earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wind of Change, 15. Januar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crazy World (Audio CD)
Crazy World ist das meistverkaufte Album der Scorpions.Weltweit wurde es mehr als 16 Millionen Mal verkauft. Das liegt aber zum großen Teil auch an dem Hit "Wind of Change", der sich als Single ja auch 5 Millionen mal verkaufte. In Deutschland und in vielen anderen Ländern wurde das Album Platz 1.

Das Album beginnt mit dem harten "Tease Me Please Me", das ein super Riff hat und auch heute noch auf Konzerten gespielt wird. "Don't Believe Her" ist einer meiner Lieblingssongs auf der CD. Die Melodie geht nicht aus dem Ohr. "To Be With You In Heaven" ist auch eher rockig, aber kann mich nicht ganz überzeugen. "Wind of Change" wurde ein Megahit und wurde die Hymne zum Mauerfall. Ich muss sagen, dass ich den diese Ballade richtig gut finde. "Restless Nights" ist auch hart, aber ist für mich ein schwächerer Song. "Lust Or Love" dagegen kann mich überzeugen und die Melodie ist wieder gut.

Der einzige Song, den Francis Buchholz mitgeschrieben hat ist "Kicks After Six". Der Song rockt ganz gut. "Hit Between The Eyes" ist wieder ein Melodiensong und wurde damals oft auf Konzerten gespielt. "Money And Fame" ist wieder ein Lied mit der berüchtigten Talk-Box von Matthias - ansonsten kann der Song nur halb überzeugen. Der Tielsong "Crazy World" ist ein schönes Lied mit einem iteressanten Mittelteil ("we all live in this crazy world"). "Send Me An Angel" ist die abschließende Ballade, die mir wirklich prima gefällt. Auch wenn sie etwas kitschig ist.

Das Album ist gut geworden und besser als sein Ruf hier auf Amazon (nur 3,5 Sterne duchschnittlich im Moment). Ich kann es durchaus an Scorpions-Fans empfehlen.

Zur Besetzung von Crazy World.
Rhythmusgitarre-Rudolf Schenker
Schlagzeug-Hermann Rarebell
Leadgitarre-Matthias Jabs
Bass-Francis Buchholz
Gesang-Klaus Meine
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.03.2013 19:42:24 GMT+01:00
Rainbow meint:
Ab da brachten sie zwar noch gute, aber keine sehr guten Alben mehr raus.

Veröffentlicht am 22.05.2013 01:31:03 GMT+02:00
Rhinoman meint:
Trotz aller Lobgesänge und der imponierenden 16 Millionen Verkäufe, war für mich das Album, sowas wie der Mainstream-Ausverkauf des bis dahin geleisteten. Von Härte oder echten Hardrocktugenden war recht wenig übriggeblieben, und selbst die härteren Songs auf dem Album klangen wie halbgare uninspirierte Alibi-Songs, damit halt für den ewiggestrigen Altfan auch noch was dabei ist - das Album ist eine recht schleimige Angelegenheit. Die ganzen Hausfrauen kauften es wegen "Send me an Angel" und "Wind of Change", aber für echte Rocker war das Gebotene einfach viel zu lasch.
‹ Zurück 1 Weiter ›