Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Horror, 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: INFAM - Die Nacht hat tausend Augen: Horror-Thriller (Kindle Edition)
Sarah ist überglücklich. Mit ihrem Umzug nach Dover sollte ihr Leben endlich eine positive Wende nehmen und so wie es aussieht ist ihr das auch gelungen. Sie hat die wundervolle Denise an der Uni kennengelernt und sich schrecklich in die wunderschöne Frau verliebt, die die Blicke von Männern und Frauen auf sich zieht. Sie kann kaum fassen, dass Denise ihre Gefühle erwidert. Und jetzt hat sie auch noch einen tollen Babysitterjob bekommen, den sie mit Denise zusammen antreten soll. Heute soll ihnen alles erklärt werden und sie gemeinsam auf den kleinen Sid aufpassen, danach sollen sie sich dann abwechseln. Besser kann es doch schon fast nicht mehr werden.
Das Haus liegt sehr abgeschieden mitten im Nichts und Sarah ist schon ein wenig unheimlich zu Mute. Aber sie hat ja Denise an ihrer Seite und ihr Arbeitsgeber Richard Ashmore scheint sehr nett zu sein. Jedenfalls sieht er gut aus und Sarah ist schon ein wenig eifersüchtig als Denise anfängt mit ihm zu flirten. Der kleine Sid schläft schon und so können es sich die beiden so richtig gemütlich machen. Und dann geht plötzlich das Licht aus…..

Als André mich fragte ob ich Lust hätte an der Leserunde zu INFAM teilzunehmen, sagte ich sofort zu, denn ich hatte das Buch sowieso schon auf meinem Reader. Und ich wurde von der ersten Seite an gepackt und verfluchte alles und jeden, das mich vom Lesen abhielt. Ab einem gewissen Zeitpunkt konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, so dass ich bis morgens um 2:00 Uhr las, bis ich endlich fertig war.

In diesem Buch gibt es wirklich alles was das Horrorherz begehrt. Blut, Gewalt, Sex und ein irrer und erbarmungsloser Killer. Nichts für schwache Nerven und Mägen aber alle, die auf etwas blutigeren Horror stehen, kommen voll auf ihre Kosten. Mit Sarah konnte ich mich sofort identifizieren und sie wuchs mir sehr ans Herz. Was zum Teil bestimmt da herrührt, dass man alles aus Sarahs Sicht liest. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und gegenüber dem Buch „Blutwahn“ hat sich der Schreibstil verändert. Er wurde erwachsener. Reifer. Und das hat dieser Geschichte sehr gut getan. Ich finde es toll, wenn Autoren sich weiter entwickeln und man das als Leser auch merkt.

Mit „INFAM die Nacht hat tausend Augen“ ist André Wegmann ein toller Horrorroman gelungen, der von der ersten bis zur letzten Seite fesselt und konstant die Spannung hoch hält. Auch wenn einiges für mich vorhersehbar war, hat das dem Buch überhaupt nicht geschadet. Ich vergebe begeisterte 5 von 5 Punkten und eine Leseempfehlung für alle Horrorfreunde, die es gerne etwas heftiger mögen. Positiv hervorheben möchte ich noch das tolle Cover von Timo Kümmel, das ich sehr gelungen finde. Ich freue mich schon auf das nächste Buch des Autors, auf das er uns hoffentlich nicht so lange warten lässt.

© Beate Senft
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Ludwigshafen am Rhein

Top-Rezensenten Rang: 1.721