Kundenrezension

3.0 von 5 Sternen So weit, so gut, aber wird vermutlich nicht sehr alt, 8. August 2013
Rezension bezieht sich auf: G-Technology G-RAID 6TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll) 7200rpm, 8ms, 32MB Cache, USB 2.0) (Personal Computers)
Die Leistung ist gut, die standard Übertragungsrate per Firewire 800 liegt bei etwa 65MB/s.

Ich benutze das G-Tech als Backup-Platte, d.h. ein mal pro Tag. Den Rest der Zeit wird es ausgeworfen bzw. deaktiviert.
Trotzdem rotiert es permanent, komplett mit hochfrequentem Laufton und starker Wärmeentwicklung.

Fehler produziert es bisher (habe es seit ein paar Wochen) noch nicht, aber vertrauenserweckend (oder stromsparend) ist das nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.09.2013 21:12:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.09.2013 21:13:26 GMT+02:00
A. Andiel meint:
Ich weiß nicht ob das auch externe Festplatten betrifft, aber Mac OSX bietet in der Systemeinstellung unter "Energie sparen" die Option "Wenn möglich Ruhezustand der Festplatten aktivieren".
Möglicherweise hilft das.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.10.2013 17:15:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.10.2013 17:17:30 GMT+02:00
Flexmeister meint:
Das funktioniert, macht aber natürlich den Rest des Systems langsamer. Wüsste jedenfalls nicht, wie man es nur für eine bestimmte Platte aktivieren kann.

Ich habe mir einen Wecker eingerichtet, der mich täglich zur jeweiligen Zeit mahnt, die Backup-Platte anzuschalten.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 269.644