Kundenrezension

24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Album der Ausnahmekünstlerin!, 26. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Aerial (Audio CD)
Fans von Kate Bush mussten sich ganze 12 Jahre bis zu dem Nachfolgealbum für „The red shoes“ von 1993 gedulden. Dass Kate nicht vergessen wurde, verdeutlicht die Sonderstellung, die sie seit ihrem Debütalbum bei Hörerschaft und Kritikern inne hat. Zwar hat sie das „Elfenhafte“ auf ihrem Doppelalbum „Aerial“ abgelegt und ihre Stimme dringt auch nicht mehr in Gläser-zerberstende Höhen vor, aber Experimentierfreude und Tiefgründigkeit sind geblieben. Kate unterteilte das Album in die beiden Teile „A sea of honey“ und „A sky of honey“. Dieses Prinzip wendete sie bereits 1986 bei ihrem bis dato besten Werk „Hounds of love“ an. „A sea of honey“, die erste Hälfte, enthält daher wie besagter Vorgänger sieben eigenständige Kompositionen. In „King of a mountain“, der Vorabsingle, besingt Kate auf wundervolle Weise den großen Elvis Presley gefolgt von dem höchst eigenwilligen „Pi“, dessen Refrain aus einer Aneinanderreihung von den jeweiligen Ziffern besteht. „Bertie“, ein wundervoll beschwingtes Lied, hat Kate ihrem Sohn gewidmet, „Mrs. Bartolozzi“ besingt den Tag einer Hausfrau, die sich in dem Herumwirbeln ihrer Waschmaschinentrommel verliert. „How to be invincible“ beschäftigt sich mit dem Wunsch, unsichtbar zu sein. „Joanni“, der erste Höhepunkt des ersten Teils handelt von Jeanne D’Arc. Kate hat das Beste jedoch bis zum Schluss aufgehoben. So besingt sie in „A coral room“ eine Unterwasserstadt lediglich mit Klavierbegleitung. Einfach wunderschön!
Der zweite Teil des Albums ist der Konzeptteil und besteht aus thematisch zusammenhängenden Liedern, in denen Kate einen Tag von der Morgendämmerung bis zur Dämmerung am nächsten Tag beschreibt. Dabei experimentiert sie an manchen Stellen zur stimmigen Untermalung mit Vogelgeräuschen, die sich ungeachtet aller Bedenken gut in die Musik einfügen. Besonders hervorzuhebende Songs sind das wunderschöne „Sunset“, „Somewhere in between“ und „Aerial“. Aber alle Stücke bilden gekonnt eine Einheit, so dass es Spaß macht, zuzuhören. Kate spielt besonders in „Sunset“ und „Aerial“ mit ungeahnten Tempiwechsel, welche den Songs eine unglaubliche Dynamik verleihen. Hinzu kommt die grandiose musikalische Umsetzung, die sich auf „A sky of honey“ in voller Pracht entfaltet. Sowieso ist der zweite Teil des Albums das Herzstück der Platte und stellt die kleinen Geschichten der ersten Hälfte fast in den Schatten. Kate lässt ihrem Gesang zudem sehr viel Raum. So wird dieser in jedem Stück von gesanglosen Phasen unterbrochen, in denen die Musik sich allein behaupten muss und kann. Dadurch werden einige Lieder sehr lang, aber in keinster Weise langweilig. Kate nimmt ihren Zuhörer mit in ihr kleines Universum. Da ist es nur schade, dass dieser immer nach der Hälfte aufstehen und die zweite Hälfte in den CD-Player legen muss.
Anspieltipps: "A coral room", "Joanni", "Somewehre in between" und "Sunset"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 66.409