Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anleitung zur Lektüre, 18. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Antifragilität: Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen (Gebundene Ausgabe)
Taleb untersucht im vorliegenden Buch die interessante Fragestellung, welche Systeme von Schwankungen nicht nur nicht beeinträchtigt werden (Robustheit), sondern davon sogar profitieren (Taleb, bzw. sein Übersetzer, spricht dann von Antifragilität). Um die beiden Kernpunkte des Buchs zu betrachten, die Antifragilität und die Rolle, die nicht lineare Zusammenhänge dabei spielen, reicht es m.E. aber, die Kapitel 1-8 (Antifragilität) sowie Kapitel 18 (Nichtlinearität) zu lesen, also gut 100 Seiten. Die restlichen Kapitel tragen eher Details und Erläuterungen für den besonders interessierten Leser bei.

Was ist mit antifragilen Systemen gemeint? Man stelle sich zwei Länder vor, wobei es in Land A eine dominante Großbank gibt, in Land B aber 20 konkurrierende Institute. Tritt nun eine Krise ein (à la sub-prime Hypothekenkrise, Griechenland usw.) so wird bei insgesamt gleicher Risikoposition nach der talebschen Logik Land A stärker in Mitleidenschaft gezogen, als Land B. Im Land B gehen vielleicht ein paar - aber eben nicht alle - Banken pleite bzw. müssen ihr Portfolio nach und nach bereinigen. Die anderen lernen, ihr Risikosystem zu verbessern. Sprich: während Land A wahrscheinlich aus der Krise und bail-out geschwächt hervorgeht und unter nachhaltigem Wohlstandsverlust leidet, hat Land B antifragil profitiert und kommt im Vergleich zu Land A gestärkt hervor.

Ergänzend zu diesem Grundgedanken macht Taleb noch auf die Bedeutung nicht linearer Zusammenhänge aufmerksam. Als Beispiel nutzt er die Fehlspekulation von Kerviel bei der Société Général (Taleb vergisst übrigens im Original einen der zahlreichen Akzente). Es entsand ein Schaden in Höhe von 6 Mrd. $, weil der Markt bei der Auflösung der kritischen Position nicht aufnahmefähig genug war. Hätte man sukzessive, sagen wir: 5, kleine Verkäufe tätigen können, wäre die Summe der Teile aufgrund von Nichtlinearität aber nicht gleich, sondern wahrscheinlich viel niedriger gewesen. Überdimensionierte Organisationen tendierten danach zu besonderer Instabilität (sollte dies auf den ESM Rettungsschirm zur Eurorettung auch zutreffen?).

Der Schreibstil von Taleb ist hinlänglich diskutiert worden: hanseatische Zurückhaltung gehört nicht zu seinen noblen Tugenden. Man möge es ihm aber als Vertreter eines anderen Kulturkreises und vor allem wegen des Inhalts verzeihen. Immerhin hat er lt. Scopus Datenbank Mitte 2013 auch 14 wissenschaftliche bzw. wissenschaftsnahe Aufsätze veröffentlicht, die knapp 100 Mal zitiert wurden. Das wird ihn in keinem akademischen Ranking nach vorne bringen. Es ist aber gerade für einen Autor, der dauernd Universitäten und Professoren kritisiert, auch nicht wirklich schlecht, ja so gesehen geradezu verdächtig viel. Vielleicht entbehrt die Akademieschelte durch Prof. Taleb ja nicht einer gewissen Ironie...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Düsseldorf

Top-Rezensenten Rang: 61.285