Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wiko OZZY Smartphone, 11. Dezember 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wiko Ozzy Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) TFT-Touchscreen, Dual-Core 1GHz Prozessor, Dual-SIM, 2 Megapixel Kamera, 4GB interner Speicher, Micro-SD bis 32GB, 512MB RAM, Android 4.2) weiß (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ein Smartphone für einen zweistelligen Betrag ? Hat das Sinn sich damit zu beschäftigen ?
Nachdem ich dieses Smartphone nun testen konnte, sage ich: ja, es ist einen Versuch wert. Natürlich ist dieses Gerät nicht mit den hochpreisigen Marktführern zu vergleichen. Darüber muss man gar nicht erst diskutieren. Das Wiko OZZY ist ein Smartphone für den kleinen Geldbeutel und damit für Umsteiger von herkömmlichen Handys oder Jugendliche sehr gut geeignet.

OZZY arbeitet mit dem Betriebssystem Andoid 4.2 und das läuft auf dem Gerät ohne Probleme. Das Display reagiert gut und Eingaben und Blättern im Menü funktionieren ohne Ruckeln oder andere Störungen. Ich habe allerdings die installierte -und für mich viel zu kleine- Tastatur mittels AppStore durch eine andere ersetzt und mir damit das Eingabeleben erheblich erleichtern können. Das Gerät bietet 1GHz Dual-Core-Prozessor, 513MB RAM, Platz für 2 SIM-Karten und ein 8,9 cm Display, das aber trotz der relativ geringen Größe eine gute Lesbarkeit bietet. Der interne Speicher ist mit 4GB sehr knapp bemessen, aber das Smartphone ist mittels Speicherkarte leicht erweiterbar. Das altbewährte Telefonieren bietet sehr gute Verständigung, der Telefonlautsprecher scheint ganz in Ordnung zu sein.

An andere Ausstattungsmerkmale darf man allerdings keine allzu großen Ansprüche stellen. So ist der Lautsprecher zum laut Hören eher schwach. Wer sein Smartphone auch als mp3-Player nutzen möchte, sollte das mitgelieferte Headset benutzen. Das In-Ear-Headset ist auch überraschend ok (ich habe es beim Radioempfang ausprobiert), aber man kann natürlich auch bessere Kopfhörer/Headsets benutzen. Die eingebauten Kameras liefern nur bei guten Lichtverhältnissen akzeptable Qualität, da die Hauptkamera lediglich 2mp hat und die Frontkamera nur in VGA auflöst. Auch das Kunststoffgehäuse ist schlicht und einfach konzipiert, wodurch das OZZY allerdings zu einem Leichtgewicht wird und praktisch in (fast) jede Hosentasche passt.

Die Kompaktheit ist neben dem Preis das große Plus des Wiko OZZY und von seinen Möglichkeiten her muss es sich vor anderen Geräten in der Kategorie bis 200€ kaum verstecken. Zusätzlich kann sich die Akkulaufzeit wirklich sehen lassen. Bei viel Herumgespiele in der ersten Zeit hielt der Akku locker fast 2 Tage und nach Eingewöhnung und weniger Herumspielerei sogar länger, wenn das Smartphone längere Zeit tagsüber im „Stand-by-Modus“ blieb. Neben vielen Features gehört natürlich Bluetooth, GPS und WLAN auch zur Ausstattung des Wiko OZZY.

Ich hatte keinerlei Erwartungen an dieses Smartphone, bin aber in Sachen Bedienerfreundlichkeit und Ausstattung sehr positiv überrascht worden. Wer mit dem Gedanken spielt, auf ein Android-Smartphone umzusteigen oder wer ein günstiges Zweitgerät sucht, der sollte sich wenigstens mal mit dem Wiko OZZY beschäftigt haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.12.2013 16:02:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.12.2013 16:03:18 GMT+01:00
Andreas S. meint:
Interessant. Fragt man sich wo ist der Haken.
SAR-Wert hab ich nachgesehen (weil in der connect-liste ist es leider nicht), liegt irgendwo bei 0.52, das sagt nicht allzuviel aus, ist aber eine Tendenz und zwar in Richtung noch halbwegs akzeptabel.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.12.2013 16:26:46 GMT+01:00
Rocker meint:
es ist einfach bei diesem teil so, dass alle werte irgendwie gerade noch akzeptabel sind, aber keine spitzenwerte sind. im gesamtergebnis macht das aber für neueinsteiger und zweithandynutzer, die z.b. bei der arbeit im freien kein nobelteil verhunzen wollen, ein absolut brauchbares gerät aus.

Veröffentlicht am 21.01.2014 09:28:22 GMT+01:00
Leicar7 meint:
Mit Sicherheit eine Alternative. Schade nur das gerade die Kiddis gerne auf Status achten. Da muss sich OZZY noch einen Namen machen...

Und wieder eine wirklich gute Rezension. Wer hat hier eigentlich "nicht Hilfreich" gedrückt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.01.2014 10:44:30 GMT+01:00
Rocker meint:
danke....rhetorische frage, wird nicht zu ermitteln sein, wer das was wieso anklickt...

das mit dem markenwahn findet man ja überall wieder. beruflich hatte ich auch jahrelang ein und dieselbe handy marke und hatte mich so sehr daran gewöhnt, dass ich auch nichts anderes wollte. das hat sich auch inzwischen geändert, weil selbst dieses modell hier mein letztes diensthandy um längen schlägt...
‹ Zurück 1 Weiter ›