Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwiespältiges Gerät ..., 25. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xoro HRT 5000 DVB-T Receiver Twin Tuner (2x Scart, USB 2.0, PVR-Ready, Time-Shift) schwarz (Personal Computers)
basierend auf Firmwarestand 2.6 vom 15.08.2011

Zu den technischen Daten will ich mich nicht breit auslassen. Ein DVB-T Empfänger mit Twin-Tuner. Schließt man noch ein Speichermedium am schnellen USB-Anschluss an, hat man einen Festplattenrekorder. USB-Anschluss, zwei mal Scart, Antenneneingang (mit 5 V / abschaltbar), durchgeschleifter Antennausgang sowie Audioausgang sind vorhanden. Das Gerät ist ordentlich verarbeitet. Den USB-Anschluss hätte ich gern hinten gehabt. So hängt immer ein Kabel oder Stick in den Raum hinein, was den WAF ;) deutlich senkt. Vorn dann noch eine Taste für EIN/AUS sowie zwei Tasten, um den Kanal zu verstellen, die aber eigentlich entfallen können. Am Frontdisplay wird die Kanalnummer bzw. im Standby die Zeit angezeigt. Vielfach wird hier die Fernbedienung kritisiert (mangelnde Reichweite, begrenzter Winkel), was ich nicht nachvollziehen konnte.

Nun wird's schwierig.

Gemessen am Preis müsste man eigentlich volle Punktzahl geben. Hardwareseitig gibt es offenbar keine Probleme. Mit der o.g. Firmware 2.6 ist das Gerät zwar streckweise hakelig jedoch vollumfänglich nutzbar. An Bild und Ton gibt's nichts zu kritteln. Timeshift, Videotext, EPG, Programmierung, Wiedergabe sind ohne gröbere Schnitzer und das soll ein anderer Anbieter zu diesem Preis erst mal nachmachen. Entgegen aller Erfahrungen mit anderen Herstellern scheint auch der Support auf Zack zu sein, was ich aus den engagierten Kommentaren des Herstellers zu den hier vorliegenden Renzensionen sowie den fortwährenden Verbesserungen der Firmware ableite.

Nun sollte man jedoch auch sehen, dass das nicht der erste DVB-T Empfänger am Markt ist und es durchaus bewährte Konzepte für solche Geräte gibt. Mein mittlerweile fast 7 (!) Jahre alter SIEMENS M740AV ist diesem Gerät hier in Sachen Bedienung weit voraus. Einige Beispiele:

Der EPG lässt sich immer nur für das aktuelle Programm abrufen. Richtig komfortabel wird es jedoch erst, wenn ich im EPG das Programm aller Sender in einer Übersicht habe und mir z.B. anschauen kann, was heute oder auch morgen Abend um 20.15 Uhr so alles läuft. Dafür müssten die EPG-Daten jedoch auf dem Gerät gesichert und regelmäßig aktualisiert werden, was beim Xoro leider nicht der Fall ist. Die Bedienung des EPG ist hier zudem umständlich, da man nach Aufruf mit der EPG-Taste noch mit verschiedenen Zahlentasten navigieren muss und nicht, wie man es erwartet hätte, mit den Navigationstasten arbeiten kann.

Die Timeshift-Funktion ist beim Xoro explizit per Taste zu starten. Die Sendung hält dann an und kann wieder fortgesetzt werden. Richtig komfortabel wird es jedoch erst, wenn Timeshift immer aktiv ist, also der Umlaufpuffer mit Einschalten bzw. Kanalwechel im Hintergrund mitläuft und der Beitrag bei Bedarf angehalten wird. Hier eröffnet man sich auch die Möglichkeit eine Sendung nach dem Beginn noch aus dem Timeshiftpuffer heraus nachträglich aufzunehmen. Leider ist das beim Xoro nicht möglich.

Das Ausschalten ist umständlich gelöst. Endet eine Aufnahme (mit aktiviertem Autostandby nach Aufnahme) während ich noch eine andere Sendung anschaue, dann ist ein Dialog zu beantworten um das Ausschalten zu verhindern. Wozu? Offenbar kennt das Gerät intern keinen nebenläufigen Prozess, der sich einfach nur um die Aufnahme kümmert, ohne dass es das Anschauen anderer Kanäle berührt.

Das Gerät hat keine Merker für die abgebrochene Wiedergabe einer Aufnahme. Man muss ggf. also Spulen, Spulen, Spulen ...

Mit dem Ausschalten des Gerätes wird die Spannungsversorgung des USB-Ports nicht abgeschaltet. Je nach Festplatte läuft diese 24h/7d. Hier gehe ich davon aus, dass es noch eine firmwareseitige Verbesserung geben wird.

Das Auffinden der aktuell programmierten Sendungen ist umständlich. Zudem stehen nur 8 Programmierplätze zur Verfügung, die sehr unübersichtlich dargestellt werden, da jede Programmierung eine ganze Seite füllt - eine Listendarstellung fehlt.

Wer all das nicht (besser) kennt bzw. keinen Wert darauf legt, dem kann ich zum Kauf raten. Vielleicht wird die Firmware noch ein wenig weiterentwickelt, wobei ich da keine Umstürze erwarte, denn die bisherigen Verbesserungen waren durchweg hilfreiche aber eben nur schnelle Workarounds für offensichtliche Fehler und keine Änderungen in der Bedienphilosophie. Da eine Netzwerkanbindung fehlt, kann man nicht darauf hoffen, dass sich die VDR-Community des Gerätes annimmt.

Angesichts des wirklich sehr guten Preis-/Leistungsverhältnisses ziehe ich nur einen Punkt ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 5.951