Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es geht auch einfacher, 13. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Meine letzte Stunde: Ein Tag hat viele Leben (Gebundene Ausgabe)
Zuerst mal: Dieses Buch hat viele meiner Mitrezensenten tief berührt, und das möchte ich keinesfalls in Abrede stellen. Auf mich hatte es diesen Effekt nicht, und das könnte auch damit zusammenhängen, dass es mir mit Mitte 30 noch recht leicht fällt, die angesprochene Problematik zu verdrängen. Vielleicht wäre meine Reaktion zu einem späteren Zeitpunkt eine andere gewesen.

Dennoch kann ich zwei Dinge klar benennen, die mich gestört haben:

1) Schreibstil. Der Autor bedient sich sehr frei aus anderen Quellen, und reichert das Buch mit einer Vielzahl von persönlichen Anekdoten und Geschichten aus seinem Freundes- und Bekanntenkreis an. Oft lässt sich nicht entscheiden, ob ein Gedanke vom Autor selbst kommt oder woanders aufgegriffen wurde, ob das beschriebene Ereignis wirklich passiert ist oder lediglich als Parabel dienen soll ("urban myths" lassen grüßen). Dementsprechend liest sich das Buch in vielen Kapiteln fast wie ein innerer Monolog, dem aus meiner Sicht eine klare Struktur und Progression fehlt.

2) Grundgedanke. Der Autor bezeichnet sein Werk als "kein Buch über den Tod, sondern über das Leben". Er geht davon aus, dass es zum Zeitpunkt der "letzten Stunde" das größte Anliegen eines jeden Menschen ist, die Sinnhaftigkeit seines Lebens zu beurteilen. Kann man nach Rückschau auf all seine irdischen Jahre ein positives Fazit fällen, so hat man einen friedlichen Tod (und leider auch andersherum). Insofern schlägt der Autor vor, die "letzte Stunde" als Kompass für alle größeren und kleineren Lebensentscheidungen zu wählen, so dass man sich am Ende "sicher" sein kann, alles richtig gemacht zu haben.

Ohne jemals einen sterbenden Menschen begleitet zu haben, scheint mir dieser Grundgedanke dennoch falsch. Ich denke, es gibt viele Gründe, warum selbst ein Mensch mit einem subjektiv sinnerfüllten Leben einen schweren Tod sterben kann, und warum auch ein Mensch, der sich immer vor den großen Fragen gedrückt hat, dies bis zum bitteren Ende durchziehen kann und friedvoll stirbt.

Mir scheint es auch fragwürdig, ob man sich im Alltagsleben ständig in die (hoffentlich) noch weit entfernte Situation des eigenen Todes hineindenken sollte, und ob es als Sterbender wirklich gut ist, sich mit den Krisen und Triumphen seines Vorlebens zu befassen. In beiden Fällen macht es doch mehr Sinn, die Gegenwart mit jeder Faser seines Körpers zu erleben und wahrzunehmen, wie dieser einzigartige Moment den eigenen Geist zum Schwingen bringt (ganz egal ob der Tod noch Jahrzehnte oder nur Sekunden entfernt ist), anstatt sich mit Gedanken an Zukunft oder Vergangenheit abzulenken!

Es mag sein, dass der Ratschlag des Autors in der Praxis zu ähnlichen Ergebnissen führt wie die von mir vorgeschlagene Sichtweise, aber letztere scheint mir intuitiver und weniger verkopft. Man merkt dem Autor an, dass er sich in sehr erfolgsorientierten Kreisen bewegt, wo Karriere zwar nicht alles ist, die eigene Selbstverwirklichung und persönliche Weiterentwicklung aber nicht minder akribisch geplant wird als das berufliche Fortkommen. Langfristige Zielsetzungen und fokussierte Arbeit an deren Verwirklichung scheinen eine Grundvoraussetzung um "der beste Mensch zu werden, der man mit seinen Anlagen sein kann" (Zitat aus dem Buch), und dem Tod dann ruhigen Auges ins Antlitz blicken zu können.

Vielleicht ist es ja gar nicht so kompliziert, vielleicht sind wir ja alle schon jetzt soweit... Nur wir realisieren es einfach nicht, weil wir zu beschäftigt damit sind, vergebenen Chancen nachzutrauern, oder für die Zukunft Besserung zu geloben?

Auch wenn der Gedankengang des Autors mich nicht wirklich angesprochen hat, so hat mich die Lektüre des Buches dennoch dazu angeregt, mich auf eigene Weise mit dem Thema zu beschäftigen und zu neuen Einsichten zu kommen. Das sehe ich auch als Verdienst des Buches an, deswegen drei statt zwei Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]