Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kurzweiliger Spielspass der schnell verebbt, 9. Dezember 2013
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Jumbo 17879 - Wer wird Millionär - Neue Edition 2013 (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer wird Millionär - das Spiel zur langjährigen Rateshow mit Günther Jauch.

REGELN
Die Regeln sind schnell erklärt und verstanden, wenn man das Ratequiz schon einmal im TV gesehen hat.
Es gibt verschiedene Fragen die jeweils 4 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
Einer der Spielrunde ist dem Uhrzeiger nach der Moderator und muss die Frage stellen. Die Mitspieler antworten mit Karten, die verdeckt in der Mitte auf den Tisch ausgelegt werden. Es wird gleichzeitig umgedreht, so dass keiner einen Vorteil hat.
Schwierig wird es beim Einsatz der Joker.
Je nach Spielmöglichkeit - wie im TV - kann man mit 3 oder 4 Jokern spielen.

50:50 Joker
Hier gibt der Moderator dem Mitspieler, der den Joker einsetzt, zwei mögliche Antworten vor.

Publikumsjoker
Hier müssen die Mitspieler eine Antwortmöglichkeit per Karte (A,B,C, oder D) an den Mitspieler geben. Dieser kann sich dann entscheiden. Der Moderator gibt die richtige Antwort als Karte mit dazu.

Telefonjoker
Hier dürfen die Spieler wirklich jemanden anrufen oder für 30 Sekunden im Netz surfen

Zusatzjoker
Bei diesem Joker kann man die Mitspieler um Hilfe bitten. Der Mitspieler der den anderen Spieler unterstützen möchte kann sich melden. Der Jokerausspieler darf dann einen Mitspieler auswählen. Konnte der Mitspieler helfen - erhält er 5000 Euro.

Für jede richtig beantwortete Frage erhalten die Mitspieler den Wert der jeweiligen Runde. Beantwortet ein Mitspieler die Frage falsch, fällt er für die Runde aus. Die Runde geht so lange bis alle Mitspieler falsch geantwortet oder aufgegeben haben oder ein Mitspieler die 1-Millionen Frage beantwortet.

ZUM SPIEL
Das Spiel enthält 752 Fragen insgesamt, die nach Geldwerten gestaffelt sind.
86 Fragen - 50 Euro
86 Fragen - 100 Euro
60 Fragen - 200 Euro
60 Fragen - 300 Euro
60 Fragen - 500 Euro
60 Fragen - 1.000 Euro
60 Fragen - 2.000 Euro
48 Fragen - 4.000 Euro
48 Fragen - 8.000 Euro
48 Fragen - 16.000 Euro
44 Fragen - 32.000 Euro
34 Fragen - 64.000 Euro
24 Fragen - 125.000 Euro
20 Fragen - 500.000 Euro
14 Fragen - 1.000.000 Euro

Im TV sind die Fragen zu niedrigen Beträgen einfacher. Mit steigendem Gewinn erhöht sich der Schwierigkeitsgrad. Sicherlich ist das Subjektiv, aber der Schwierigkeitsgrad ist hier schon bei niedrigen Fragen nicht zu verachten.
Ein Beispiel - 300 Euro Frage "Wie heisst das Markenzeichen von Nike?" (Floosh, Swoosh, Broosh, Croosh???)

Das heisst aber auch, dass man mit einer Spielzeit von vorgegebenen 45 Minuten kaum hinkommt. Weil die Mitspieler bei niedrigen Fragen schon rausfallen. In jeder Spielrunde wird bei 50 Euro begonnen.
Schnell hat man dann schon die niedrigen Fragen alle durchgespielt. Die Antworten sind bekannt und somit ist das Spiel langweilig. Maixmal nach 14 Durchläufen sind wohl auch alle Millionen Fragen bekannt.

Auch wird die Raterunde auf Dauer langatmig und uninteressant, weil man immer wieder von vorne beginnt.

Wir haben das Spiel in einer 4 Mann-Runde gespielt und haben nach 1,5 Stunden aufgegeben mit einstimmiger Meinung, dass das Spiel wenig Spass bringt ohne einen Gewinner zu haben.

Den Telefonjoker haben wir nicht mitspielen lassen, da wir abends gespielt haben und niemanden per Telefon stören wollten und im Bezug auf's Internet. Bei einem Spieleabend geht es doch eigentlich darum Smartphones und Tablets mal ganz weit wegzulegen und dann muss man sie wieder herholen?

Der Kartenhalter - Was ist das denn? Ein Teil aus Plastik in das man die Fragekarte reinstecken kann. Vorne kann man die Frage und die Antwortmöglichkeiten lesen. Die Antworten lassen sich sogar mit einem Schieber verdecken.
Aber die Lösung auf der Rückseite nicht!

Die Antworten sind recht klein gedruckt, dass manchesmal der Kartenhalter die Runde macht, damit jeder die Fragen lesen und auf sich wirken lassen kann. ABER - die Antwort wird auf der Rückseite vom Kartenhalter angezeigt und kann nur mit einem Daumen verdeckt werden. Vielleicht sollte man bei der Lösung an einen Schieber denken?!

MEIN FAZIT
Ein Rate-Spiel was wohl zu sehr an der TV-Show anlehnt und dadurch ein Spiel langatmig und auf Dauer langweilig gestaltet.
Da gab es mal wesentlich bessere Quizspiele, ich erinnere mit an Spiel des Wissens, Trivial Pursuit ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

A. Schmitz "Buecherwurm"
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Rheinland

Top-Rezensenten Rang: 944