Kundenrezension

3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Knappe 4 Sterne - wirklich gaaaanz knapp, 22. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Electric Age (Audio CD)
Dass "Ironbound" so einschlägt hat wohl niemand erwarten, die Herren Musiker vermutlich inklusive. Für mich siehts so aus, als ob man bei "The Electric Age" völlig auf Nummer Sicher gehen wollte. Ist nachvollziehbar und geht auch i.O. Soundmäßig lässt man sich nicht lumpen und lässt es auf dem Neuling ordentlich krachen, doch irgendwie fehlt es dem Album an richtigen Hits, oder besser gesagt an einer Hitdichte, wie sie auf dem sensationellen Vorgänger vertreten war. "The Electirc Age" klingt meines Erachtens wie eine Zusammenstellung hochwertiger B-Seiten aus den "Ironbound"-Aufnahmesessions. Natürlich halten Overkill ein recht hohes Niveau und stecken auch mit diesem Album viele der Nachwuchsthrasher locker in die Tasche, doch bei all den Hochgeschwindigkeitsnummern auf "The Electric Age", fehlt es dem Scheibchen an richtig guten Hooklines.

Die Produktion knallt richtig fett, ist einwandfrei -maybe a little bit too einwandfrei für ein Thrashalbum- und prädestiniert die Scheibe für Autofahrten bei Sonnenschein mit runtergekurbelten Fenstern oder dem Zechgelage am nahegelegenen Spielplatz. Zudem präsentiert sich die Band, allen voran Mr. Bliz, in wirklich überragender From. Selten hat Bobby so genial gesungen und gekreischt wie auf dem neuen Werk. Was mir jedoch wirklich negativ auffällt und sich wie ein roter Faden durchs ganze Album zieht, ist das Schlagzeug. Ich bin kein Musiker und möchte mir daher auch nicht anmaßen die Technik zu kritisieren. Nein, darum geht es mir auch nicht. Das Drumming ballert ohne Ende und ist richtig schön agressiv, doch es wirkt auf mich total uninspiriert. Ständige "Ufta-Ufta"-Einlagen lassen zwar, wie es sich für eine Oldschool-Kapelle eigentlich auch gehört, eine gewisse punkige Note erkennen, diese sorgt jedoch leider auch für eine nicht zu ignorierende Monotonie.
Trotzdem wird das Teil mit Sicherheit noch öfters den Weg in meine Anlage finden, denn davon schlecht zu sein, ist es noch meilenweit entfernt. Aber an seinen Vorgänger kommt es auf keinen Fall ran. Ich bin zwar ein wenig enttäuscht, da es dem Album meiner Meinung nach an Abwechselung und Hits fehlt, doch das ist für mich noch kein Grund "The Electric Age" zu zerreissen. Gaaaanz knappe 4 Sterne für eine Scheibe, welche für "zwischendurch" völlig i.O. geht und auch Spaß macht. Für einen potenitellen Klassiker reicht das aber beileibe nicht. Egal. Man ist aus dem Hause Overkill auch Schlechteres gewohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (19 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.942.633