ARRAY(0xa9631b94)
 
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dramatisch, 10. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: The RCA Opera Treasury - Cavalleria rusticana (Audio CD)
Nach den großartigen "Cavalleria"-Aufnahmen mit Jussi Björling als Turiddu (RCA, 1952 und Decca, 1959) und Herbert von Karajans singulärer Aufzeichnung aus Mailand von 1965 (DGG) noch eine überzeugende Aufnahme dieses veristischen Reißers auf die Beine zu stellen, das mußte schon eine Herausforderung sein.

Der amerikanische Dirigent James Levine hat diese Herausforderung angenommen und 1978 in London eine Produktion erstellt, die als ideale Alternative zu den oben genannten Aufnahmen bezeichnet werden kann.

Zunächst hatte Levine ein gutes Sängerteam zur Verfügung. Renata Scotto ist hier auf der Höhe ihrer stimmlichen und darstellerischen Möglichkeiten zu erleben, ihr Porträt der Santuzza zeichnet sich durch eine wohltuende Ausgewogenheit und großartige Bühnenpräsenz aus. Ihr Partner Plácido Domingo hatte noch einmal einen großen Tag, sein Turiddu ist sorgsam differenziert und stimmlich ohne jeden Tadel. Der Puertoricaner Pablo Elvira, bei uns sonst wenig bekannt geworden, ist ein untadeliger Fuhrmann Alfio, vielleicht nicht so gut wie Ettore Bastianini (bei Erede, Decca), aber mit Guelfis Leistung in der Karajan-Aufnahme kann er sich durchaus vergleichen. Die kleineren Rollen sind alle mit guten Kräften besetzt.

Die überragendste Leistung vollbringt jedenfalls der Dirigent. Der erfahrene Ambrosian Opera Chorus singt mit Hingabe und stimmlichem Glanz, und mit dem apokryphen National Philharmonic Orchestra stand Levine ein guter Klangkörper zur Verfügung. Die impressionistischen Farbreize des Stückes, die Karajan so unnachahmlich auszumalen wußte, bleiben bei ihm vielleicht ein wenig unterbelichtet, dafür kommen die dramatischen Wirkungen und das einkomponierte Espressivo umso besser zur Geltung. Hitzig, beinahe explosiv läßt Levine Mascagnis berühmten Einakter an uns vorüberziehen. Die flackernden Flageoletts nach Turiddus großem Ausbruch im Duett mit Santuzza geraten ihm zu einer wahrhaftigen Geistermusik, und das folgende "Intermezzo sinfonico" wird zu einem elegischen Trauergesang, dem aber die innere Dramatik keineswegs fehlt.

Die klangliche Realisation der Aufnahme ist gut, aber nicht optimal transparent, in den Höhen wirkt der Klang leicht verschleiert. Ansonsten keine Einwände. Das beiliegende Textheft enthält das italienische Libretto mit englischer Übersetzung und eine gute Einführung in die Handlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Burgbrohl, Rheinland

Top-Rezensenten Rang: 840