Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum großartig, 4. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Memento (2 DVDs) (DVD)
Wie leicht hätte Christopher Nolans zweite Regiearbeit misslingen können, einen Film rückwärts zu erzählen. Doch das rundum perfekte Drehbuch und nicht zuletzt die großartigen Schauspieler haben diesen Film zu einem Meisterwerk werden lassen. Sicher, Memento ist nichts für bierselige Videoabende. Die Geschichte des Mannes, der durch eine Kurzzeitgedächtnisschwäche gehindert den Mord an seiner Frau rächen will, fordert einfach zu viel Konzentration vom Zuschauer.
„Ich kann mir nicht merken, dich zu vergessen." - Dieser groteske „Zustand" wird zum Mittelpunkt des Handelns Leonard Shelbys. Angewiesen auf Notizen irrt er scheinbar durch eine Welt, die in Memento völlig ausgeblendet scheint, sie existiert nur auf den Polaroid-Fotografien, mit deren Hilfe Lenny Schritt für Schritt seinen Weg der Rache beschreitet. Er beurteilt die Menschen seiner Umgebung nach der kleinen Notiz auf dem weißen Rand unterhalb des Fotos, das er immer in seiner Tasche bei sich trägt. Nur so lernt er, Freund von Feind zu unterscheiden.
Guy Pearce, der den Rächer Leonard Shelby spielt, passt sehr überzeugend in seine Rolle. Er versteht es „Lennys" Entschlossenheit, die Liebe zu seiner Frau und die Unbeholfenheit seiner Situation zu vereinen.
Auf Lennys Weg begegnen ihm die überragend dargestellten Personen Teddy (Joe Pantoliano) und Natalie (Carrie-Anne Moss). Die Tatsache, dass der Zuschauer schon anfangs das Ende erfährt, gibt ihm Gelegenheit, sich ganz auf die Zusammenhänge zu konzentrieren und die Handlung zu analysieren. Unterbrochen wird diese Haupthandlung von kurzen Rückblicken, die durch ihre Farblosigkeit und die andere Kameraperspektive erfolgreich Beziehungen klären und die Farbszenen verknüpfen.
Die deutsche Synchronisation hat ganze Arbeit geleistet und gerade die erzählten Gedanken des gedächtnislosen Leonard Shelby gut umgesetzt.
Die Szenen sind größtenteils gut geschnitten, die Kameraführung ist zwar nicht revolutionär aber angemessen. Wieder sehr positiv ist dagegen die Beleuchtung und Farbgebung, die sich auf blaue bis hellbraune Töne konzentriert und einen kühlen, fremden Eindruck vermittelt.
Die Extras auf den zwei DVDs lassen nichts zu wünschen übrig. Neben einer Galerie mit den Tätowierungen Lennys kann der Zuschauer auch die zu Grunde liegende Kurzgeschichte „Memento Mori" von Christopher Nolans Bruder Jonathan zweisprachig lesen. Sehr sehenswert auch die „Anatomie einer Szene", die das Konzept des Filmes erklärt. Das „Hidden Feature" ist außerdem ein besonderes Schmankerl, auf das ich wie auf einige weitere Extras aber nicht näher eingehen will.
Zum Schluss möchte ich Erstsehern einen kleinen Tipp geben, der vielleicht beim Verständnis behilflich sein kann: Man sollte sich besonders den Anfang der farbigen Szenen merken, das heißt die erste Einstellung, den ersten Satz. Denn hierauf bezieht sich wieder das Ende der darauffolgenden Farbszene.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details