Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gnadenlos, 21. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Sein Schmerz - Extrem (Kindle Edition)
Der junge Jason leidet seit seiner Geburt an einer seltenen Krankheit, die bewirkt, dass sein ganzes Leben aus nichts als Schmerz besteht. Jede Berührung, jedes Geräusch, jeder Geruch und alle Arten von Sinneseindrücken lösen unsagbare Schmerzen aus. Auf diese Weise vegetiert er sozusagen, von der Außenwelt abgeschottet, vor sich hin. Obwohl es wahrscheinlich besser wäre, ihn von seinen Qualen zu erlösen, halten seine Eltern, vor allen Dingen seine Mutter, am Leben ihres Kindes fest.

Mit der Hilfe von Yogi Arjunda erlernt Jason schließlich eine Methode, seinen Schmerz in etwas Anderes umzuwandeln.

Oh mein Gott! Ja, wirklich. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen: Heilige Scheiße!

Die Geschichte fängt eher dramatisch, wenn nicht sogar traurig an. Jasons Schicksal berührt den Leser augenblicklich und man kann rein gar nichts dagegen tun. Und während man noch damit beschäftigt ist, sich das eine oder andere Tränchen zu verkneifen, holt Mr. White aus und verpasst dem Leser den Ekel seines Lebens mit einem Vorschlaghammer aus der Hölle. In dieser Novelle wird mit rein gar nichts gespart. Es fließen sämtliche Körperflüssigkeiten und die Handlung macht vor nichts und niemandem halt. Nebenher werden auch noch ein bis zwei heikle Tabus thematisiert.

Von den Charakteren sticht ganz besonders Jasons Mutter hervor. Als Leser ist man sich nicht sicher, ob man Verständnis für diese von Egoismus geprägte Mutterliebe aufbringen soll oder ob man dieser Frau genau dafür lieber eine reinhauen möchte. Das in einem Leser hervorzurufen, ist großes Kino. In eher mittelmäßigen Romanen sind mir die Personen in der Regel völlig schnuppe.

In „Schänderblut“ hatte ich ein winziges Problem mit dem Schreibstil, der mir kalt und emotionslos vorkam. Dieses Problem hat sich spätestens mit „Sein Schmerz“ erledigt. Hier ging mir die Geschichte insgesamt ziemlich nahe und ich wage mich mal soweit vor zu vermuten, dass solche Eindrücke vielleicht durch die Art der Übersetzung entstehen könnten. Wenn hier ohne viel umständliches Gelaber die größtmögliche Wirkung auf den Leser erreicht werden konnte, liegt es wahrscheinlich daran, dass die Übersetzerin den Schreibstil des Autors optimal transportieren konnte. Dafür ein großes Lob von mir als Leserin.

Diese Rezension ist als Komplettversion zum Festa-Extremband mit "Eine Nacht in der Hölle" auf meiner Homepage zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (24 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Duisburg,NRW

Top-Rezensenten Rang: 1.726