Kundenrezension

47 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, Reichweite, LAN-Anschluss, Funktion, 12. September 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TP-Link TL-WA850RE WLAN Repeater (300 Mbit/s, LAN Port, WPS) (Zubehör)
Ich suchte einen Repeater mit LAN Anschluss, da ich an den Repeater noch einen kleinen Linux Server anschließen wollte.

Bei AVM kostet das 69€, der hier 29€ ... ein ziemlicher Unterschied.

Und taugt der TP Link was? Ja absolut! :) Läuft alles wie geschmiert.

Einrichtung habe ich per Kabel am normalen Desktop Rechner gemacht lief probmelos. WPS habe ich deaktiviert, nutze ich nicht (denke ich viele andere auch nicht, daher ausmachen [...]).

Dann das ganze in mein Kämmerchen, was in meiner Wohnung ziemlich mittig liegt. (Router am einen Ende der Wohnung)
Dort an eine Mehrfachsteckdose, Server dran, feste IP vergeben, Türe zu läuft :)
Endlich habe ich in meiner gesamten Wohnung WLAN Empfang, echt super.
Der Server ist ebenfalls erreichbar und kann nat. auch ins Internet.
Geräte sind Android Phones, ein Nexus Tablet, IPhone 4 und 5 ... haben alle super Empfang.

Auch zwischenzeitliches testen und umpositionieren ist kein Problem. TP Link raus, woanders reinstecken schon läuft wieder alles.
Das Ding läuft bei mir rund um die Uhr schon seit ein paar Wochen keine Probleme.

Packung muss man sagen war auch recht Stylisch erinnert etwas an die Apfel Verpackungen :)

Letztens habe ich dann mein WLAN Passwort geändert, musste ich dem TP Link nat. auch beibringen.
Wer es auch braucht kurze Info ([...]):

In der Nähe meines Desktop Rechner den TP Link in die Steckdose, per LAN-Kabel an PC.
Im Browser auf 192.168.0.254.
Standard user und pw ist admin, admin (sollte man auch ändern) :)
Und schon ist man im Config Menu und kann alles einestellen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und das zu dem Preis, konkurrenzlos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.09.2013 16:01:00 GMT+02:00
Hefdy meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2013 16:10:12 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.09.2013 16:12:01 GMT+02:00
Markus meint:
Tja dann musst du dich bei TP Link beschweren nicht bei mir.
Und bei Amazon am besten auch noch, denn die nennen es im Produktitel auch WPS.
Und den WPS Wikipedia Eintrag am besten auch gleich noch verbessern.

Außerdem habe ich nie behauptet, dass eine Taste, WPS sei, haha vlt. mal richtig lesen lernen, dann klappts auch mit deinem Router ;)
Die Funktion (z.B. per PIN verbinden) heißt im Config Menu des Range Extenders WPS und die habe ich deaktiviert, mehr habe ich nicht geschrieben. Unter WDS würde sie kein Leser finden, denn dazu gibt es nichts im Config Menu.

Veröffentlicht am 12.05.2014 10:30:38 GMT+02:00
M. Roth meint:
Vielleicht können sie mir helfen:

Ich stecke den TP in die Steckdose und drücke kurz den "RE" Button. ...dann warte ich, es blinkt wireless und auch RE. Wenn ich jetzt das Ethernet Kabel mit dem PC verbinde... fragt mich der PC nach einem Kennwort und Passwort? Was muss ich tun?

Danke und Grüße!
Martin

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2014 14:48:19 GMT+02:00
Ramin meint:
Hallo Martin,

ich denke, du meinst die Anmeldemaske fürs Gerät. Sowohl das Kennwort als auch das Passwort lauten hier: admin
Ich hoffe, dies hilft weiter.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2014 23:33:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.06.2014 23:35:31 GMT+02:00
Fieselstein meint:
das Ding kann WPS auch per Knopfdruck..
Und WDS ist was völlig anderes.

WPS ist nur eine Anmeldeprozedur während der Herstellung einer durchlässigen Verbindung zu einem Wi-Fi Registrar (Router, Repeater..). Verbindung herstellen muss man so oder so.. ohne Verbindung geht auch keine Anmeldung.

WDS dient im Prinzip zur Durchleitung von Datenpaketen durch einen Registrar oder einen Clienten und hat weder etwas mit einer Anmeldeprozedur noch etwas mit einer Verschlüsselung zu tun (WPA/2)
Folgendes Beispiel: Wir haben einen Registrar A (Wi-Fi Router), einen Clienten B und einen Clienten C. Registrar A hat eine bestimmte Abdeckung innerhalb welcher er empfangen werden kann. Client B ist in Reichweite des Registrar A und hat direkten Zugriff. Client C ist nicht in der Reichweite des Registrar A, aber in Reichweite des Client B. Client B empfängt die Pakete von Client C und reicht sie an den Registrar A weiter. In der Praxis hat man eher zwei (oder mehr) Registrare deren Abdeckung sich jeweils über beide Registrare überschneidet und somit eine Abdeckung erreichen die insgesamt größer ist (da die Randbereiche jeweils nur von einem Registrar abgedeckt werden aber sie durch die Überlagerung ein Netz bilden)..

Ein Repeater sollte grundsätzlich in der Lage sein WDS zu können, ansonsten wäre seine Existens einfach sinnbefreit da er seine Arbeit nicht machen kann. WPS muss er nicht unbedingt können da WPS per Pin ziemlich einfach zu knacken ist. Lieber WPS abstellen, Netzwerk unsichtbar stellen und den Zugang per SSID und manueller Zulassung herstellen. Dann kann sich zwar jeder direkt im Netz anmelden der es findet, aber nur nach Zulassung auch auf die Daten zugreifen (die per WPA bzw. WPA2 verschlüsselt übertragen werden sollten). Für die Konfiguration geht man bei vorhandenem LAN Port eh über LAN ans Interface und nicht über WPS. Bei Geräten ohne LAN Port ist teils für die erste Konfiguration nen Zugang über WPS notwendig, aber man kann es ja dann sofort abstellen wenn man drin ist.

Und alle TL-WA8xxRE haben eine WPS Taste. Der mit der Steckdose hat eine kleine WPS Taste an der Seite. Bei denen ohne Steckdose ist 4x drücken auf die RangeExtender Taste die WPS Taste. Alle drei Geräte können WPS im Pin und/oder PBC (Push Button Configuration) Verfahren. UFD oder NFC kann keines davon.

Alles klar? Gut!

Veröffentlicht am 22.08.2014 13:59:58 GMT+02:00
Gambach01 meint:
Danke für die Rezension, insbesonders für den Tip mit der IP-Adresse. In der Installationsanleitung steht nämlich, dass man zu http://tplinkextender. net verbinden soll, um eine Eingabemaske erhalten soll.
Die ist bei mir, trotz automatischer IP-Zuweisung nie aufgetaucht....
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (1.729 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (939)
4 Sterne:
 (287)
3 Sterne:
 (162)
2 Sterne:
 (126)
1 Sterne:
 (215)
 
 
 
EUR 34,90 EUR 25,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Markus
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 49.831