Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur für ganz einfache Elektroinstallationen, 27. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Selbst Elektroinstallationen ausführen: Mit Profi- und Sicherheitstipps (Broschiert)
Reichlich bebildertes Büchlein für einfache Elektroinstallationen im Haus. Die Arbeitsabfolge wird Schritt für Schritt an Hand von Bildern und kurzem Text - ohne viel Erklärungen - vorgeführt. Stromlaufpläne gibt es fast keine. Die kurzen Profi- und Sicherheitstipps sind an den entsprechenden Stellen eingefügt. Eine Seite ist den Sicherheitsvorschriften gewidmet. Dort steht unter anderem, dass man die Hände vom Hausanschluss (Zählerkasten) lassen soll. Komisch ist aber, dass einem später vorgeschlagen wird, den Transformator für eine Klingelanlage auf der Tragschiene im Verteilerkasten zu montieren - ohne zu erklären, wie nun dieser angeschlossen werden soll. Das Buch ist empfehlenswert für jemanden, der einem Elektriker bei der Installation seines Hauses helfen will und etwas Hintergrundwissen braucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.11.2012 02:00:23 GMT+01:00
 bunyip meint:
> dass einem später vorgeschlagen wird, den Transformator für eine Klingelanlage auf der Tragschiene im Verteilerkasten zu montieren - ohne zu erklären, wie nun dieser angeschlossen werden soll.

Wer das nicht weiß, sollte bitte den Sicherungskasten nicht öffnen!
Wem gesagt werden muss, dass die mit 230V beschriftete Seite an die Sicherung, die mit 8V beschriftete Seite an die Klingel gehört, der weiß auch nicht, dass die Vorsicherung herausgedreht werden muss, bevor irgend etwas angefasst wird.

Haben sie wenigstens einen Spannungsprüfer (nein, ich meine keinen leuchtenden Schraubendreher), um die Spannungsfreiheit zu testen, bevor Sie etwas anfassen, und ein Meßgerät, um die Funktion des Schutzleiters zu prüfen?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 51.858