Kundenrezension

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Full HD zu langsam, 31. Mai 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Transcend TS16GSDU1 Class 10 Premium SDHC 16GB Speicherkarte UHS-I (Personal Computers)
Die Karte ist leider in einer Canon EOS 600D nicht für FullHD Aufnahmen zu gebrauchen, es kommt immer eine Fehlermeldung, welche auf zu langsame Speicherkarten zurückzuführen ist. Schade.
Positiv ist die lange Garantie. Auch bei Amazon gab es keine Probleme bei der Rückabwicklung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.10.2013 00:12:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.10.2013 22:29:24 GMT+02:00
Oliver meint:
In meiner EOS 600D läuft die Karte 1a, es ist sogar so,
dass die EOS ( weil sie keine UHS-I Unterstützung hat ) zu langsam für die Karte ist.
Wurde die Karte in der Kamera formatiert, vielleicht sogar im low level?

Veröffentlicht am 23.10.2013 13:10:47 GMT+02:00
am besten einfach einmal mit einem Tool die Übertragungsgeschwindigkeit in einem (guten) Card Reader am PC testen. Wenn sie schlecht ist, Karte mit 0 überschreiben und dann formatieren. Danach erneut testen, sollte dann keine Besserung eingetreten sein: wurde die Karte außerhalb der Kamera als "Festplatte" genutzt? Sprich: viele einzelne schreib-Zugriffe? Wenn ja, kann das die Karte auch abnutzen und die Geschwindigkeit verringern bis zum Totalausfall.
Jedenfalls hilft unter Umständen die Garantie, wenn selbst bei sachgemäßer Bedienung die Übertragungsraten unter den angaben liegen (weit unter den angaben)

Ich selbst habe diese Transcend SD Karten bereits in 2 unterschiedlichen FullHD Cameras eingesetzt, einmal in der Nikon D5100 (keine Geschwindigkeitsprobleme) und einmal in einem Camcorder der progressive 60 bilder/s in FullHD aufzeichnet, auch keinerlei probleme! Also handelt es sich unter Umständen um ein abnormales Problem. Viel Erfolg!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.12.2013 16:51:01 GMT+01:00
karti meint:
Hallo,

ja wurde sie, auch im Low Level. Habe nun die Ultimate Speed von Transcend (http://www.amazon.de/gp/product/B006LFVKES/ref=oh_details_o07_s00_i00?ie=UTF8&psc=1), diese funktioniert einwandfrei.

MfG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.12.2013 16:55:30 GMT+01:00
karti meint:
Hallo,

die Karte war neu und in der Kamera Low Level formatiert. Habe jetzt die Ultimate Speed von Transcend und diese funktioniert ohne Probleme (auch wenn es technisch in der 600D keinen Sinn ergibt :) )

MfG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2013 20:09:10 GMT+01:00
Bei einem Full HD Camcorder braucht man keine schnellen Karten. Denn für Full HD in der üblichen 1080p50 Qualität reicht in der Theorie eine Class 4 Karte, praktisch muss es Class 6 sein und weil Class kaum teurer ist, nimmt man Class 10. Bei AVCHD fallen üblicherweise nämlich nur 25 bis 30Mbit/s an, je nach Kamera. Einige wenige gehen etwas höher, dann sind es 35Mbit/s und dann reicht immer noch Class 6, was auch der Empfehlung der meisten Hersteller als Minimum entspricht.

Bei einer DSLR machen schnelle Karten Sinn, wenn man Serienaufnahmen macht. Ich merke bei meiner D5100 nur bei Sportserien (ab dem 3. Bild) den Unterschied zwischen einer Class 10 Karte und einer 600x Karte.
Die Canon DSLRs brauchen wie auch die Lumixe dann schnellere Karten, wenn man mit gehackter Firmware filmt. Weil dann die Datenrate enorm ansteigt. Vermutlich hat Karti so eine Firmware auf der Kamera. Oder er hat eine Karte erwischt, die zu langsam war, weil sie beim ersten Schreiben defekte Blöcke weggemapt hat. Das wäre dann beim zweiten Beschreiben nicht mehr der Fall - nichts anderes passiert bei dem oben genannten Vorgehen mit Beschreiben und neu formatieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.01.2014 13:47:05 GMT+01:00
Oliver meint:
Eine EOS600D hat kein UHS-I daher wird sie nie schneller als max. Class10 (25MB/s).
Habe auch schon gelesen, dass eine gute reine Class10 Karte die bessere Wahl sein kann.
Aber wenn Alles läut, wie bei Kati nach Kauf der 600x oder bei mir mit der 300x ist es auch OK.
Hätte auch gerne alle 3 mal getestet, aber dieses hin und her geschickt ist doch eine ganz schöne Umweltverschmutzung.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (167 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (137)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 16,90 EUR 9,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 204.957