Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Tefroder zurück auf galaktischer Bühne - Streit um das Polyport-Netz, 26. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Perry Rhodan 2708: Vier gegen ITHAFOR (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Das Atopische Tribunal" (Perry Rhodan-Erstauflage) (Kindle Edition)
So müsste wohl ein Aufmacher lauten, wenn es denn in der Epoche der Neuen Galaktischen Zeitrechnung noch Tageszeitungen gäbe.

Arndt Ellmer und Christian Montillon schreiben gemeinsam von den Neuigkeiten um den Unruheherd, den das Neue Tamanium darstellt. Eine ungewohnte Autoren-Konstellation bei Perry Rhodan - mit erfreulichem Resultat.

Schon zu Beginn des neuen Zyklus wurde kurz angerissen, dass die Tefroder sich anschicken, mal wieder bei den übrigen galaktischen Völkergruppen zu klingeln um zu zeigen, dass es sie noch gibt. Vor allem wurmt es diese Lemurer-Abkömmlinge wohl besonders, dass ihnen die Kontrolle über einen Polyport-Hof verwehrt wird, der sich in einem Sonnensystem befindet, das die Jülziish, früher als "Blues" bekannt, besiedelt haben. Auch hier mischen sich die Tefroder ein und machen ältere Rechte geltend.

Im aktuellen Roman geht es um eine geschickte Geheimoperation, mit der es gelingen soll, den Polyport-Hof zu übernehmen. Die Hauptrolle fällt vier Mutanten zu, die die Tefroder hervorgebracht haben. Deren Fähigkeiten sind mal wieder eine ebenso schräge wie faszinierende Idee der Autoren - und weil "man" ja aus der Vergangenheit gelernt hat, kommen diese Begabungen nicht so unwiderstehlich daher, wie beim guten alten Mutantenkorps Perry Rhodans.

Überhaupt spielen bei "Vier gegen ITHAFOR" Charaktere eine mindestens ebenso große Rolle, wie der Polyporthof. Neben den vier Mutanten, deren Talente mindestens ebensoviele Nach- wie Vorteile mit sich bringen, sind hier zwei weitere Geheimagenten zu erwähnen, die ganz ungewöhnliche Erfahrungen sammeln, während sie sich als Jülziish tarnen. Und natürlich der narzistische Kommandant von ITHAFOR-5, ein Jülziish mit rassistischen Ansätzen.

Geradlinig, interessant und mit steigener Spannung schildern die Autoren die Vorbereitung und Durchführung der Aktion - ohne Schnörkel, ohne Nebenhandlung. Einfach nur dem Ziel entgegen. Das macht Spaß zu lesen, und mir zumindest ist nicht gelungen herauszufinden, welcher Autor welche Kapitel beigesteuert hat.

Also mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, was die Redaktion veranlasst hat, zwei Autoren an einem Roman arbeiten zu lassen, kann ich nur attestieren: Experiment geglückt! Der Roman kommt "rund" daher, es gibt keine Brüche in der Handlung, Actio und Reactio wirken logisch und schlüssig. In der Endphase des Romans kommt sogar so was wie ein "Mission Impossible"- oder "Ocean's Eleven"-Feeling auf.

Kurzweilig, das Ganze. Danke schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

E. Bruns
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 9.454