Kundenrezension

32 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Machart: Konventionell, 15. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Vaterland (Taschenbuch)
Überraschenderweise wurde mir dieses Buch von einem jüdischen Ehepaar geschenkt - weil Berlin darin so eine große Rolle spielt (so die Worte bei der Übergabe)! Und tatsächlich, als Berliner kennt man viele der Schauplätze, und man kann sich auch die Veränderungen der Straßen, Plätze und Gebäude, die im Buch beschrieben sind und den Planungen von Speer im Dritten Reich entsprechen, leider nur zu gut vorstellen. Harris gelingt es, hier eine überzeugende, fiktionale Atmosphäre eines Berlins in den 60er Jahren zu schaffen, in dem nach wie vor das Dritte Reich an der Macht ist.

In diesem (glücklicherweise fiktionalen) Berlin findet sich zu Beginn der Handlung ein toter Funktionär des Regimes. Die Kriminalpolizei wird gerufen, um den Fall aufzuklären. Aber der ermittelnde Polizist merkt bald, dass andere Institutionen des Dritten Reiches auch ihre Finger im Spiel haben und nicht wirklich an einer Aufklärung interessiert sind. Und bald gibt es weitere Leichen...

Wenn es an diesem Setting etwas zu kritisieren gibt, dann sicher nur eine Annahme oder Prognose in der fiktionalen Welt, nämlich, dass das tägliche Leben im Vergleich zu den 30er und 40er Jahren als ziemlich zivilisiert erscheint. Keine Gewalt auf den Straßen (Reichskristallnacht), keine plötzlichen Säuberungen (nach dem Röm-Putsch), keine SA-Willkür, der Terror ist bürokratischer und erscheint gezähmter, und auch nur so ist erklärbar, dass der Protagonist als Querkopf dennoch in der Polizei beschäftigt ist. Ich hätte mir hier eher einen permanenten, totalen Krieg vorgestellt. Ein bisschen erinnert mich das Szenario des Buches eher an den Poststalinismus in Osteuropa, und ich bezweifle, ob ein Regime mit Hitler an der Spitze (er lebt im Buch noch) eine entsprechende Mäßigung jemals vollzogen hätte. Ich bezweifle auch, dass es eine Motivation gegeben hätte, die Morde zu vertuschen.

Aber darüber kann man sich sicher streiten. Harris hat jedenfalls exzellent recherchiert, viele der handelnden Personen sind historisch, und viele der Informationen sind in einem Anhang des Buches durch Dokumente belegt.

Die Krimihandlung selbst ist dann bis auf das Ende überraschend konventionell. Es gibt einen guten Polizisten, eine schöne Frau, mehrere Bösewichte, einen Verräter. Gewürzt wird das eigentlich nur noch durch die (auch historische) Figur des Herrn Nebe, von dem man nicht weis, auf welcher Seite er wirklich steht - in der Realität war das auch nicht immer deutlich.

Macht das Lesen Spaß? Ja, die Handlung ist spannend, das Gedankenexperiment des alternativen Geschichtsverlaufes macht neugierig und viele Details laden zu weiterer Recherche ein. Und die Botschaft des Buches? Na ja, da hatte ich jetzt nicht wirklich viele neue Erkenntnisse. Insgesamt halt doch recht amerikanisch, das Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (183 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (116)
4 Sterne:
 (38)
3 Sterne:
 (20)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 8,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 430