Kundenrezension

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viele Bands würden für dieses Output Körperteile abschneiden..., 31. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: The Obsidian Conspiracy (Ltd.Edt.) (Audio CD)
...aber für mich ist es ein eher schwächerer Output der Jungs. Das ist zwar Jammern auf Extremniveau, aber wenn ich hier 5 STerne geben würde, wären TGE, EOR oder DHIADW nicht mehr bewertbar....

Das Album ist IMHO sehr stark von den Soloscheiben von Loomis und Dane beeinflusst. Die Melodie und der Gesang stehen weit im Vordergrund. Die Härte wurde deutlich zurückgefahren, ohne das es wirklich schnulzig wird, aber alles in allem fesselt mich die Scheibe nicht (annähernd) so wie die Vorgänger.

Bei "TGE" bin ich lange Zeit nicht weiter als bis zum Dritten SOng gekommen, weil ich die ersten beiden einfach nochmal hören wollte... und nochmal ... UND NOCHMAL....AHHHHHHH Hier warte ich auf den gleichen Effekt, aber er setzt nicht so wirklich ein.

Nach einigen Hördurchläufen denke ich das auch ein weiterer Songwriter noch ganz gut getan hätte, wie bspw. Smyth auf dem letzten Album. Das klingt alles sehr stark nach Riffing und Solo von Loomis und traditioneller Gesangslinie von Dane. "The blue Marble" könnte "Brother 2" sein, ich denke das Thema ist langsam durch, "Termination Proiclamation" und "Poison Throne" sind geile Songs, aber wenn ich an Opener wie "Born/Final Product" (mit zwei starken Solo-Gitarristen) "Enemies/Ambivalent" bspw. denke, sind das nur die zweitbesten Lieder. Für Moonrise gilt im Grunde das gleiche! "The maiden nimmt Fahrt auf, die dann von Emptiness unobstructed" zum Mitgrölen prädestiniert fortgeführt wird, bevor "The marble" wieder Schwung nimmt. Der Vergleich mit "Sentient" geht, zumindest nach meiner Einschätzung deutlich zugunsten vom Sentient aus. Sorry!

"Without morals" ist das beste Beispiel für fehlende Härte und Solo-Scheibe von Dane. Das Teil würde -lassen wir das Riffgewitter von Loomis mal außen vor- jederzeit auf die "Praises to the war machine" passen. Bei einem Text wie "you lie to me, ....this is why I hate you", hätte Dane auf der letzten SCheibe aber noch sowas von Feuer gespuckt, hier ist es eher auf Melodie bedacht als auf Aggression! Da will ich aber, das es weh tut!!!!

"The day" und "She comes in colours" können mich beide (ich betone, für Nevermore Songs nicht vollends überzeugen). Dabei finde ich das erstere aufgrund des geilen Solos noch besser, das letztere ist ebenfalls wieder die zweitbeste "Ballade".

Der Titelsong gibt nochmal richtig Gas und Loomis zeigt warum er für mich zu den absolut besten gehört! Der Mann kann schnell, virtuos ohne dabei zu vergessen, (Sorry John P. (etrucci) ), wie man überirdisches Können, Melodie und Songwriting in sinnvollen Kontext bringen kann....! Dane hat hier auch mehr Feuer in der Stimme und den Barden eher in der Kiste gelassen, das mag ich einfach mehr und macht den Song zeitloser, das Gitarrenspiel erinnert an "This godless endeavour", aber auch hier - ganz klar- der Titelsong des Vorgängers war endgeil, das hier ist schweinegeil, aber halt noch nicht am Limit....

"Temptation" hätte es für mich nicht gebraucht und die Version vom Doors Klassiker "Crystal Ship" ist verdammt gut, ich hätte es aber noch geiler gefunden, wenn die Sanftheit und der geile Text in noch mehr Kontrast zum Restalbum gestanden hätte, also hier gerne der sanfte Barde und dann die harte Keule drumherum in den Restsongs.

Fazit:

Viele Bands würden sich Finger (ok, das macht keinen Sinn....) oder von mir aus Fußzehen abschneiden, wenn sie dafür einmal ein solches Album zusammenschreiben und spielen könnten, im Back-Katalog von Nevermore fürchte ich allerdings, wird es nicht den Langzeittest bestehen. Eines aber nochmal deutlich: ich jammere auf hohem Niveau!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.967