Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es lebe der Gay Thriller! - 4,5 Punkte, 1. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Zero at the Bone (Taschenbuch)
D ist Auftragskiller. Dennoch behält er sich normalerweise vor, sich seine Aufträge selbst auszusuchen und nimmt nicht jeden Auftrag an - Unschuldige zu töten kommt für ihn nicht in Frage. Doch jemand hat Beweismaterial über ihn gesammelt und erpresst ihn, den Zeugen in einem Mordprozess umzubringen: den Chirurgen Jack Francisco. Widerwillig macht sich D auf den Weg, doch als er Jack gegenübersteht fasst er einen folgenschweren Entschluss - statt ihn zu töten, wird er ihn beschützen ... selbst wenn es sein eigenes Leben kosten sollte. Fortan sind nicht nur Auftragskiller hinter Jack her, auch mit Ds Erpressern müssen die beiden rechnen. Die beiden Männer auf der Flucht kommen sich trotz aller Gegensätze immer näher...

Zero at the Bone ist ein Vertreter eines neuen Buchgenres - des Gay Thrillers, einer homogenen Mischung aus gay erotic romance und modernem Hitman-Thriller. Dabei beginnt das Buch zunächst einmal mit dem Thriller-Anteil und erwähnt lange gar nicht mal, dass auch nur einer der beiden Hauptcharaktere vielleicht schwul sein könnte. Die Lovestory, die genregerecht mit einigen sachlich-expliziten, aber nicht ins pornographische ausufernden Sexszenen gewürzt ist, setzt dann eher unvermittelt ein - sowohl die Charaktere als auch die Leser werden von einer plötzlich aus heiterem Himmel erscheinenden Bettszene etwas überrumpelt. Doch auch diese Liebesgeschichte entwickelt sich dann nachvollziehbar und lange halten sich Actionelemente und Romantik/Erotik die Waage. Dabei ist der Schreibstil wirklich angenehm, weder kitschig noch kalt und die Charakter interessant - der Plot ist vielleicht etwas weit hergeholt, aber spannend. Lediglich das Ende ist etwas übersüsst, während Jack und D über den grössten Teil des Buches als gleichwertige Partner erscheinen, kam mir Jack im Epilog plötzlich wie eine zickige Ehefrau während der Menstruation vor. Überhaupt war der Epilog etwas zu rosa gezeichnet und da das Actionelement hier schon abgeschlossen war und deshalb wegfiel endete der Handlungsbogen hier auf der Zweisamkeit der Hauptpersonen. Ich hätte es mir schenken können hier mit den kleinen Alltagsproblemchen des Pärchen konfrontiert zu werden.
Trotz des etwas danebengegangenen Epilogs ist "Zero at the Bone" aber ein rundum empfehlenswertes Buch mit einer spannenden Story und Charakteren, an die man gerne zurückdenkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 17,16
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 15.526