weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neues vom Meister der Populärwissenschaften, 7. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Arm und Reich: Die Schicksale menschlicher Gesellschaften (Taschenbuch)
Es ist ein Lieblingsthema der Stammtische: Wie funktioniert das denn nun wirklich mit der Biologie und der Gesellschaft? Wird man als Land, Staat, Nation, Volk oder so nun erfolgreicher, wenn sich die richtigen Menschen fortpflanzen? Kann man Reichtum und Wohlstand aus deterministischen, naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, möglicherweise sogar als biologisch bestimmt, erklären? Jared Diamond setzt hier in diesem Buch zum großen Wurf an: Man kann. Allerdings nicht so einfach, wie es ein Thilo Sarrazin tut. Denn das mit den Erbanlagen sieht Diamond als durchaus flexibel - es braucht nämlich nur Zeit, um sich an neue Anforderungen, veränderte Voraussetzungen anzupassen. Und da wären wir genau bei der Kernthese, mit der der Autor den Unterschied zwischen erfolgreichen, also überlebensfähigen Gesellschaften und deren dem Untergang geweihten Pendants erklärt. Früh dran muss man sein. Geschichte läuft berechenbar ab, und wenn man auf dem falschen Kontinent wohnt, dann wird das schwer mit der neolithischen Revolution.

Diamond ist ein Meister der gut erzählten Details. Dass Krankheiten sich aus dem engen Kontakt von Menschen mit domestizierten Tieren entwickeln, ist eine wichtige Erkenntnis. Dass Menschen, die gegen solche Krankheiten immunisiert sind, sich gegenüber Gesellschaften durchsetzen, denen Abwehrmöglichkeiten fehlen, ist anhand vieler Beispiele im Buch gut erklärt. Auch Unterschiede in den natürlichen Ressourcen verschiedener geographischer Einheiten - insbesondere der Eignung von vorhandenen Tier- und Pflanzenarten zur wirtschaftlichen Nutzung - vertieft das Verständnis des Lesers von den ganz großen, historischen Zügen der menschlichen Entwicklung. Das alles ergibt denn ein gut erzähltes Weltbild, ein geschlossenes System, was Geschichte aus Biologie erklärt, aber ohne rassistisch zu sein. Diamond sieht sich, man merkt es an mehreren Formulierungen im Buch, als einer von den Guten. Dass seine Sicht durchaus amerikanisch geprägt ist, merkt man dabei auch. Dem Sozialdarwinismus scheint mir seine historische Analyse nicht immer völlig fern zu stehen.

Vielleicht bildet sich aber dieser Eindruck auch deshalb, weil begriffliche Schärfe nicht immer die Stärke von Diamond ist. Und weil dann eben doch Details nicht stimmen, manchmal zu kurz und schnell gedankliche Brücken gebaut werden müssen, wo tieferes Nachfragen und Nachdenken besser gewesen wäre. Warum ist der Nahe Osten heute nicht mehr kulturell führend, obwohl er das ein paar tausend Jahre lang war? Hängt es wirklich vom sensiblen Ökosystem ab? Oder doch von den politischen Dauerkonflikten in der Antike zwischen Römern und Parthern, gefolgt von der mongolischen Invasion im Mittelalter? Gerade den Aufstieg Europas, um den es hier oft geht, kann ein Francis Fukuyama in "The Origins of Political Order" weit besser erklären. Mit dem Menschen ist eben doch eine Spezies in die Geschichte dieser Welt eingetreten, deren Schicksal gerade nicht so biologisch determiniert ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Dass Columbus die Kolonialisierung Amerikas einleitete und nicht bereits die Wikinger mag im Rückblick gut erklärbar sein. In Wirklichkeit kann es aber auch daran gelegen haben, dass ein paar wirklich clevere Normannen gerade anders beschäftigt waren. Menschen leisten manchmal doch überraschendes, nicht vorhersagbares. Und manches davon bleibt. Auch in der Geschichte.

So wirkt das Buch insgesamt durchaus als eine unterhaltsame Globalgeschichte der Menschheit, mit durchaus provozierenden Thesen, die viel Stoff für eine gute Diskussion beim Abendessen bieten. Ein Meilenstein für die Geschichtswissenschaft sollte man vom Lesen besser nicht erwarten. Und sollte man sich selbst über seine Handlungen in dieser Welt Gedanken machen, so würde ich dazu raten, ein paar weitere Bücher zu rate zu ziehen. Auch wenn diese sich dann nicht ganz so flüssig lesen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]