Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Granatenstarke Scheibe, 4. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wolfmother (Audio CD)
Als Hardrock-Anhänger kommt man um dieses Debüt aus dem Jahre 2006 einfach nicht umhin. Von vorn herein begeistert diese Rockmusik. So etwas kommt heutzutage eher selten vor. In den Frühsiebzigern war das anders. Da wurden Rockfans derart verwöhnt, weil die Musiklandschaft von "Rockmeilensteinen" geprägt war. Die angesagten Bands von damals brachten pro Jahr mitunter zwei LP's heraus. Heute muss man zufällig auf "Wolfmother" stoßen, um so etwas "Endgeiles" präsentiert zu bekommen.

Das Besondere an dieser Art Rockmusik ist, dass tatsächlich gerne auf Zitate der seligen 70er zurückgegriffen wird. Obwohl diese, finde ich, nicht abgekupfert, sondern einfach nur geschickt genutzt werden, um darauf aufzubauen und einen eigenen Stil zu verwirklichen, der die Vorzüge der alten Rock-Klassiker vereint, ohne altmodisch zu wirken.

Dieses Album sticht grandios aus dem langweiligen "Format-Einerlei" heraus, was uns tagtäglich so als "Neues" im Radio erbarmungslos um die Ohren gehauen wird. Zugegeben, eine gewisse Neigung zum Hardrock muss man hier schon haben, um durchgehend Gefallen an dieser CD zu finden. Aber Hardrock in dieser Güte, der wirklich bahnbrechend ist, wird ja heute kaum noch neu auf den Markt gebracht.

Nicht so diese granatenstarke Scheibe. Wolfmother zeigen hier allen mehr oder weniger hochgepuschten Retro-Dudel-Bands wie "Coldplay" oder "Mando Diao", wo der Hammer hängt. Daher dürfte "Wolfmother" jedem Hardrock-Fan gefallen, der mit Rockmusik etwas mehr am Hut hat, als sich nur zum zehntausendsten Male pseudo-rockiges wie "It's My Life" von Bon Jovi oder sonstigen lauen Mainstream zum Mitklatschen reinzuziehen.

Wolfmother zeigen im Gegensatz hierzu astreines kompositorisches Können und die Fähigkeit, Gitarren so krass zu spielen, dass reine Freude aufkommt. Das macht wirklich Lust auf mehr.

Die Jungs grasen munter im Klassikrock-Genre und setzen mit zivilem Punk (Apple Tree) noch einen drauf. Äußerst schwer in irgendeine Schublade zu stecken. Sperrig, direkt, progressiv aber auch mit hingeknallten, vergleichbar mit Monolithen, unumstößlich feststehenden harten dunklen Gitarrenriffs im Strickmuster von Black Sabbath. Das ist sehr guter Retro-Rock. Auch vor der Hammondorgel machen "Wolfmother" nicht halt. Dann klingt's zeitweilig sogar ein wenig nach den alten Uriah Heep. Aber meistens präsentieren "Wolfmother" dann aber schon ihren eigenen Stil, würzen das Ganze mit Led Zeppelin und schmecken es ein wenig mit The Who ab. Der Sänger singt an einigen Stellen tatsächlich fast wie der ganz junge Robert Plant. Diese CD ist eine wunderbare herausragende Rockproduktion. Anspieltipps: "White Unicorn", "Woman" und "Joker & The Thief".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hann. Münden

Top-Rezensenten Rang: 2.212