Kundenrezension

79 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unwürdig!, 17. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Donnie Darko [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich gehe hier nicht näher auf den Film ein. Er ist und bleibt einer meiner Lieblingsfilme.
Aber was hier als Blu-ray abgeliefert wurde, ist dem grossartigen Film unwürdig!
Der Film startet gleich, wenn man die Disc einlegt. Ich hatte mich so auf diese Veröffentlichung gefreut. Aber dann das böse Erwachen! Das Bild ist so grottenschlecht, dass ich die Disc rausnahm und nachsah, ob es sich überhaupt um eine Blu-ray handelt! Leider hatte ich vorab meine DVD verkauft - wie ich das bereue! Die DVD-Qualität war da viel besser.
Auf der Disc ist nur die normale Version, wobei man bei dem Titel was anderes vermuten könnte. Auf der Disc befinden sich noch ein deutscher und englischer Trailer und einer für Ong Bak. Das wars schon für die Blu-ray. Als 2. Disc wurde die Bonus-DVD der Special-Edition beigelegt. Man hat sich noch nicht mal die Mühe gemacht und den Aufdruck geändert. Da steht "Directors Cut", aber der ist schlussendlich nicht dabei. Man hatte wohl noch welche am Lager.
Der Ton ist auf der Blu-ray in deutsch und englisch in DTS-HD Master Audio 5.1 - leider kann der nicht über die miserabele Qualität des Bildes hinweg täuschen.
Was für eine vertane Chance!
Pfui, Ascot-Elite, das hättet Ihr Euch sparen können! Wann begreift Ihr endlich, dass Blu-ray nicht nur für ein anderes Medium, sondern vor allem für höhere Qualität und mehr Extras steht.
Der Film hat 5 Sterne verdient, aber den kann man sich hier ja zum Glück noch als DVD kaufen.
Der Blu-ray-Umsetzung gebe ich 0 Sterne - ich habe in meiner Sammlung keine grössere Enttäuschung beim Kauf erlebt als hier - sehr schade.
Ich kann nur hoffen, dass es irgendwann eine bessere Neuveröffentlichung gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.11.2010 16:32:32 GMT+01:00
MediaFreak meint:
Das Bild bietet eine deutlich bessere Kompression und Auflösung als die McONE DVD. Was Du hier schreibst ist unfundierte Kritik. Der Film hat durch die Produktionsumstände einen rauschigen weichen look, da kannst du abtasten und nachschärfen wie du lustig bist, das wird der Qualität nie zuträglich sein.

Du lässt hier also völlig falsche Maßstäbe gelten auf Grund deines "Nichtwissens". Fakt ist DONNIE DARKO sah nie besser aus und FÜR DEN WAHRHAFT GÜNSTIGEN Preis lohnt sich das Upgrade. Ich frag mich manchmal in welcher Welt einige Leben... alles soll 15 Euro kosten und superdeluxe sein.

Ich kann nur empfehlen diese Rezension nicht als Maßstab zu nehmen und sich mal abseits des Gewäsch im Internet endlich mal ein eigenes Bild von der Qualität zu machen. So hat das nämlich früher funktioniert bevor Hans und Franz ohne Ahnung unschuldige HTML-Seiten entweihen konnten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.11.2010 13:01:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.11.2010 13:03:44 GMT+01:00
K. Hummel meint:
Also ich muss @Sonic3000 zustimmen. Die Bildqualität der Bluray ist auch in meinen Augen unwürdig.

In den guten Momenten (sonnige Außenaufnahmen, z.B. bei den Schießübungen von Donnie und seinen Kumpels) erreicht das Bild eine befriedigende Qualität, auch wenn der letzte Schärfegrad durchgehend fehlt. Aber in den schlechten Momenten ist das Bild so mies, wie ich es bisher auf keiner BD wahrgenommen habe. Ganz schlimm ist z.B. die Anfangsszene, wenn die Kamera die Landstrasse in der Dämmerung entlangfährt. Der Straßenbelag ist eine pulsierende Masse aus Artefakten. Allgemein sind großen Flächen sehr unruhig, z.B. auch die Wände in der Schultoilette. Es handelt sich hierbei nicht um normales Filmkorn, sondern sieht eher wie eine mangelhafte Komprimierung aus (oder die Film-Kamera war Schrott). Ich habe mal zwei Stellen herausgesucht, bei denen die Bildfehler besonders auffällig sind:

Zeitindex 7:00 - Die Wand unter dem Fenster im Hintergrund, ein digitaler Brei ...

Zeitindex 141:30 - Donnie liegt auf seinem Bett, hinter seinem Kopf an der Wand hängt eine Fahne, deren rote Fläche wie ein Lavastrom pulsiert ...

Solch drastische Bildmängel habe ich das letzte Mal vor Jahren bei der DVD-Erstauflage von "Ken Park" gesehen. Die DVD wurde damals aus dem Verkehr gezogen und der Film neu digitalisiert ...

Zudem sind über den ganzen Film häufig Bilddefekte bzw. Schmutzpartikel zu sehen. Bezogen auf den alten Bluray-Werbespruch "Bild und Ton in Perfektion" ist diese Scheibe ein schlechter Witz.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2010 18:46:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.11.2010 18:47:14 GMT+01:00
@RoyaleMonkeyStudio
Sehr forsche Töne dafür, dass sich die Berichte über die durchaus schlechte Bildqualität langsam häufen!

Und ja für 15¤ eine Blu Ray rausbringen, die weder besseres Bildmaterial liefert noch weiteres Bonusmaterial oder gar Original- und DC-Version auf einer Disc, grenzt an absoluter Frechheit. Dann dürfte es für dieses Meisterwerk auch gern 5¤ mehr sein!
Reines melken der Fans halt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2010 19:36:43 GMT+01:00
Sonic3000 meint:
@Falko Christian: Danke, ich wollte mich auch gar nicht auf dieses "Niveau" von RoyaleMonkeyStudio herablassen.
Ich sehe das absolut genau so. Ich hätte auch 20 ¤ bezahlt, aber dafür beide Versionen und vor allem in HD auf der Disc gewünscht. Platz genug wäre ja auf der Disc. Ich habe mehrere ältere Filme auf BD in meiner Sammlung, die bedeutend besser aussehen. Das erwartet man aber auch, wozu braucht man sonst dieses Medium? Ich habe mir den Film schliesslich nicht gekauft, weil er billig, sondern weil er Kult ist. Ich hoffe immer noch auf eine spätere Version, die der BD gerecht wird.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2011 07:58:49 GMT+01:00
@RoyaleMonkeyStudio (oder sollte man eher Real Monkey sagen)

Du wirst wohl vom Hersteller bezahlt um diese miese Blu-Ray zu pushen.

Wird dir aber nicht gelingen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.09.2011 11:09:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.09.2011 11:10:56 GMT+02:00
eCommercer meint:
In jedem Fall danke für die Warnung vor der Blu-Ray. Habe den Film von einer Freundin wärmstens empfohlen bekommen und frage mich schon die ganze Zeit, wie der überhaupt damals unbemerkt an mir vorbeikommen konnte.
Als Besitzer eines Blu-Ray Players habe ich natürlich erstmal diese Variante angesteuert, aber so wird es wohl doch der Directors Cut auf 2 DVDs für 5 EUR weniger werden. Manchmal sind Rezensionen wirklich ein Segen. Die Unverschämtheit eine Blu-Ray mit derart schlechter Qualität herauszugeben werde ich jedenfalls nicht unterstützen.

@MonkeyStudio: Es ist mir auch egal, ob das Original-Bildmaterial mehr nicht hergegeben hätte oder die einfach nur aus Faulheit die DVD 1:1 auf die Blu-Ray kopiert haben. Jeder Blu-Ray Player kann schließlich auch DVDs lesen. Eine Blu-Ray herauszugeben macht also nur Sinn, wenn diese auch wirklich einen Mehrwert gegenüber der DVD (sprich besseres Bild, besserer Ton, mehr Extras etc.) liefern kann. Wenn das das Originalmaterial nicht hergibt, dann soll man bitte auch keine Blu-Ray produzieren. Alles andere ist Betrug am Kunden!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.12.2011 19:05:45 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.12.2011 19:07:59 GMT+01:00
Vincent Vinyl meint:
RoyaleMonkeyStudio hat hier als einziger einen faktisch richtigen Kommentar abgegeben, auch wenn der Tonfall sicherlich nicht unbedingt die feinste Art war: Donnie Darko wurde mit kleinem Budget auf günstigem Filmmaterial und nicht gerade High-End-Technik gedreht - alle Blu-ray-Versionen des Films, egal ob in Deutschland, England oder den USA, sind daher nicht mit aktuellen Blockbustern oder auch Filmen höheren Alters mit mehr Budget vergleichbar.

Aufgrund seiner Produktionsbedingungen wird Donnie Darko also auch in einer Neuauflage nunmal einfach nicht besser aussehen können als hier. Die Kompression ist okay, denn es gibt keine extremen Artefakte und auch am Transfer hat man nicht noch zu viel Verschlimmbessert. Mehr kann man in diesem Fall aus der Quelle einfach nicht rausholen. Das ist kein Manko der technischen Umsetzung.

Ein noch extremerer Fall wären 28 Days Later, der größtenteils mit SD-Kameras gedreht wurde: Auch da meckern viele über die Blu-ray, aber das Ursprungsmaterial gibt nunmal nicht viel her. Man kann sich natürlich dann streiten ob sich nur wegen der besseren Kompression und HD-Ton der Doppelkauf lohnt, aber eine bessere Umsetzung ist eben technisch einfach nicht möglich...

Das ist das gleiche wie mit alten Kellerpunk-Aufnahmen von Bands wie Die Ärzte: Die werden sich nunmal nie anhören wie eine aktuelle Mega-Produktion oder auch aufwändigere Aufnahmen bekannterer Bands aus den 80ern. Ähnliches trifft auch hier abgewandelt auf das Bild zu.

Veröffentlicht am 16.06.2012 19:50:11 GMT+02:00
Ihr habt alle recht ! Hab sie gekauft und dem Händler zurückgegeben !
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

2.6 von 5 Sternen (23 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
EUR 7,99 EUR 6,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 319.032