Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sollte bei keinem (angehenden) Webdesigner fehlen, 1. Dezember 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: CSS: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
HTML und CSS ist eine eigene Welt für sich. Es ist immer wieder aufs Neue faszinierend, wie aus einem kleinen Textstück oder einem Bild durch ein paar (oft recht einfache) Codes ein völlig anderes Erscheinungsbild entsteht.

„CSS – Das umfassende Handbuch“ gibt eine gute Übersicht über die Möglichkeiten, die man mit CSS, aktuell mit CSS3, hat. Zunächst erhält man eine kurze Einführung, was CSS überhaupt ist, wofür es genutzt wird und warum es im Webdesign unabdingbar ist. Für HTML gibt es eine noch kürzere Einführung, aber HTML soll ja auch nicht Teil des Buches sein. Auf das Zusammenspiel zwischen HTML und CSS wird dennoch eingegangen, was ich sehr gut finde.

Nach dieser Einführung geht es los, der Leser bekommt erklärt, wie die einzelnen Codes genau funktionieren, wie man sie anwendet und warum man sie braucht. Zunächst werden die Selektoren, die Klassen und Attribute vorgestellt. Ich selbst bin mir, obwohl ich schon einige Jahre Erfahrung in dem Bereich habe, oft nicht sicher, wann genau ich „ID“ und wann „class“ anwende und welchen Unterschied das genau macht. Die Unterscheidung wird hier echt gut erklärt und wenn ich mir mal wieder unsicher bin oder aufgrund längerer CSS-Pause nicht mehr weiß, was der Unterschied war, so werde ich in Zukunft immer im CSS-Handbuch von Kai Laborenz nachlesen.
Was für mich in dem Buch eindeutig zu kurz kommt sind das Boxmodell und die Layoutgestaltung. Natürlich gibt es hier auch wieder separate Bücher zu, aber für jemanden, der dieses Buch hier liest und dem das Thema in einem Handbuch wichtig wäre, hätten hierzu mehr Seiten entstehen können.

Dafür muss aber positiv hervorgehoben werden, dass zum Thema „Styling mit CSS“ wirklich wahnsinnig viel geschrieben wird und alles bis ins kleinste Detail erläutert wird. Das Thema füllt fast 200 Seiten, was knapp einem Drittel des Buches entspricht, wenn man den Anhang außen vor lässt. Toll! Ich konnte hier auch extrem viel Neues entdecken und erfahren, was ich in der Zukunft sicherlich anwenden werde, da ich von den Möglichkeiten begeistert bin. Gerade bei Bildergalerien habe ich bisher immer mit javascript oder Ähnlichem gearbeitet (was ich allerdings auch nur aus anderen scripts übernommen habe), da ich nicht wusste, dass das mit CSS so gut funktioniert.

Recht praktisch ist die Referenzkarte für die Browserunterstützung, denn so sieht man direkt, wer das in CSS3 erstellte Design auf seinem Endgerät anschauen kann und wo es eventuell Probleme geben könnte. Die Browserversion steht, sofern nicht alle Versionen unterstützt werden, immer direkt dabei. Eine ausführlichere Referenzliste befindet sich auch im Anhang, in dem alles genau aufgeschlüsselt wird, was in der Kurzreferenzliste steht.
Auch auf die Browser, die schon in der Referenzkarte angesprochen wurden, und das Web an sich und seine Möglichkeiten, mit verschiedenen Programmiersprachen zu arbeiten und diese zusammenzuführen, wird recht ausführlich eingegangen. Für mich nicht so wichtig, aber dennoch auch interessant.
Das Buch eignet sich sehr gut, um einfach mal viele Dinge von dem, die hier drinstehen, auszuprobieren. Man kann sich daraus seinen eigenen „Workshop“ zusammenstellen und sich CSS so Schritt für Schritt beibringen (lassen). Daher ist es vor allem für Anfänger sehr gut geeignet. Für Fortgeschrittene und Profis ist es ein gutes Nachschlagewerk, weil man ja nicht immer alles im Kopf behalten kann.

Mir hätte es allerdings besser gefallen, wenn das Buch in Farbe gewesen wäre, daher nur 4 statt 5 Sterne. Denn gerade die farbige Markierung des CSS-Codes macht die Sache einfacher und übersichtlicher, was ich vor allem an Programmen wie dem Adobe Dreamweaver schätze.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.02.2014 17:44:08 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.02.2014 17:46:30 GMT+01:00
amorebio GmbH meint:
Wie bitte? eine 800 seitige CSS-Buch das sich um das Boxmodell herumdrückt? zum Glück nicht! das ganze Kapitel 6 ist dem gewidmet.

Ach ja "id" kann nur einmal in einer Seite vorkommen und Elemente mit "class" mehrmals (id = eindeutige Nummer und Klassen bestehen aus mehreren Mitgliedern) so kann man sich das einfach merken finde ich ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.02.2014 19:11:54 GMT+01:00
Ina meint:
ich habe ja auch nicht geschrieben, dass das Thema nicht vorkommt, sondern nur, dass ich mir dazu in dem Buch etwas mehr gewünscht hätte ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (10 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 39,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.694