wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

49 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert!, 22. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große 8,9-Zoll-Display (22,6 cm) bietet die höchste Auflösung aller Kindle Fire-Geräte, mit satten Farben und scharfen Kontrasten sowie maßgeschneiderter Dolby-Audio-Technologie und Stereo-Lautsprechern, die für klaren, vollen Sound sorgen (Elektronik)
Ich besitze den Kindle Fire HD jetzt seit einigen Tagen und konnte mir daher ein sehr klares Bild vom dem Gerät machen. Mein Ersteindruck ist: Ich bin beeindruckt. Als ehemaliger Besitzer einiger Tablets (Nexus, Sony Xperia, Acer Iconia), weiß ich ungefähr, worauf es bei einem guten Tablet ankommt. Ich will nicht behaupten, dass ich es besser weiß, aber es gibt für mich klare Kriterien, die ein Tablet erfüllen muss. An ungefähr letzter Stelle steht bei mir z.B. die Optik.

Optik

Wäre das das entscheidende Kriterium, wäre der Kindle Fire durchgefallen. Man merkt sofort, wenn man das Teil einmal in der Hand hat, dass man bei der Entwicklung an die praktische Nutzung und Robustheit gedacht hat und weniger an ein schönes Design. Und so ist es auch: Der Kindle ist ein robustes Tablet, welches man auch aufs Bett oder Sofa werfen kann, ohne Bedenken zu haben, dass etwas abbricht. Es liegt super in der Hand und die Knöpfe sind mit ein etwas Übung auch blind zu bedienen.

Arbeitstempo und Betriebssystem

Mein wichtigstes Kriterium ist ein scharfes Display und ein flottes Arbeitstempo, um Webseiten, PDFs und Spiele flüssig darstellen zu können. Beim Arbeitstempo gibt es von mir einen Punktabzug. Das wird allerdings wohl weniger an der Hardware als an der Software liegen, die in meinen Augen von den Entwicklern verbockt wurde. Man bedenke: Jeder Browser, den ich getestet habe, ist schneller als der von Amazon, der offensichtlich extra für das Gerät entwickelt wurde. Ich kenne keine Benchmarks, aber subjektiv empfinde ich das so. Dann die umständliche Bedienung des modifizierten Android Betriebssystems: Echt grausig und ein Rückschritt im Vergleich zu Android 4.2. Was mich dagegen weniger stört, ist die Werbemaschinerie, die im Gerät-Hintergrund am Laufen ist. Man fühlt sich ein wenig, als wäre man auf der Amazon Internetseite. Aufpassen sollte man auch beim navigieren im Shop. Mir ist schon ein unbeabsichtigter Kauf durch eine Bestätigung eines Kaufvorgangs gelungen, obwohl ich technisch etwas erfahren bin. Die Software ist also Murks. Die schlechte Bewertung anderer Käufer beweist das mehr als deutlich.

Display

Dennoch ist der Kindle super: Das Bild ist gestochen scharf. Wenn ich Leute höre, die behaupten, Auflösung wäre nicht so wichtig, die haben noch nie ein hochauflösendes Display vor Augen gehabt. Ich würde sogar sagen, dass es auflösungstechnisch noch mehr geht. Man hat das Ding unmittelbar vor der Nase; ein Tablet muss daher gestochen scharf sein. Man setzt sich auch nicht unmittelbar vor einem Röhrenfernseher, um Bücher zu lesen. Das ermüdet die Augen auf Dauer, und das ist bei einem Standard-Tablet ebenso.

Akku

Ein weiteres wichtiges Kriterium für mich ist die Batterielaufzeit und Ladedauer. Ich weiß nicht, was Amazon bei der Batterielaufzeit angegeben hat, sicherlich zu viel. Realistisch sind etwa 6-7 Stunden bei einer normalen Dauernutzung, obwohl ich diese Zeitspanne bisher nie voll ausgenutzt habe. Bei der Ladezeit würde ich die Zeitspanne bei einem normalen USB Ladegerät auf 4 Stunden schätzten.

Lautsprecher

Was mich bisher erstaunt hat, sind auch die Lautsprecher. Sie spielten für mich bislang keine wichtige Rolle bei einem Tablet, weil man bei einem so kleinen Gerät annehmen müsste, dass dies technisch schwer vernünftig umsetzbar ist. Beim Kindle war ich aber doch erstaunt, wie gut der Sound rüber kommt. Echt klasse.

Rest

Zuletzt noch paar Wort zu den übrigen Komponenten. Ich kann in meiner Wohnung alle Medieninhalte problemlos über das Netzwerk streamen. Ich brauche keinen großen speicher und keine weitere Speicherkarte. Ich denke allerdings, dass die verbauten 16 GB ohne mein Netzwerk doch sehr wenig wären. Zumindest für HD Videos sind 16 GB wirklich nicht viel. Für Musik und Internet reichen diese 16 GB allerdings vollkommen aus.
HDMI-Ausgang, Bluetooth und Wlan ist vorhanden und funktioniert tadellos. Auch über die Kamera kann man sich nicht beschweren. Einige bemängeln, dass das Tablet keine Rückkamera besitzt. Ich denke mir da immer: Wozu braucht man die? Ich habe bei meinem Sony Xperia eine sehr gute Kamera gehabt, aber benutzt habe ich die nie. Familienfotos mit einem Tablet schießen? Dann nehme ich lieber doch meine Kamera. An die kommt keine Tablet-Kamera ran. Auch nicht die beste.

Medien und Bücher

Ein letztes Wort zu der Wiedergabe von Videos und zum Lesen von Büchern auf dem Gerät. Der Kindle Fire ist gerade dazu geschaffen, Videos und Bücher optisch perfekt darzustellen. Der interne Videoplayer eignet sich dazu natürlich nicht, aber es gibt Abhilfe im App-Shop. Die Darstellung von Büchern und Magazinen klappt dank guter Hardware schnell und kommt wirklich brillant rüber. Ersatz für einen Ebook-Reader ist es nicht. Zumindest, wenn man ein Vielleser ist, merkt man den Unterschied schnell. Ein Tablet ist halt immer noch kein Ersatz für einen Ebook-Reader. Wichtig ist auch noch die Frage, ob der Kindle mit großen Daten klar kommt. Die Antwort lautet dabei: jein. Ab einer bestimmten Größe versagt (fast) jedes Tablet. Der Kindle ist in der Lage, auch große PDF Dateien darzustellen. Bei 50 MB PDF-Dateien dauert das Umblättern etwa eine halbe bis eine Sekunde, bei noch größeren Dateien entsprechend mehr, aber das ist ausreichend schnell für mich. Schneller ist nur der Sony Xperia, der mit der App "Sony Reader" kein Limit bei der Datengröße zu kennen scheint und auch die größten PDF Dateien schnell verarbeiten kann.

Fazit

Mein Fazit lautet: Software 2/5 und die Hardware 5/5
Dass ich insgesamt volle 5 Sterne gebe, liegt an dem Hammer-Preis und an der Hoffnung, dass die Software doch noch besser wird. Zudem ist das hier zugrundelegende Betriebssystem immer noch frei und quelloffen ;)

Für mich ist der Kindle Fire HD eine positive Überraschung und eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins