Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

138 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassend, engagiert, authentisch, 16. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Das Anti-Krebs-Buch: Was uns schützt: Vorbeugen und nachsorgen mit natürlichen Mitteln (Gebundene Ausgabe)
An den Zahlen, die David Servan-Schreiber in seinem 'Antikrebs-Buch' präsentiert, gibt es nichts zu rütteln: Krebs hat in der westlichen Welt seit dem Zweiten Weltkrieg massiv zugenommen, jeder Vierte ist im Laufe seines Lebens betroffen. Ursächlich sind nicht nur die Millionen Tonnen Chemikalien, die jedes Jahr in die Umwelt gelangen, sondern unsere typisch 'westliche' Lebensweise als Ganzes. Unsere Ernährungsweise, die Sucht nach Genussmitteln und Süßigkeiten, eine überwiegend sitzende Lebensweise und unser weit verbreiteter kränkender Umgang mit uns selbst in Form von Stress, unterdrückten Gefühlen und mangelnder Selbst-Akzeptanz - all diese Faktoren fördern Krebs. Eine wirkliche Heilung ist daher oft nur möglich, wenn zusätzlich zu den medizinischen Maßnahmen Veränderungen in der Lebenseinstellung und im Lebensstil vorgenommen werden. Servan-Schreibers Buch ist randvoll mit äußerst wertvollen und vielseitigen Anregungen und Ratschlägen, die nicht nur auf ein 'gesünderes' Leben abzielen, sondern auch mehr Zufriedenheit, Erfüllung und Glück stiften können. Das 'Antikrebs-Buch' ist nicht nur ein essenzieller Begleiter für Menschen, die gerade an einer manifesten Krebs-Erkrankung leiden. Auch eine wirksame Vorbeugung und Nachsorge muss über regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Arzt hinaus gehen und die Anregung und Stärkung der Selbstheilungskräfte mit einbeziehen. Neben der Vorsorgung von seelischen Wunden, die nicht heilen wollen und dadurch das Immunsystem schwächen, dem Aufbau einer heilsamen Beziehung zum eigenen Organismus, welche die Krebsabwehr stärkt, z.B. durch Meditation und Bewegung, kommt der Ernährung in Servan-Schreibers Anti-Krebs-Programm eine ganz besondere Bedeutung zu. Das Ganze ist eingebettet in die Schilderung von Servan-Schreibers eigener Krankheitsgeschichte. Er war vor 15 Jahren an einem Gehirntumor erkrankt. Was können sich Betroffene und Fachleute mehr wünschen als einen solchen umfassenden, engagierten, authentischen Ratgeber, der vom Leben des Autors selbst geschrieben wurde?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.06.2015 09:01:22 GMT+02:00
"Krebs hat in der westlichen Welt seit dem Zweiten Weltkrieg massiv zugenommen, jeder Vierte ist im Laufe seines Lebens betroffen."
An irgendetwas müssen wir nun einmal sterben. Und wenn Kriegstod, Spanische Grippe, Verhungern, Tuberkulose, ... in unseren Breiten alle wegfallen, dann bleiben fast nur noch Herz-Kreislauf und eben Krebs. Früher sind Menschen vor dem entsprechenden Alter an anderem gestorben und konnten somit nicht Krebs bekommen. Ein bisschen wissenschaftliche Perspektive sei erlaubt. :)
‹ Zurück 1 Weiter ›