earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sch*** JA! SO muss das SEIN!, 24. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: audioquest DragonFly | Ausführung: USB-Digital-Audio-Konverter (D/A Wandler) (Elektronik)
Ich hatte mich vor einiger Weile nach ca 1.5 Jahren des hin und hers doch durchgerungen mir den AKG K701 zu kaufen.

Der Kopfhörer an sich war schon gut, auch am einfachen Klinkenausgang des PC's.

Da man aber hörte, nicht nur aber vorallem an der Lautstärke, das der PC bzw seine Soundkarte/Ausgang doch mit solch einem dicken HiFi Kopfhörer zu kämpfen hatte beschloss ich mich auf die Suche nach etwas externen zu geben.

Da ich gerne etwas kompaktes an meinem Ultrabook haben wollte stieß ich schnell auf die Drachenfliege.

Der Preis von 250€ hat mich jedoch erstmal schlucken lassen. Und da der Kopfhörer mich schon gut geschröpft hatte musste die Drachenfliege warten!. Doch dann sah ich sie durch Zufall hier bei Amazon für 55€ und habe direkt zugeschlagen!. Ich habe keine Ahnung ob es ein Preisfehler des Lieferanten war ( war nicht direkt amazon) aber es ist angekommen.

Und was soll ich sagen: Das Ding ist bombastisch! Ich habe das Gefühl ich habe einen komplett neun Kopfhörer!.

Erstmal merkt man jetzt das der Kopfhörer endlich mit der Power versorgt wird die er brauch. Auch spiel er viel voluminöser und spielt jetzt seine Sträken und Feinheiten richtig aus, man erhört neue Details die vorher verschwunden waren, trotzdem immernoch sauber und klar wofür der AKG ja bekannt und auch gelobt ist. Für Fans der alten Schule ( schöne warme Schallplatten) mag das vllt. nichts sein den der AKG spielt wirklich klar und sauber über das gesammte Band und vorallem auch ohne übertriebenen Bass!. Auch der Dragonfly ändert daran nichts!.

Unterm Strich kann ich jedem der einen guten Kopfhörer hat und diesen gerne über den PC betreiben möchte, sei es aufgrund der bequemlichkeit oder fehlenden Stereoanlage ( eine gute Stereoanlage gehört ja heutzutage leider nichtmehr zur Standardausstattung eines guten Haushaltes) nur wärmstens Empfehlen.

Ich bin diesen Weg gegangen da ich als noch recht junges Kerlchen werder über eine große CD/Plattensammlung noch über das Budget eine solche samt Stereoanlage aufzubauen und ich kann es nur empfehlen.

Ich merke wirklich das mir jetzt auch auf einmal Musik gefällt wo ich früher noch die Nase gerümpft hätte. Auf einmal gefällt mir nun Musik wie Lindsey Stirling, David Garrett, Alexander Rybak oder auch Musik in die richtung wie Hugh Laurie Let them Talk.

Während man über so chronisch übersteuerten und herzlosen Mist wie Lad Gaga und Co. nurnoch die Nase rümpft und sich fragt wann wir angefangen haben mit guter Musik in den Wald zu fahren um sie Still und heimlich umzulegen. Vorallem ihre feinen Details!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.12.2013 22:10:48 GMT+01:00
Sebastian meint:
Ein tolles Teil! Leider erschliesst sich mir nach allen Amazon Kundenrezenssionen, sowie intensiver Internet Recherche, immer noch nicht, ob ich dann von meinem Macbook (aus iTunes) meine Musik per Airplay in 96kHz/24bit an z.B. einen Netzwerkplayer übertragen könnte?? Die Betonung sei hier auf "Airplay" (also Kabellos) gelegt. Weiss das jemand?

Vielen Dank und Schöne Grüsse
(Airplay kann ansonsten nur 41kHz/16bit)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.01.2014 00:29:26 GMT+01:00
Mahatma meint:
Du hast deine Frage doch schon selber beantwortet. Die Airplay Schnittstelle kann nur 44,1 kHz/16bit, also CD-Qualität. Daran ändert auch ein externer DAC wie das Dragonfly nichts, dieser kann zwar "höher-bittig", aber natürlich nur über den eigenen Ausgang.

Veröffentlicht am 07.06.2014 05:37:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.06.2014 05:48:02 GMT+02:00
Airplay kann durchaus 24/96, aber iTunes (noch) nicht. Und was hat der Dragonfly damit zu tun?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details