Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ya-gagaga-gow!!!, 28. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Permanent Vacation (Audio CD)
Mit diesem 80er und 90er Jahre Markenzeichen-Schlachtruf beginnt Tyler das zweite für Geffen Records aufgenommen Album, kraftvoll und selbstbewusst, und das, obwohl Sie nach dem Flop von ,Done With Mirrors' wohl ziemlich unter Druck gestanden haben müssen. Der Erfolg des Collab-Remake von ,Walk This Way' mit Run DMC ein Jahr zuvor, dürfte ihnen aber doch soviel Schwung und Auftrieb verliehen haben, dass Sie sich hier wieder ordentlich am Riemen rissen.

,Hearts Done Time' ist ein fetziger opener, der wesentlich druckvoller daherkommt, als das gesamte Vorgänger Album, aber noch kein absolutes Highlight ist. Das leicht poppige ,Magic Touch' glänzt dann schon mit einem eingängigen Refrain und das eher langsame, aber mit großem Slide Riff und sich unwiderstehlich festsetzender lyrics-Hook ausgestattete ,Rag Doll' ist mittlerweile sowieso einer der ganz großen Aerosmith evergreens. ,Simoriah' kann das Niveau zwar nicht ganz halten, dafür wird man aber mit ,Dude' mehr als entschädigt. Poppige Anmutung und doch rockend - das Erfolgsrezept der späten Aerosmith Hits zog hier zum ersten mal.

Auf ,St. John' wird herrlich dem Südstaaten-Blues gefröhnt, ebenso wie auf ,Hangman Jury', einem der atmospährisch dichtesten und besten Bluesnummern, die die Band je aufgenommen hat, mit ganz toller Gesangsleistung von Tyler.
,Girl Keeps Coming Apart' beweist dann, dass die beiden Frontmänner auch noch ohne Songdoktoren in der Lage waren zwingende und kompromisslose Rocker zu schreiben.

Das maßgeblich von Desmond Child komponierte ,Angel' ist dann die Parade Feuerzeug Ballade und die erste jener Machart, der Aerosmith noch viele Hits verdanken sollten. Nur: ein wenig anbiedernd ist das halt schon - aber es funktionierte, denn der song wurde der bis dorthin größte Hit der Band in den USA.

Whitford meldete sich beeindruckend mit dem flotten Titeltrack als songwriter wieder zurück, das Beatles cover ,I'm Down' ist einfach nur fetziger Rock'n'Roll und der closer ,The Movie' ist ein gelungenes Instrumental von allen Bandmitgliedern im Jam komponiert, das das Album würdig ausklingen lässt.

Ein ganz starkes und gelungenes comeback, das Aerosmith als wichtige und bestimmende Kraft in den späten 80ern wieder etablierte und der damals populären Glam Metal Szene signalisierte: die Alten sind noch nicht abzuschreiben...

5 Sterne ohne wenn und aber für eines der besten Alben ihres zweiten Frühlings - auch wenn hier schon maßgebliche Arbeit durch fremde Komponisten geleistet wurde (Child, Vallance und Holly Knight), aber es macht halt einfach Riesenspaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.12.2009 17:47:11 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.12.2009 18:10:00 GMT+01:00
Child in time meint:
Ein unglaublich starkes Comeback und Album.
Komisch, bis heute habe ich keine Tantiemen von Aerosmith erhalten. :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.12.2009 22:52:15 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.12.2009 22:52:34 GMT+01:00
V-Lee meint:
ahh - jetzt kapier ich: du bist desmond child (in time)! oh i'm not worth it, i'm not worth to know you, you sparkle of the universe....;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2009 12:49:13 GMT+01:00
Child in time meint:
Ha, ha, ha. :-))
LG Desmond (Child in time)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

V-Lee
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 383