Kundenrezension

25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Positiv überrascht, 18. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Into the Blue (DVD)
Handlung (ohne zu viel zu verraten)
Jared und Sam leben auf den Bahamas. Stets abgebrannt träumt der frisch gefeuerte Tauchlehrer und Hobbyschatzsucher vom großen Fund und Sam liebt ihn dafür.
Eines Tages werden die beiden von Bryce, einem Jugendfreund Jareds und dessen neuer Flamme Amanda besucht.
Es kommt wie es kommen muss – schon beim ersten gemeinsamen Tauchgang findet die Gruppe nicht nur einen, sondern direkt 2 Schätze. Dumm nur, dass einer davon aus 80 Kilo Kokain besteht.
Ob, wie und welche der Schätze von den Freunden “gehoben“ werden sei nicht verraten, doch bis zum Ende des Films bekommen sie es mit jeder Menge anderer “Schatzsucher“ und sonstigen Unannehmlichkeiten zu tun.
State:
Dieser Film wurde von John Stockwell gedreht, der schon mit “Blue Crush“ einen durchaus sehenswerten Streifen ablieferte, welcher aber eher nicht durch seine tiefgründige Handlung, sondern mehr durch wirklich tolle Aufnahmen vom Meer, Surfen und Bikini-Schönheiten glänzen konnte.
Daher erwartete ich eigentlich von “Into the Blue“ nichts anderes als tolle Aufnahmen vom Meer, Tauchen und Bikini-Schönheiten und --- wurde absolut positiv überrascht.
Abgesehen davon, dass meine obigen Erwartungen erfüllt wurden, punktet der Film auch mit einer durchgehend spannenden Handlung, gut choreografierten Actionszenen, einer optimalen Besetzung, immer passender Musik und einem Plot, der – zumindest für das Genre – erstaunlich wenig logische Fehler aufweist.
In der Vergangenheit hatte ich keine Hemmungen diversen durch Werbung hochgeputschten, aber inhaltsschwachen Blockbustern schlechte Wertungen zu geben. Ergo kann und muss ich diesmal die 4 Sterne Karte zücken.
Der 5te Stern bleibt verwehrt, denn einen Fehler haben die Macher von “Into the Blue“ gemacht. In Hinsicht auf einnahmefördernde Jugendfreigaben wurde der Härtegrad klar auf ein entsprechendes Maß gebracht (allerdings deutlich an der Obergrenze). Hätte man darauf verzichtet und diverse Auseinandersetzungen und Haiangriffe etwas blutiger und detaillierter gestaltet, den Darstellern mehr Tiefe und Härte gegeben, wäre aus solidem Popcorn-Kino ein Klasse Thriller geworden.
Aber wer weiß – vielleicht ereilt uns ja in einigen Monaten eine andere Schnittfassung – ich würde mich freuen.
Cast:
-Paul Walker (“Joyride“, “Timeline“, “The Fast & The Furious 1&2“) spielt Jared – und beweist, dass er nicht nur zum Frauenschwarm taugt, sondern tatsächlich auch außerhalb der Actionszenen schauspielern kann.
-Jessica Alba (“Fantastic Four“, “Sin City“) spielt Sam – und zeigt nicht nur ihren perfekten Body, sondern im Rahmen des Möglichen ebenfalls erhebliche Darstellerqualitäten. Denn leider wurde ihr Part zu sehr auf “Körper“ reduziert. Die Rolle hätte mehr hergegeben und sie hätte das sicher auch entsprechend umsetzen können. Hoffentlich achtet sie bei zukünftigen Projekten darauf, dass sie etwas mehr und vor allem sinnvolleren Text zugestanden bekommt.
-Scott Caan (“American Outlaws“, Nur noch 60 Sekunden“, “Ocean´s 11+12“) spielt Bryce – und steht seinem Vater in Nichts nach. Schon jetzt ein guter Darsteller, wird er mit zunehmendem Alter immer glaubhafter hammerharte Rollen übernehmen können.
-Ashley Scott (“A.I.- Künstliche Intelligenz“, “S.W.A.T. – Die Spezialeinheit“) spielt Amanda – kann darstellerisch durchaus gegen die drei anderen bestehen. Nur ist ihr Charakter leider kaum herausgearbeitet, daher geht sie als bessere “Stichwortgeberin“ nahezu unter.
Für alle Darsteller gilt – passend besetzt und gut agierend.
Die DVD:
Zurzeit ist erst die Leihversion draußen, aber soweit ich im Net ermitteln konnte ist diese identisch mit der späteren Kaufversion.
Code2, DVD9, Amaray-Case, 101:35 Min. ohne Abspann
Das Bild – Referenzklasse! – liegt in anam. Widescreen im Verh. 2.35:1 vor.
Tonspuren finden sich in Deutsch und Englisch DD5.1. Als mir klar wurde, dass ich zu dem Film eine Rezension schreiben werde begann ich gelegentlich auf die Deutsche umzuschalten. Diese ist zwar nicht ganz so bombastisch druckvoll wie die Englische, doch in der Summe sind beide sehr gut abgemischt und können voll überzeugen.
Untertitel in ausreichender Größe: Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras (überall sind dt. UT zuschaltbar):
--Regiekommentar zum HF
--Optisch sehenswertes Making-Of (19:57 Min.) mit Kurzinterviews vom Typ “Gute Laune war alles toll”.
--Diverse Probeaufnahmen
--Zehn zusätzliche Szenen, von denen etliche dem Film “gut getan“ hätten. Regiekommentar zuschaltbar.
--US-Trailer zu “Rent“, “The Da Vinci Code“, “8MM2“ und “Mirror Mask“
Fazit: Film 4 Sterne, Cast 4 Sterne, DVD-Technik 5 Sterne, DVD-Extras 4 Sterne
Popcorn Kino vom Feinsten, das nahezu allen Filmfans gefallen dürfte.
Natürlich kann man bzgl. der inhaltlichen Tiefe etwas rummäkeln, doch sind wir doch mal ehrlich – “Into the Blue“ ist ja auch nicht als Shakespeare Adaption angetreten ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (81 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (46)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 12,98
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 574