Kundenrezension

58 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast perfekt, 22. Mai 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intenso Memory 2 Move externe Festplatte mit WiFi 500GB (6,4 cm (2,5 Zoll) 5400rpm, 8MB Cache, USB 3.0) weiß (Personal Computers)
Diese Festplatte ist wirklich sehr praktisch, wenn die Speicherkapazität eures iPhones oder ipads langsam zu Ende geht.
Anbei ein paar Tipps/Infos bei der Einrichtung:

Ihr solltet zunächst per Wifi/WLAN eine Verbindung mit der 2 Move aufnehmen und dann über 10.10.10.254 im Browser mit dem Assistenten die Start-Einrichtung vornehmen. Danach geht alles ganz einfach. Die Bedienungsanleitung ist etwas umständlich geschrieben, zu viele "Switches" (Windows, Mac, Android...), dass hätte man viel einfacher und übersichtlicher gestalten können.

Ihr könnt mit dem iphone/ipad auch eine Airplay Verbindung herstellen. Wenn ihr das Memory 2 Move App geöffnet habt, einfach einen kurzen, schnellen Doppelklick über den Homebutton, im unteren Fenster von links nach rechts scrollen und siehe da: Dort findet ihr auch die Airplay Anzeige für die Verbindung. (Falls nicht, iPhone/ipad mal aus- und wieder anschalten)

Wundert Euch nicht beim Musik hören über die langen Pausen zwischen den Titeln. Das dauert manchmal fast eine halbe Minute und man wird schon stutzig, ob überhaupt noch eine Verbindung besteht. Dem ist aber dann so. ;-)

Solltet ihr mal Schwierigkeiten haben, mit dem iphone/ipad die WLAN Verbindung mit der Memory2Move herzustellen und es kommt immer eine Fehlermeldung, geht wie so vor: Geht beim iphone/ipad auf die Einstellungen und dann auf WLAN. Tippt auf den blauen kleinen Kreis mit dem Pfeil im Feld Memory2Move und tippt dann das Feld "Dieses Netzwerk ignorieren" an. Dannach wieder zurück auf WLAN und wenn ihr dann auf die Memory2Move Verbindung klickt, dann sollte das Feld mit dem Passwort für die Anmeldung erscheinen und ihr könnt Euch verbinden.

Etwas schade ist, dass sich mit der hauseigenen App leider nur Apple Filme/Videos öffnen lassen. Aber auf Nachfrage bei Intenso wurde mir mitgeteilt, ich solle mal in den nächsten Wochen immer wieder auf der Intenso Seite nachschauen, da tut sich was in Verbindung mit der APP "MoliPlayer HD". Bin mal gespannt.

Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderem weiterhelfen. :-)

Viel Freude an dem Gerät, mir macht es Spaß!

Ergänzung (28.06.2013): Der Kundenservice von Intenso (Toller Service, Dankeschön!) hat mich angeschrieben und mir mitgeteilt, dass es eine neue Firmware für das Gerät gibt mit integriertem Media Server 1.000.022. Also habe ich sie mir runtergeladen und mit 7-Zip extrahiert, dass Update entsprechend der Bedienungsanleitung durchgeführt und ta ta ta: Jetzt klappt es auch mit einem entsprechendem Programm fürs ipad/iphone (wie z.B. O-Player etc.) dass auch unterschiedliche Film-formate, z.B. .avi abgespielt werden. Für diesen Mehrwert gibt es einen Stern mehr, also jetzt 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 5 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 20 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.07.2013 13:54:34 GMT+02:00
FordP meint:
Hm. Geht. Geht nicht. Firmwareupdate durchgeführt. Leider verweigert die Platte (oder das iGerät?) häufig das Abspielen z.B. von AVIs (OPlayer, Moliplayer, M2M App). Das Dateiformat gefällt nicht bzw. die Datei sei korrupt. Hoffentlich bekomme ich heraus, was ich da falsch mache.

Veröffentlicht am 09.07.2013 10:04:50 GMT+02:00
Thomas Barth meint:
Hallo,

wo bekomme ich das Update her?
Intenso konnte mir nichts schicken.

M.f.G

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2013 20:38:45 GMT+02:00
Steven meint:
Hallo,
schau mal auf www.intenso.de und dann gehst Du auf Support usw. Dann hangelst Du Dich ganz schnell auf den Download der Firmware. Diese musst Du dann herunterladen. In der Bedienungsanleitung steht Schritt für Schritt beschrieben, wie Du die Firmware dann einrichten kannst. Grüße!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2013 20:41:41 GMT+02:00
Steven meint:
Hallo, mmh, avis habe ich über den OPlayer schon angeschaut. Das hat bei mir geklappt. Meine avi-Dateien (Filme) waren so ca. 700MB groß, nur zur Info. VG!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2013 10:06:19 GMT+02:00
J. Wolf meint:
Wie kann man denn genau über den OPlayer die Filme von der Festplatte schauen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2013 21:56:42 GMT+02:00
Steven meint:
Hallo! Den OPlayer starten und mit der M2M verbinden als Server. Danach kommst Du auf das Hauptverzeichnis Deiner M2M und Du kannst dann Deinen avi-Film auswählen und dann auch laden (dauert aber etwas, bis der Film dann startet). Viel Spaß beim Ausprobieren!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.10.2013 14:05:46 GMT+02:00
Chris meint:
Hi Steven, könntest du uns vielleicht die Einstellungen für den OPlayer geben, auch bei mir funktioniert es leider nicht.Ich kann die Platte zwar über den integrierten Webbrowser von OPlayer ansprechen, aber ihn nicht als FTP-Server einbinden. Über eine kurze Einweisung (IP, Port,etc.) würde ich mich freuen, danke....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.10.2013 19:19:29 GMT+02:00
Steven meint:
Hallo. Bei mir bin ich wie folgt vorgegangen: Habe das App "OPlayer" geöffnet, Oben auf "+ Datei Server" und dann folgende Einstellungen vornehmen: Zunächst bei Host die von Deinem Router zugeteilte IP eintragen, z.B. 192.168........". Einfach mal in den Routereinstellungen nachschauen, welche IP dort der M2M zugewiesen wurde. Dann unter Port: 139 eingeben. Bei Anmeldung mußt Du Deinen Benuternamen eingeben, z.B. "admin" und anschließend Dein Passwort. Als Titel habe ich M2M eingetragen. Fertig. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.10.2013 21:59:04 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.10.2013 10:09:11 GMT+02:00
Zul meint:
Hi Steven, ich hab mir die M2M 1 TB aufgrund deiner Rezession zugelegt und bin am verzweifeln. Ausgepackt, angeschlossen und Ntfs formatiert. Einige Testdateien über USB draufgespielt.
Ich habe zu Hause nur einen Home-Pc also nicht WiFi-fähig. Die M2M wird über Lan nicht erkannt. Das Update auf V 1.100.000 hab ich beim Kumpel dann mit Laptop über WiFi installiert.
Mein Router findet das Ipad (4 128gb) aber nicht die M2M somit hab ich keine Hostadresse. Mit der M2M App kann ich auf die eben genannte zugreifen und alles sehen aber abspielen tut er nur mp4 dateien und keine avis oder mkv etc. Den Oplayer hab ich mir gekauft und installiert aber ich kann nicht Connecten.
Geplant war Ipad mit Externer Platte im LKW ( 3 wochen am Stück unterwegs )

Was muss ich tun ???

Ausgeschlafen und in Ruhe nochmal ausprobiert >> alles läuft jetzt super !!!

Thx

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2013 05:15:09 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 19.10.2013 05:21:54 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: G. in Nordrhein Westfalen

Top-Rezensenten Rang: 25.678