Kundenrezension

17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts Halbes, nichts Ganzes, 21. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!Fon MT-F DECT-Komforttelefon für FRITZ!Box (Farbdisplay, HD-Telefonie) (Personal Computers)
Ich hatte mich für das MT-F entschieden, weil ich die Möglichkeit toll fand, alles in einem Gerät zu vereinen und künftig nur noch die kleine Ladestation auf dem Tisch stehen zu haben. Die vielen kritischen Rezensionen hatten mich etwas skeptisch gemacht. Ich muss sie nun leider zum Teil bestätigen.

Das Gerät ist sehr leicht und schlank. Das ist eigentlich schön, aber doch ungewohnt. Andere Mobilteile sind "bauchig" und liegen damit besser in der Hand. Das MT-F fühlt sich diesbezüglich wie ein Handy an, ob das für Dauertelefonierer gut ist, muss sich noch herausstellen ;-) Was mir gleich beim Auspacken auffiel, ist die Klavierlackoberfläche auf der Vorderseite. Wer hat sich das denn ausgedacht? Dadurch sieht das Telefon immer irgendwie schmutzig aus, sofern man es nicht mit absolut staub- und fettfreien Händen berührt. Die Tastatur wird zwar beleuchtet, aber natürlich erst, nach dem man eine Taste drückt. Da diese keine spürbaren Unterschiede aufweisen und sehr dicht beieinander liegen, findet man im Dunkeln (das Gerät ist zudem ja schwarz) schwerlich die richtige Taste zum Wählen. Sicher, lässt sich verschmerzen, ist bei anderen Herstellern aber besser gelungen. Das Gerät verfügt über einen Li-Akku, es bleibt zu hoffen, dass der lange mitmacht. Ansonsten heißt es, irgendwo nach Ersatz zu suchen. Das Display ist okay, gut zu erkennen und recht übersichtlich. Die Menüpunkte sind gut zu erreichen und halbwegs intuitiv bedienbar.

Das Anmelden an meiner Box 7390 klappte sofort. Danach sind dann auch alle Komfortfunktionen nutzbar: RSS, Mail, Podcast ... Nutze ich alles nicht, ist aus meiner Sicht eher Spielerei und auf dem vergleichsweise kleinen Display zu umständlich. Testweise hab ich einigen Kontakten über die Box ein Bild zugeordnet. Das klappt ganz ordentlich, allerdings wird der untere Teil des Bildes heller dargestellt, um die Schrift besser lesen zu können. Das Bild sieht dadurch nicht gerade besser aus. Da die Schrift mit dem Namen des Anrufers oder der Rufnummer bei eingehenden Anrufen merkwürdig klein ist, kann man mit Bild aber zumindest besser erkennen, wer anruft ;-)

Aber nun das Wichtigste: Telefonieren. Ich nutze nur Festnetz (ISDN), kein VoIP. Für mich ungewohnt, dass beim Drücken der Gesprächstaste kein Wählton ertönt. Dafür ging das Wählen einer Nummer aus dem Telefonbuch blitzschnell. Ich höre meine Gesprächspartner bisher gut (ein wenig lässt sich das auch an der Box noch justieren, ich hab aber kaum Veränderungen bemerkt), ausreichend laut und deutlich. Allerdings habe ich, wie viele andere, ein Rauschen im Hörer. Es ist nicht besonders laut, aber sehr hell, und damit schon etwas störend. Ich hoffe, ich gewöhne mich daran. Mein altes DECT-Telefon rauschte auch etwas, aber in einem Spektrum, das eher unauffällig war. Es wäre schön, wenn AVM hier noch nachbessern würde, denn dies war der Hauptgrund, warum ich kurz überlegt habe, das Telefon zurück zu schicken. Schließlich soll mein Telefon vor allem eins können: Gut telefonieren! --> siehe Nachtrag.

Apropos Komfort - aus unverständlichen Gründen hat das Telefon einen 3,5mm-Klinkenanschluss für ein Headset. Noch so eine dämliche Idee, wo doch der Standard für diesen Gerätetyp 2,5mm ist. Daher ist es fast unmöglich, ein passendes Headset zu finden - Mediamarkt z. B. verkauft so etwas überhaupt nicht! Und wer hat schon Lust, ein Wust aus Adaptern am Telefon anzuschließen, um die Hände frei zu haben :-( Versuchsweise hab ich das Headset meines Handys angeschlossen, damit höre ich (auch nach Justierung über die Gerätefunktion) aber nur einen lauten Pfeifton.

Über die Empfangsleistung bzw. -reichweite kann ich nicht viel sagen, merkwürdig ist, dass bei einer Entfernung von rund 2 Metern vom Router schon ein Balken weniger angezeigt wird (die Funktion zur Verringerung der Sendeleistung hab ich natürlich nicht aktiviert).

Fazit: Mein altes analoges Panasonic-Telefon hatte weit weniger Schnickschnack, wirkte aber ausgereifter, durchdachter und handlicher. AVM hat sich da auf einen Markt vor gewagt, von dem es vielleicht lieber die Finger hätte lassen sollen. Ich werde das Gerät behalten, weil das Zusammenspiel mit der Fritz!Box 7390 gut funktioniert und ich somit alles aus einem Guss hab; so richtig glücklich werde ich mit dem Gerät nicht werden, fürchte ich.

NACHTRAG: Das helle Rauschen stört auf Dauer doch enorm, dazu kommen unerklärliche Echos (an denen natürlich laut Website von AVM natürlich nicht die Technik, sondern der Anschluss schuld ist - nur komisch, dass mein altes Telefon diese Probleme nicht hat, selbst wenn es mit der Fritz!Box verbunden ist) und hin und wieder auch Störungen während der Gespräche, obwohl ich fast direkt neben dem Router stehe ... Mir reichts - das MT-F geht zurück. Nette Idee, dieses Gerät, aber nicht alltagstauglich. Hier hat AVM seine Hausaufgaben definitiv nicht gemacht. Es ist mir allerdings ein Rätsel, warum viele andere Nutzer hier in den Rezensionen offenbar keinerlei Probleme mit der Akustik des Telefons haben. Ich hab alle möglichen Einstellungen an der Box durchprobiert, das Ergebnis war immer gleich (schlecht).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.01.2012 10:35:11 GMT+01:00
Kaufmann meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.01.2012 11:03:15 GMT+01:00
balli_01 meint:
Was soll mir dieser Kommentar sagen? Es gibt diverse Posts in Foren, die meine beschriebenen Probleme damit in Verbindung bringen. Daher dieser Hinweis. Also bitte nicht einfach irgendwas hinschreiben, etwas mehr Text wäre schon toll, wenn man seine Meinung kundtun will ...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 1.952