Kundenrezension

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll einfühlsame Inszenierung, 30. August 2008
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Charlotte Brontes Jane Eyre (2 Disc Set) (DVD)
Du meine Güte, ich bin immer noch vollkommen fertig! Um viertel nach Acht am Abend beschliesse ich mir Jane Eyre anzusehen - und um halb eins (!) ist der Film zuende. Vielleicht hätte ich mir vorher besser mal die Spieldauer ansehen sollen, aber dass das ein solcher Marathon wird, hätte ich mir nicht träumen lassen. Und: ich konnte mich einfach nicht mehr von der Geschichte losreissen, sondern musste - als totale Fernseh-Verweigerin - geschlagene vier Stunden ausharren.
Hätte mir vorher jemand gesagt, wie phantastisch die BBC Umsetzung der Romanvorlage ist, hätte ich es nicht geglaubt, nicht, nachdem ich den Roman vor kurzem gelesen habe, und wenig begeistert war. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich von der Geschichte sogar ziemlich enttäuscht war. Um so erstaunlicher finde ich die Tatsache, wie sehr mich die filmische Umsetzung umgehauen hat.

Zum ersten Mal finde ich den Film besser als den Roman - viel besser - das ist mir noch nie passiert.
Hier wurde das Beste aus dem Buch genommen, seine Essenz, und die nervigen Teile weggelassen, wie diesen ganzen "Schikane-armes Weisenmädchen-Kram". Hier hat sich jemand wirklich Mühe gegeben und die Geschichte mit grossem Respekt behandelt. Die Verfilmung ist ausgesprochen nah am Buch geblieben, ohne jedoch den Kitsch aufzunehmen. Er hat auf den ganzen Schnick Schnack verzichtet, wie bei einem Kleid, von dem man die Troddeln & Rüschen entfernt hat, die einfach nicht mehr in unsere Zeit passen. Auch fand ich das Casting ausgesprochen gelungen - sehr sensibel, sehr nah an der Vorlage. Ich habe mir so manchen Klassiker nicht bestellt, weil ich mit dem Casting nicht klar kam. DIe Personen entsprachen einfach nicht den Figuren, wie ich sie mir vorgestellt habe. Das ist hier ganz bestimmt nicht der Fall: Ruth Wilson ist die geborene Jane Eyre und Toby Stephens die Inkarnation von Mr Rochester. Das passte einfach bis in die Fingerspitzen.

Habe ich Anfangs noch zwischen den Sprachen hin und her gezappt, wusste ich spätestens nach 20 Minuten, dass die englische Fassung der Deutschen um Längen voraus ist.
Ich kann jedem Interessierten nur empfehlen, sich den Film anzusehen - eine beeindruckende Verfilmung des Klassikers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.09.2008 16:13:52 GMT+02:00
Woodstock meint:
Liebe Kamelin, wie schön dass dich der Film ebenso so gepackt hat wie mich.
Also, hättest Du mich gefrag, ich hätte Dir sagen können wie phantastisch diese Verfilmung ist ;-))). Auf jeden Fall stimme ich Dir zu: Diese Verfilmung ist das Beste was dem Roman passieren konnte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.09.2008 09:58:35 GMT+02:00
kamelin meint:
Werte Ladyschaft,
ich habe gestern damit begonnen, den Film auf Deutsch zu sehen (diesmal aber etappenweise!!). Im Original finde ich ihn zwar viel besser, aber weil's so schön war ...

Jetzt bin ich ja mal auf die BBC Ivanhoe-Verfilmung gespannt. Müsse diese Woche bei mir eintreffen *freu*

,o)

Veröffentlicht am 21.08.2009 19:27:43 GMT+02:00
lesemaus meint:
Freut mich sehr, dass dir der Film so gut gefallen hat, er ist mein absoluter Lieblingsfilm. Ich liebe aber das Buch sehr, mit all seinem Kitsch :D Muss allerdings sagen, dass ich den Film nicht wegen der so nahen Umsetzung sondern mehr als "unabhängiger" Film, wenn ihr versteht was ich meine. Bin nicht so gut im Beschreiben :D Nur als kleines Beispiel: Die Szene mit der Zigeunerin, die im Buch zu meinen Lieblingsstellen gehört, wurde hier irgendwie (und ich weiß nicht, wieso) total verfremdet - keine Verkleidung, keine langen Monologe, gar nichts-- nur ein bisschen Rumgelaber. Das fand ich sehr schade. Aber ansonsten... Toller Film. Und Tolle Besetzung!!! Ich habe vorher weder vom einen noch vom anderen Hauptdarsteller etwas gehört (wieso eigentlich nicht, die sind so toll).
Also mich hat die Umsetzung auch vom Hocker gehauen, nur, dass ich das Buch immer noch besser finde :D Darin unterscheiden sich dann die Geschmäcker.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (167 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (113)
4 Sterne:
 (36)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 7,98
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

kamelin
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 217