Kundenrezension

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP-Prozessor, 21. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intel Core 2 Quad Desktop-Prozessor Q9550 Box (2,83 GHz, Sockel 775, 12 MB L2-Cache) (Elektronik)
Bin von einem Dualcore mit 2 x 2,66 GHz umgestiegen, da ich zum Schneiden von HD-Filmmaterial reichlich Rechenleistung benötige, aber meinen bisherigen Rechner nicht mit weiteren Komponenten zusätzlich aufrüsten wollte.
Das System läuft absolut stabil auf einem Asus P5Q-Board mit dem Xigmatec HDT-1283 Redscorpion-Lüfter auf 3,6 GHz. Bisher habe ich selbst unter Vollast (mit Prime95 4x100%) mit Core Temp eine maximale Core-Temperatur von 61°C gemessen, beim Rendern des Video-Materials (mit Sony Vegas pro) bleibt die Core-Temperatur dauerhaft unter unter 60°C.

Die Renderzeiten haben sich auf weniger als 1/3 verkürzt (früher ca 26 Stunden, jetzt ca 7 Stunden bei bester Qualität für eine DVD bei AVCHD-Asugangsmaterial mit 1920x1080 Auflösung). Die Videovorschau beim Schneiden läuft endlich absolut ohne Ruckeln.

Ich kann den Q9550 nur wärmstens empfehlen. Sicher wären auch noch höhere Taktfrequenzen möglich, allein mir fehlt die Zeit für aufwendige Tests um das System weiter zu optimieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.06.2013 16:03:18 GMT+02:00
Muss ich unbedingt, absolut auf WIN7 64Bit umsteigen, oder kann ich bei 32Bit bleiben?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2013 22:50:29 GMT+02:00
Bin 2009 noch bei 32Bit geblieben, habe 2011 meine Grafikkarte erneuert und bin Anfang 2013 auf Win8 64Bit umgestiegen, da das neue Vegas pro 12 nur noch für 64Bit erhältlich ist.
Der Geschwindigkeitsgewinn ist nocheinmal deutlich, auch die Stabilität hat sich beim Schneiden erheblich verbessert. Das liegt allerdings ziemlich sicher nicht am Win8, sondern an der neuen Vegas pro 12 - Version.
Fazit: Sofern man mit 32Bit - Anwendungen arbeiten kann rentiert sich ein Umstieg nicht. Wer den Schritt (und die Investition in 64Bit Software) wagt, wird aber auch nicht enttäuscht!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 109,00
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 26.896