Kundenrezension

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen EINZIGER Wermutstropfen: Nicht angemessene Altersempfehlung, 20. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Märchenerzähler (Gebundene Ausgabe)
Antonia Michaelis erzählt, mit gutem Recht auf künstlerische Freiheit, zwei Geschichten, die wie auf zwei parallel laufenden Bahngleisen dem selben Ziel entgegenfahren: Der Real-Express, den niemand verlangsamen oder aufhalten könnte und der beschaulichere Märchenzug, der Raum lässt für individuelle Betrachtungen und Empfindungen. An manchen großen Bahnhöfen begegnen sich die beiden.

Eine geschickt inszenierte 2in1-Story sozusagen. Das Märchen erklärt die Wirklichkeit, das ist des Märchens überlieferter Sinn. Anna sucht den wahren Abel und findet ihn letztlich in sich selbst. Wie heißt es in einem Spruch Martin Bubers: "Der Mensch wird am Du zum Ich".

Ein Roman mit unendlicher, poetischer Worttiefe, der Bilder entstehen lässt, wie nur wenige Autoren es vermögen. Auch wenn der Titel es nahe legt, es handelt sich in seiner Gesamtheit keineswegs um ein Märchen! Viele kritische Stimmen verurteilen die Botschaft des Romans, aber weder wird hier eine Message, noch eine Moral vermittelt. Jeder Leser, dem dieses Buch "passt" und der es reflektiert, zieht daraus SEINE ureigene Essenz, die nicht zwangsläufig Übereinstimmungen bei X oder Y aufweisen muss. Der Inhalt polarisiert, doch die Hauptkritik der Gewaltverherrlichung teile ich nicht. Der Roman ist schonungslos, aber nie billig effekthascherisch.

Mal ehrlich: Die beschriebenen Opfer-Täter-Strukturen gibt es tatsächlich; Alltag und Leben derer, über die wir gerne hinweg sehen! Der einzige Fehler liegt in einer daneben gegriffenen Altersempfehlung, die vermutlich auch auf das Konto des Verlages und nicht der Autorin geht. Da das Alter der Protagonisten oft eine gute Richtschnur ist - in diesem Fall 17, bzw. 18 Jahre, halte ich eine Empfehlung für ab 16 Jahren für angemessen. Wegen einer Differenz von 2 Jahren ein Buch zu verreißen und die Autorin abzustrafen, als vertrete sie ihre Meinung, ist hingegen absolut nicht okay. Tabus und Beschneidungen darf es, bei Wahrung von Recht und Würde, in einer Erzählung nicht geben. Selbst wenn der Roman von jüngeren Jugendlichen gelesen würde, wäre ihre Psyche wohl kaum in ernsthafter Gefahr (nahezu jeder Jugendliche ist, ohne große Diskussionen loszutreten, mit Sicherheit schon durch die unanspruchsvolle und harte Schule der TV-Privatsender und deren Scripted-Reality gegangen)!

Für den Empfehlungsfehlgriff ziehe ich dennoch einen Bewertungsstern ab, damit z.B. Eltern bei der Literaturauswahl eine Hinweis erhalten, dass es inhaltlich auch um Mord/Totschlag und Vergewaltigung geht.

Fazit: Dieser, trotz melancholischer Grundstimmung, poetische, mit leichter, unaufgeregter und ungekünstelter Sprache erzählte Jugendroman, ist eine klare Leseempfehlung für kritische, leseerfahrene Jugendliche ab 16 Jahren. Es gibt leider fälschlicherweise so viel hochgelobten Literaturschrott für Jugendliche - an DIESEM Roman hingegen, kann ein ein junger Geist nur wachsen!
(T)

Hinweis in eigener Sache:
Der "Nicht-hilfreich"-Button ist NICHT gleichbedeutend mit "Bin-anderer-Meinung". Bitte nutzen Sie fairerweise dafür die Kommentarfunktion oder verfassen Sie eine eigene Rezension.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (230 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (150)
4 Sterne:
 (43)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
EUR 16,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 846