Kundenrezension

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spiritueller Höhepunkt, 28. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Messe H-Moll (Audio CD)
Um der ewigen Diskussion die Spitze zu brechen: Ob die Chorstimmen in den Vokalwerken Bachs solistisch (wie etwa bei Rifikin und Junghänel) oder mehrfach (wie bei Herreweghe, Gardiner und Fasolis) besetzt werden, ist letztlich eine Glaubensfrage, über die zu entscheiden getrost dem Geschmack der Musikfreunde überlassen werden darf. Keinesfalls ist sie historisch zu begründen, zumal wir durch Bachs Äusserungen bezeugt haben, dass er sich grössere Vokalbesetzungen als in Leipzig üblich gewünscht und diese vom Kirchenrat erfolglos eingefordert hatte. Jedenfalls ist es unfair, unvereinbare Interpretations- und Besetzungskonzepte gegeneinander auszuspielen, um danach willkürliche Rankings zu provozieren. Auf die vorliegende Aufnahme angewandt, ist gerade hier das Argument, dass solistische Chorbesetzungen die lineare Struktur des Satzes besser durchhörbar gestalten lassen als eine Besetzung mit mehreren Ausführenden pro Stimmregister, entkräftet. Der exzellente Coro della Radio Svizzera Italiana Lugano zeichnet sich aus durch hervorragende Transparenz, lupenreine Intonation, gut verständliche Diktion (wenn man einmal von dem in vereinzelten Fällen zu wenig abgespannten Schlusskonsonat "t" absieht, so etwa im Wort "est") und durch eine lebendige, die Glaubensbotschaft ausdeutende Rhetorik. Selbstverständlich sind die Vokalsoli mit exzellenten, sich homogen in das Klangkonzept einfügenden Kräften besetzt. Selbstverständlich spielen die Sonatori della Gioiosa Marca wie gewohnt grandios (lobend hervorzuheben die Gestaltung des Basso continuo, verzeihlich der Intonationspatzer des Cellos zu Beginn des Benedictus). Dass diese Aufnahme im überfüllten Angebot durchaus eine Existenzberechtigung besitzt und manche hoch gelobte und renommierte Aufnahme in den Schatten stellt, verdankt sie zum einen der überragenden Leistung des Chores (man höre etwa das Symbolum Niceum) und zum anderen dem Dirigat von Diego Fasolis, das in allen Belangen aussergewöhnlich ist. Vor allem ist ihm eine Deutung dieses geistlichen Schlüsselwerkes gelungen, die fern ab von wissenschaftlichem Grossgetue und Zur-Schau-Stellen von Forschungsbemühungen und schaler Virtuosität die Spiritualität der Botschaft hervorhebt und das Hören somit zur Andacht werden lässt. Ein grosses Lob verdienen auch die Tontechniker, welche die Klangschönheit der Stimmen und Instrumente in einem akustisch optimalen Raum tadellos abzubilden wussten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Zürich

Top-Rezensenten Rang: 797.322