Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solides JB-Album mit zwei absoluten Monstersongs, 22. Dezember 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Looking East (Audio CD)
Bewertung: 4 Sterne

Der zurückhaltende und weitestgehend skandalfreie, jederzeit sympathische Westcoast-Rocker Jackson Browne gehört zweifelsohne zu den größten und besten des Singer/Songwriter-Genres und für mich zusammen mit Bruce Springsteen und John Prine ganz sicher zu meinen absoluten Lieblingsinterpreten. In Deutschland hat er nie die Anerkennung bekommen, die er eigentlich verdient hätte und in den USA, in denen er in den 70ern zum Superstar avancierte, hat er auch stark an Bedeutung verloren, nachdem er sich mit Alben wie Lives in the Balance und World in Motion für amerikanische Verhältnisse doch sehr auf die linksliberale Seite geschlagen hat. In diesen Tagen habe ich ihn für mich wiederentdeckt, weshalb ich das zum Anlass nehmen möchte, einige seiner Alben kurz zu rezensieren.

Nach dem großartigen I''m Alive gab es mit Looking East einen soliden, guten Nachfolger mit lediglich etwas Schwächen im Mittelteil. Sehr gelungen ist auch hier wieder die tolle Produktion, da ist nichts mehr wie bei World in Motion, Lives in the Balance oder Lawyers in Love von dieser synthetischen 80er-Jahreproduktion zu hören.

Looking East: Es geht rockig los mit dem Titeltrack, toller Opener mit vielen Gitarren und einer wunderbaren Orgel. 4,5/5

The Barricades of Heaven: Monstermidtempoballade, einer der besten Songs, die JB je geschrieben hat. Und wieder sehr schön zu hören: Die Hammond B3-Orgel! 5/5

Some Bridges: Der obligatorische Reggae-Song, nett: 4/5

Information Wars: Der Text ist zwar - wie eigentlich immer bei JB - hervorragend. Aber musikalisch - zumindest mir - zu langweilig. 3/5

I'm the Cat: Midtemporocker, sehr schön, erinnert etwas an Enough of the Night von World in Motion. 4,5/5

Culver Moon: Gefällt mir nicht, kaum Melodie. Es geht um Culver City, dem Stadtteil von Los Angeles, wo auch JB wohnt. 3/5

Baby How Long: Ähnlicher Eindruck wie Information Wars, toller Text, etwas bluesig, aber ansonsten musikalisch nicht so ansprechend, außer natürlich Ry Cooder an der Slide Gitarre. 3,5/5

Nino: Auf spanisch vorgetragener Song, der auch sehr spanisch oder südamerikanisch klingt. Gefällt mir sehr gut. 4,5/5

Alive in the World: Und wieder so ein Killersong zum Abschluss. Midtempoballade, zusammen mit Barricades of Heaven sicher der beste Song auf diesem Album. Und immer wieder diese fantastische, sanfte und beruhigende Stimme von JB. 5/5

It is One: Hätte ja fast den wirklich letzten Song vergessen. Nochmals ein sehr schöner Song im Reggae-Stil. 4/5

Fazit: Gutes Album, nicht ganz so toll wie I'm Alive, aber sehr solide und aufgrund der beiden Monstersongs ein absolutes Muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: The Promised Land

Top-Rezensenten Rang: 1.110