeindruckend, was seine Erfahrenswelt von der eines Betroffenen trennt, wie schnell aber auch die eine in die andere übergehen kann.

Der Stil des Buches ist im Gegensatz zu diesen schockierenden Informationen sehr empathisch und sensibel gehalten; der Autor legt es nicht auf billige Sensationen oder Schockeffekte an, die hier an jeder Wegbiegung zu haben wären. Er selbst erlebt den Fall der an Leukämie erkrankten Frau als Assistenzarzt und zeigt dem Leser, was ein neuer Leukämiefall auch aus Sicht der betroffenen Ärzte an Belastungen bedeutet. Die Bösartigkeit und vermeintliche Unbezwingbarkeit der Krankheit "Krebs" veranlasst ihn erst dazu, eine Art "Biographie" des Königs der Krankheiten zu schreiben.

In deren ersten Teil geht es um die Geschichte der Krebsforschung, die darstellerisch geschickt um den Chemiker und Pathologen Sidney Farber angeordnet ist, der als erster Leukämie mit einer Chemotherapie bekämpfte. Es fällt auf, dass in ersten Abschnitt vor allem deutsche, englische und amerikanische Ärzte eine hervorragende Stellung in der Medizingeschichte einnehmen. Bei allem Schrecken bleibt dabei auch Zeit für den einen oder anderen ironischen Schwankt ("Humours in Tumors" lautet eine Bildüberschrift): Der deutsche Arzt Paul Ehrlich erhält nach Verleihung des Nobel-Preises eine Audienz beim Hypochonder Kaiser Wilhelm II., der ihn ängstlich fragt, ob er auch ein Mittel gegen Krebs bereit habe (Ehrlich hatte ein Mittel gegen Syphilis gefunden). Als Ehrlich ausholt, um die Schwierigkeiten einer Krebstherapie zu erklären, wird er vom Monarchen indes rasch und ungeduldig hinausgewunken; an Problemen war man offensichtlich nicht interessiert. Düster hingegen erscheint der Hinweis auf einen Papyrus des Ägypters Imhotep (Architekt der Stufenpyramide von Sakkara), der im 3. Jahrtausend vor Christus an ca. 50 Fallbeispielen verschiedene Krankheiten und deren Heilung beschreibt, bei Brustkrebs aber einsilbig verlauten lässt: Heilmittel existieren nicht. Der Leser erfährt viel von den Leistungen der Chirurgen, der Röntgenologen und vor allem in den weiteren Teilen über die modernen Möglichkeiten der Chemotherapie. Dazwischen findet sich ein ausführliches Kapitel, dessen Titel für sich spricht "Prevention is the cure". Gegen Ende werden die Informationen zu den spezifischen Forschungsrichtungen der Onkologie immer spezfischer und - nicht untytpisch für dieses literartische Genre - auch etwas hoffungsstiftender. Dennoch lässt einen der Ernst des Sujets und dessen Schwere betroffen zurück.

Das Buch ist glänzend geschrieben und kann dem Interessierten vor allem deshalb empfohlen werden. Demjenigen, der persönlich nach Argumenten sucht, sich das Rauchen abzugewöhnen oder sich mit den zunehmenden Rauchverboten in der Öffentlichkeit abzufinden, sei vor allem das Kapitel "Prevention is the Cure" empfohlen.

Fazit: Ein gut geschriebenes Buch zu einem furchtbaren Thema!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (15 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 162,00
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Caliban
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Süddeutschland

Top-Rezensenten Rang: 448