Kundenrezension

36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre für alle (werdenden) Eltern, 17. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst: Eine Um- und Fortschreibung (Gebundene Ausgabe)
Alice Miller spricht hier über ein Tabu, das unsere Gesellschaft prägt, wie kaum ein anderes: Der Missbrauch von Kindern. Meist assoziiert man damit allein den sexuellen oder körperlichen Missbrauch und denkt sich, dass das etwas für Menschen aus sog. "schlimmen Verhältnissen" o.ä., jedenfalls für "die Anderen" ist. Die eigene Kindheit wird idyllisiert, die Eltern wenn nicht vergöttert, so doch zumindest in Schutz genommen. Respekt heißt oft das Zauberwort. Wie emotional grausam ein Großteil (!) der Bevölkerung mit den kostbarsten und empfindlichsten Menschen - nämlich den eigenen Kindern - umgeht, braucht man sich nur einmal zu vergengenwärtigen, wenn man mit offenen Augen z.B. durch eine Einkaufspassage geht... Es gilt als völlig normal, ein Kind mit Missachtung zu strafen, seinen Willen zu brechen und schon mal mit einem kleinen Klapps nachzuhelfen. Das hat ja wohl noch niemandem geschadet, oder?
Alice Miller deckt auf, warum so viele Menschen unglücklich sind - und den wahren Grund nicht erfahren dürfen, weil er verdrängt wird. Im "Drama des begabten Kindes", ihrem ersten Buch, entfaltet sie ihr Menschenbild, das endlich mal zeigt, was wirklich los ist. Sie zeigt das ganze Ausmaß des Debakels auf - und zeigt Auswege.
Die Emotionen, die als Kind nicht gelebt werden konnten, weil ein so schutzloser, kleiner Mensch das gar nicht ertragen hätte, müssen im Erwachsenenalter nochmals erlebt werden, um zu erfahren, was das überhaupt für einen Menschen bedeutet hat. Dann kann man den eigenen Kindern und Mitmenschen keine solchen Verletzungen mehr zufügen, die man selbst erlitten hat.
Miller hat ein wichtiges und kostbares Buch geschrieben, dessen Wert man gar nicht hoch genug einschätzen kann.
Sie zeigt, wie wir durch "Erziehung" nicht zu dem werden, was wir sind, sondern eine Art verstümmelte Version dessen, was unsere Eltern sich "heranzüchten" wollten. Klingt hart, ist aber so! Und so schwanken täglich Millionen Menschen zwischen Grandiosität (man will ja Mama glücklich machen mit seinen Leistungen) und Depression. Ein Drama, das man aber umschreiben kann.
Eigentlich sollte jede Geburtsklinik den frisch gebackenen Eltern ein Exemplar in die Hand drücken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins