Kundenrezension

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Toller Klang, aber unbrauchbar!, 12. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JBL OnBeat Venue Lightning Dock mit Lightning Connector und Bluetooth für Apple iPod/iPhone schwarz (Zubehör)
Tja, das war wirklich eine Enttäuschung! Ich war eigentlich immer mit Zubehör von JBL sehr zufrieden.

Ich nutzte bisher an dem Platz, den die OnBeat Venue LT nun einnehmen sollte, eine Anlage von Panasonic, Modell SC-HC05. Diese hat ebenfalls Bluetooth und einen Dockanschluss. Dieser hat aber einen 30-Pin Anschluss, welchen ich mit meinem iPhone 5 nur mit Adapter betreiben kann. Wechseln wollte ich daher wegen des mir bereits von anderen JBL Geräten bekannten Klangs und wegen des Lightning Anschlusses.

Hier meine Beurteilung der Anlage:

Pro:
Die Anlage hat einen sehr guten Klang. Die Reichweite der Bluetooth-Verbindung ist groß und die Qualität rauschfrei und stabil.

Contra:
Die Anlage ist zu laut! Mancher würde das wahrscheinlich als Pro sehen, aber die Anlage ist so gigantisch laut, dass es in kleinen Zimmern schon unangenehm wird. Das "warum" erklärt sich wie folgt. Die Bluetooth Anbindung ist eine Katastrophe! Im Standby bleibt die Verbindung erhalten (ich meine die Verbindung - nicht Pairing!) und das Gerät schaltet sich, z.B. beim Entsperren, automatisch an! Tatsächlich! Jedes Mal, wenn ein Ton vom iPhone abgespielt wird! Da die Reichweite sehr groß ist, verbindet sich das iPhone überall in der Wohnung ständig wieder mit der Anlage, auch wenn man das gar nicht möchte. Somit verschwinden alle Töne über Bluetooth immer wieder in den Raum, in welchem die Anlage steht. Dämlich! Die aus früheren Zeiten bekannte Art und Weise, jedesmal die Bluetooth-Verbindung manuell zu trennen, sollte eigentlich der Vergangenheit angehören. Die Verbindung stellt sich, nachdem man sich aus der Reichweite entfernt hatte, manchmal mit voller Lautstärke wieder her, weil sich das Gerät der Klingelton-Lautstärke (!!) anpasst. Da beim iPhone die Klingelton-Lautstärke bei mir von der Musiklautstärke getrennt läuft, steht diese immer auf 100%. Damit brüllt die Anlage einem die Tastenklänge und den Entsperrsound um die Ohren, dass es weh tut. Das kann man ja auch nicht umstellen, bis man entsperrt hat. Die Anlage voher abzustellen, hat auch keinen Sinn, da diese sich ja bei jedem Ton wieder anschaltet. Wer will denn so etwas? Vor allem, wer hat das getestet und freigegeben? Im Standby sollte sich das Ding abschalten, ohne das Pairing zu verlieren und nach dem Einschalten wieder verbinden. So macht es auch meine Panasonic. Sogar meine Billg-Auto-Freisprecheinrichtung kann das. Auch mit dem neusten iOS. Im Docking Modus stellt sich ebenfalls manchmal die Lautstärke ohne erkennbaren Grund auf voll! Da die Anlage ja richtig laut ist, fährt einem der Schreck in die Glieder. Meine Tochter (7) hat vor Schreck geweint! Die Lautstärke ist dann auch nur vernünftig über die Tasten am Gerät zu regeln. Über das Telefon eine Zumutung! Diese schubweise Erhöhung durch das iPhone ist bei der gewaltigen Lautstärke des Gerätes unbrauchbar, gerade für leise Töne. Auf der ersten Stufe gibt es gar keinen Ton. Unfassbar! Auch hier ist Panasonic besser. Deren Gerät regelt die Gerätelautstärke unabhängig von der Bluetooth-Lautstärke und hat auch noch eine Fernbedienung. Ich tätige diesen Vergleich mit Absicht, da der JBL (Harman) Support in seiner Antwort auf meine eMail zu dem Thema den Grund bei Apple und deren iOS sieht. (Zitat: "...vielen Dank, dass Sie an den Harman Helpdesk geschrieben haben. Wie viele andere Hersteller, erlebt Harman Bluetooth Probleme mit iOS-Geräte nach dem Upgrade auf iOS6/6.01 Dies wird derzeit in Zusammenarbeit mit Apple untersucht. Wir empfehlen Ihnen zur Zeit auf die Online-Foren auf der Apple-Website für mögliche Tipps und Tricks zu suchen.") Für meinen Begriff sind das Ausreden. Wie gesagt, die Panasonic verhält sich perfekt! Eine Firma wie JBL, d.h. Harman sollte ausreichend Resourcen haben, um im Vorfeld eine vernünftige Software zu implementieren. Das Produkt ist nach meiner Meinung unfertig auf den Markt geschmissen worden! Die Verantwortung Apple zuzuschustern hilft da auch nicht.

Nachdem ich dann noch einmal mit der technischen Hotline telefoniert habe und dieser Herr dann nach Rückfrage mit seinen Kollegen behauptete, dass das Verhalten der Bluetooth-Anbindung so gewollt ist, habe ich mich entschlossen, das Gerät zurückzuschicken.

Schade! Der Klang war wirklich gut. Dann halt weiter mit Adapter, aber vernünftiger Kopplung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 149.552