Kundenrezension

25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichtsträchtiges Album mit Einfluß bis heute, 2. Oktober 2000
Rezension bezieht sich auf: In Rock (25th Anniversary Edition) (Audio CD)
1970/71 gab es zwei magische Alben des neuen harten Sounds, der noch klassische und melancholische Elemente trug: "Salisbury" von Uriah Heep und "In Rock". Der Jugendclub CVJM in Würzburg spielte die Platten immer und immer wieder und trug deren Würde in die Ohren der damals jungfräulichen Jugendlichen. Der neugeborene Hardrock-Sound stand in voller Frühlingsblüte und wir waren alle sehr beeindruckt. Deep Purple war eine Gruppe, die vorher eher für ihre klassischen und bluesigen Songs bekannt waren. Anspieltips für neue Hörer: "child in time", "Flight of the rat", "hard Loving man". Vielleicht das beste Album der Gruppe. Es ist schwer, heute nachzuvollziehen, für was die Gruppe damals bekannt war und welchen Einfluß sie hatte. Sie hatten ein weitgestreutes Publikum, die Kritiker verehrten sie ähnlich wie die Fans. Das NAchfolgealbum "Fireball" war auch gut, noch etwas progressiver und besser im Aufnahmesound. Doch den etwas übersteuerten Sound machen die exzellenten Kompositionen, die Bonus Tracks mehr als wett. Wie schön waren die damaligen Zeiten, als man nach den "Schlagern der Woche" mit Slade einen progressiven Song wie "Speed King" aufnahm und vor seiner Familie und Freunden (die die Gruppe kaum kannten) als progressiv und innovatorisch in einer neuen Musiklandschaft dastand. Wir spielten das Album häufig beiom Tischtennis in Kleinnizza (Würzburg) auf den neuen Kassettenrecordern (vorher gab es nur Tonbandgeräte) mit Batterie immer und immer wieder. 1970/71 war ein Sternstundenjahr der neuen Musik der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und Deep Purple gestalteten es würdevoll mit. THomas Richter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.11.2008 17:07:39 GMT+01:00
Hans Oswald meint:
Ja genau, so war das hier !
In Rock war meine erste LP und Uriah Heep mein erstes Rockkonzert - in Würzburg !
Und im Falkenhof spielte man gerne auch mal unfassbare 18 Minuten am Stück -Close to the Edge- von YES.
Mein Traum heute wäre einmal dieses Lied zB im Airport in die Disco-Masse "zu feuern" ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.07.2009 16:27:51 GMT+02:00
silbertanne4 meint:
Im Falkenhof spielten sie auch oft das lange Stück von Traffic "The low spark of the high heeled". Ich kenne den Falkenhof von ca. 1978 bis 81. Irgendwann in späteren Jahrzehnten abgerissen wegen Bauarbeiten. Heute gibt es (ausser bei flickr.com) scheinbar nirgendwo Bilder oder eine Memory-Seite des Falkenhof, schade.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Offenbach

Top-Rezensenten Rang: 110.248