Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Gelungenes Power Metal Häppchen, 25. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Chronicles of the North (Audio CD)
Dank einiger Rückschläge und Besetzungswechsel dauerte es ganze acht Jahre bis die junge schwedische Power Metal Band LAST KINGDOM endlich ihr Debüt raushauen kann. Doch das Durchhalten hat sich gelohnt, denn „Chronicles Of The North“ strotzt nur so vor Energie, Spielwitz und Kraft. Man hört auch sofort, dass die Jungs wirklich was drauf haben und sowohl mit professionellem Spiel als auch einer fetten Produktion aufwarten können.

„Chronicles Of The Damned“ startet mit dem Titeltrack, der sich als hochmelodischer Up-Tempo Kracher der schwedischen Schule herausstellt. Eingängige Melodien, Doublebass-Power vom Feinsten und knackige Riffs treiben den Song mit Vollgas voran. Auch „Warrior Kings“ hält mühelos das Tempo und das hohe Niveau. Klar, die Jungs erfinden das Genre nicht neu und schrammen auch nicht selten am Kitschfaktor vorbei, doch es macht einfach Spaß ihnen bei der Arbeit zuzuhören und der Spielspaß überträgt sich mühelos auf den Hörer. Ich erinnere mich noch an ein ähnliches Gefühl, das ich beim Debüt der Finnen CELESTY empfand, die mich mit ihrem Spielspaß sofort ansteckten und bis heute noch begeistern. Fronter Stefan singt passend zu den sehr melodischen Songs und den dafür verantwortlichen Keyboards immer zwischen mittleren und recht hohen Stimmlagen, weiß aber gerade in den höheren Regionen genau, wo seine Grenzen liegen. Wie man sich wohl anhand der Songtitel denken mag, besingen die Schweden typische Power/True Metal Themen, musikalisch erfährt man aber bei „Daylight Retreats“ eine kleine Überraschung, denn das moderne Riffing könnte auch im Melodic Death Metal Platz finden.

Im Mittelteil kommen auch epische Elemente zum Einsatz und so ist „The World Is Dying“ zwischendrin mal richtig dramatisch, während „End Of Life“ wieder das Gaspedal durchdrückt, aber dennoch nicht auf langsamere Parts für die nötige Dynamik verzichtet. Und wieder so ein Song, dessen Melodien nach nur wenigen Durchläufen den ganzen Tag immer mal wieder im Kopf herumgeistern. Wer auf Sing-along Songs steht, der hat im Refrain von „Fate“ seine helle Freude und auch der schnelle Chorus von „Lost“ bietet sich zum munteren Mitbrüllen an. Bei „Abandonded“ streut man kurz vor Ende noch ein paar weibliche Vocals zur Abwechslung ein und geht es etwas gemächlicher und dementsprechend atmosphärischer an.

Wie bereits erwähnt, bieten LAST KINGDOM nicht viel neues Material für das Genre, doch so frisch und locker knallen nicht viele Bands solch ein Debüt heraus. Freunde von schnellen Gitarren und schönen Keyboardmelodien aller Art werden mit diesem Release sehr viel Freude haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent