Kundenrezension

23 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist das Ende, 16. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Das ist das Ende [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Welt geht unter und Jay Baruchel und sein Kumpel Seth Rogen sind im Haus von James Franco gefangen.

Es ist Jahre her, dass ich einen Film gesehen habe bei dem ich nicht nach dem ersten Viertel wusste was ungefähr passieren wird. Und es ist Ewigkeiten her, dass ich tatsächlich eine lustige Komödie im Kino gesehen haben. Eigentlich hatte ich dieses Jahr nur zwei Hoffnungen auf einen witzigen Film. Edgar Wrights “The Worlds End” und eben Seth Rogens “This is the end”.

Wer hätte gedacht, dass es ausgerechnet Rogens Film sein würde, der die Erwartungen weit übertrifft? Das ist der Film, der Tenacious D. “Pick of Destiny” hätte sein sollen. Abgedreht, unberechenbar, extrem brutal, überraschend, ordinär, bösartig und dabei voller großartiger Einzelmomente. Die komplette Besetzung genießt es sich selbst als ihr schlimmstes Klischee zu spielen und seziert genüsslich das Bild, dass die Öffentlichkeit von ihnen hat. James Franco ist der halbschwule Dauerkiffer mit dem Kunstfimmel. Seth Rogen der leicht naive Kiffer, Michael Cera ein unerträgliches Arschloch und Danny McBride ist die Hölle auf Rädern. Und Jonah Hill ist so unerträglich nett, dass irgendwas nicht mit ihm stimmen kann. Jay Baruchel spielt sich dabei noch als ehestes als Identifikationsfigur für den Zuschauer, denn auch er betrachtet diese Ansammlung von Egomanen mit Mißtrauen, Abscheu und dem linkischen Gefühl nicht dazu zu gehören.
Das er selbst auch nicht ohne ist, versteht sich dabei von selbst.

Man merkt allen Beteiligten an, wie viel Spaß sie hatten sich selbst und ihr Image auf den Kopf zu stellen – doch es bleibt nicht bei dieser Selbstbespiegelung, denn immerhin steht die handfeste Apokalypse ins Haus – und das bedeutet Mord, Totschlag und eine Breitseite gegen alle grimmigen, humorfreien und sich selbst zu wichtig nehmenden Weltuntergangsfilme der letzten Jahre.

Was hier für gerade mal 36 Millionen Dollar aufgefahren wird dürfte der schlagende Beweis sein, dass Komödien und Effekte sich nicht ausschließen und das Chaos und Chuzpe in den richtigen Händen zu enorm unterhaltsamen Resultaten führen können. Eine strenge Dramaturgie im klassischen Sinne, darf nicht erwartet werden – auch wenn es Anklänge an typische Last Stand-Situationen wie in The Mist gibt – hier geht es ebenso um die Dynamik der verzogenen Schauspiel-Diven untereinander, wie um das Jüngste Gericht vor der Haustür.

Was der Film nicht bietet ist Eindeutigkeit und das brave Kaprizieren auf ein Genre und daher besteht die Gefahr, dass er in die selbe Zuschauerfalle tappt wie der ähnlich spaßige “John dies at the end”. Auch wenn die großen Namen ihm hoffentlich am Ende doch mehr Zuschauer bescheren werden, wird er wohl kaum die Massen begeistern, die die üblichen R-Rated mit Schenkelklatschern goutieren und sich über “Kindsköpfe” vor Vergnügen bepieseln.

Ja auch “This is the end” kann vulgär und derb sein, doch der Kontext in dem diese Auseinandersetzung mit den Gags und den Figuren stattfindet kann unterschiedlicher kaum sein. Das macht ihn letztlich zu einem unmöglichen Film, den im Grunde kein Studioboss der auf seine Marketinghorden hört hätte greenlighten dürfen.

Das er es dennoch wurde ist heutzutage ein kleines Wunder, dass die kleine Hoffnungsflamme glimmen lässt das Kino sei doch noch nicht völlig auf den Hund gekommen.

/quoted
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (140 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (46)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (40)
 
 
 
EUR 29,99 EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

J. Wessel
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 208.315