Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis faire Leistung. Leider schlecht platzierter Mini-HDMI-Port!, 8. Oktober 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ZOTAC GeForce GT 630 Synergy 2048MB DDR3 PCI-E 128bit Dual DVI mini-HDMI aktiv (Personal Computers)
Die Grafikkarte erhält in meinem System beim 3DMark Vatage (2010) eine Punktzahl von 39oo Punkten, was ein Stück über der
9800M GS in meinem Laptop mit gleichstarkem Prozessor liegt.
Für 60€ ist das denke ich voll in Ordnung.
Unter Ubuntu 12.04 muss man die Karte grundsätzlich mit dem Boot-Parameter "nomodeset" booten, ansonsten erhält man nur einen schwarzen Bildschirm.
Nach der Nvidia-Treiberinstallation läuft sie jedoch auch dort sehr anständig und beide DVI-Ports können parallel betrieben werden.
--------------------------------------------------------------------------------------------
Für mich der Grund die Karte zurückzusenden:
Der Mini-HDMI-Port ist so weit an der Oberseite der Karte, dass ein normaler mini-HDMI-Stecker auf Grund der Gehäuse-Blende bei mir nicht ganz (und auch nicht weit genug) in den Port hineinpasst und daher nicht erkannt wird.
Hier müsste ich nun ein Stück aus der Gehäuseblende herausschneiden... da nehme ich dann doch lieber eine andere Karte.
Fazit: Wer kein mini-HDMI braucht und nicht unbedingt die neusten Spiele-Kracher spielen will, wird mit dieser Karte unter Windoof und Linux glücklich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.01.2013 14:17:28 GMT+01:00
Mallow meint:
Ein paar handfeste Beispiele und Einsatzbereiche für die Leistung dieser Karte wären eventuell recht hilfreich gewesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2013 20:12:13 GMT+01:00
Björn meint:
Ich habe doch bereits einen 3DMark-Score angegeben. Daran sollte man die Spieleleistung erkennen können. Wie Sie die Karte nutzen möchten liegt doch letztendlich an Ihnen, oder? ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 12:04:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2013 12:04:57 GMT+01:00
Mallow meint:
Das stimmt und ist auch vollkommen in Ordnung. Ich fände Angaben nach dem Muster: im Spiel "x" bei den Einstellungen "y" und der Auflösung "z" erzielt die Grafikkarte "xyz" Bilder pro Sekunde hilfreich für Spieler, wobei das schon voraussetzt, dass die Karte zum Spielen benutzt wird -> siehe meinen ersten Kommentar :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 12:37:09 GMT+01:00
Björn meint:
Hm, leider habe ich die Karte ja bereits zurückgesendet. Außerdem sind solche Daten besser bei Hardwaretesting-Sites zu finden, als in Rezensionen bei Amazon.
Ich habe jetzt eine GT640 und die stellt RAGE auf 1680*1050 auf höchsten Einstellungen vollkommen flüssig dar... sehr zu empfehlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 13:12:40 GMT+01:00
Mallow meint:
Alles klar, ich bedanke mich.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Frankfurt

Top-Rezensenten Rang: 29.045