Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Jetzt informieren Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Multi-Talent sorgt für Aufregung !, 7. April 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Samsung DV300F Smart-Digitalkamera (16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,7 cm (3 Zoll) Display, Wifi, DualView) schwarz (Camera)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
===Aussehen und Verarbeitung===
Optisch ist die Kamera ein Highlight. Sie hat auch den letzten Ausschlag gegeben, dass ich mich für das Produkt entschieden habe. Klassisches Schwarz mit einigen silbernen Highlights. Der wirkliche Eyecatcher ist jedoch das zweite Display auf der Vorderseite. Auf den ersten Blick und ausgeschaltet, fällt es überhaupt nicht auf. Im eingeschalteten Modus lenkt es jedoch die Blicke auf die Kamera. Während das hintere Display mit 3 Zoll angenehm groß ist und über 460.000 Pixel verfügt, kommt das vordere Display lediglich auf 1,5 Zoll und 61.000 Pixel. In Kombination mit dem 2cm flachen und hochwertigen Gehäuse, welches aus qualitativem Material besteht, kann es in diesem Bereich in jedem Punkt bestehen. Vorne metallisch setzt das Gehäuse mit Ledertextur einen kleinen Akzent. Für mich ist es eine gewohnt gute Qualität, die ich auch in anderen Bereichen von Samsung kenne. Und vom Aussehen her ist es die attraktivste Kamera, die ich je besessen habe. In dem Punkt hat sich Samsung wirklich viel Mühe gegeben, um aus der Masse hervorzustechen. Für mich ist zumindest Optik und Qualität ein nicht unwesentliches Kriterium, welches hier erfüllt wurde.

===Bedienung===
Die Bedienung erfolgt über ein paar wenige Tasten, die sich auf der Rückseite neben dem Display befinden. Die Menü-Führung und anderen wichtigen Tasten erklären sich intuitiv. Wer einmal eine neuere digitale Kamera benutzt hat, wird auf die Anleitung verzichten können. In dieser wird jedoch jeder Punkt ausführlich erklärt, falls man sich doch vorab einlesen möchte. Im Grunde gilt hier das Motto 'Motiv auswählen, anvisieren und abdrücken'. Die Kamera ist eine simple Automatik-Variante, die es ermöglicht, die nervigen Einstellungen im Grunde der Kamera selbst zu überlassen. Zwar kann man im Einzelfall selbst alle Einstellungen manuell auswählen, aber ich empfand das nicht nötig. Daher gehe ich nicht groß auf Menü-Punkte ein, denn die Bedienung kann sogar von einem Kind sofort erkannt werden.

===Bildqualität===
Diese Kamera bietet die aktuelle Standard Auflösung und Sensorgröße, und kann mich komplett überzeugen. Mit meiner alten Kamera hatte ich immer wieder verwackelte Bilder oder leicht verschwommene. Dazu kamen hin und wieder Pixel-Fehler. Bei den ersten Versuchen musste ich sofort feststellen, dass das Motto hier wirklich zutrifft. Nicht ein einziges Bild war unscharf. Sofern man nicht bewusst im Abdrück-Moment verzieht oder wackelt, bekommt man gestochen scharfe Bilder. Die Bildstabilisierung ist 100% zuverlässig. Auch bei schlechtem Licht, einem leichten Zittern in der Hand und bei extremen Zoomen sind die Bilder qualitativ hochwertig und scharf. Ich bin zwar nur ein Hobby-Fotograf und benutze meine Kamera nur für private Fotos oder Blog-Beiträge, aber mich kann die Bildqualität wirklich überzeugen. Ich habe extra unter verschiedenen Bedingungen meine fast drei Jahre alte Kamera mit dieser hier verglichen. Schlechtes Licht, dicht, weit entfernt, verschiedene Lichtverhältnisse und schnelles anvisieren, um nur einige zu nennen. Während bei meiner alten Kamera einige unscharf waren, sind bei diesem Exemplar alle perfekt. Ohne große Kenntnisse oder komplexe Einstellungen, die Bilder gelingen einfach. In dem Punkt bin nicht nur ich überrascht, sondern mein Mann auch. Zur Geburt unseres Sohnes hat er sich extra eine Spiegelreflex-Kamera für fast 1000€ gekauft, die wir jedoch einige Monate später wieder verkauft haben, da sie einfach zu unhandlich war, wenn wir mal spontan Fotos machen wollten. Spiegelreflex ist Spiegelreflex, aber die Bildqualität in diesem Fall hat meinem Mann ähnlich überzeugt. Was wirklich für sie spricht. Damit die Bilder wirklich gut werden, gibt es insgesamt 16 unterschiedliche Szenen, wie zum Beispiel Landschaft, Portrait oder aktive Szenen, die die Kamera dank 'Smart Auto' sogar alleine erkennt und auswählt. Für Videos gibt es insgesamt vier solcher Szenen. Diese automatische Erkennung klappt ohne Fehler oder Probleme.

===Selbstauslöser==
Die Kamera verfügt über einen Selbstauslöser. Während man früher oft ein neues Bild knipsen musste, da man in einer ungünstigen Position fotografiert wurde, wird es mit dieser Kamera ein richtiger Spaß Bilder von sich selbst zu machen. Vorne ist ein Display, welches genau zeigt, wie das Foto später aussieht. Für die Jugend von heute eine nette Spielerei, da fast jeder Selbstportraits macht, um diese bei Social Networks hochzuladen. Da ich öfters Bilder mit meinem Sohn auf dem Arm mache, um sie meiner Mutter zukommen zu lassen, finde ich es absolut praktisch. Zumal Kinder von den bunten Bildern angezogen werden und somit direkt in die Kamera gucken.

===Kindermodus===
Für die kleinen Zwerge gibt es einen extra Modus, der eingeschaltet dafür sorgt, dass vorne ein kleiner Comic gezeigt wird, der mit Geräuschen und bunten Figuren die Aufmerksamkeit erregt. Dabei hat man verschiedene zur Auswahl. Eine gute Idee, die auch funktioniert, wie ich bei meinem 7 Monate alten Sohn feststellen konnte, aber leider erkennt der intelligente Modus keine Kinder, sodass man dafür erst ins Menü gehen muss.

===Blitz===
Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie zum Beispiel komplett aus oder automatisch. Insgesamt benötigt der Blitz eine Ladezeit von rund vier Sekunden. Bei meiner alten Kamera dauerte es ganze 12 Sekunden. Im Grunde konnte man damals fast die Kamera aus der Hand legen, sich noch kurz unterhalten oder ein neues Motiv vor die Linse legen, bevor der Blitz aufgeladen war. Hier bin ich absolut zufrieden.

===WiFi===
Diese Kamera verfüt über ein integriertes WiFi-Modul, womit Bilder und Video-Clips ganz einfach direkt ins Internet und dort in Social Networks, wie Facebook hochgeladen werden können. Natürlich kann man die Bilder auch direkt in E-Mails einfügen oder in der Cloud speichern.
Damit keine Schnappschüsse verloren gehen, gibt es eine Auto-Back-up-Einstellung, die dank des WiFi-Moduls dafür sorgt, dass die Bilder automatisch auf dem eigenen PC gespeichert werden, und das komplett drahtlos. Letztere Funktion finde ich wirklich genial und beim Test ist wirklich kein Bild verloren gegangen und die Karte hatte immer genügend Platz.

===Extras===
Man merkt, dass diese Kamera wirklich für jüngere Generationen gedacht ist, denn sie bietet zahlreiche Spielereien. Zum Beispiel kann man Bilder in Bilder oder Videoclips einbauen. Genauso besteht die Möglichkeit sein Portrait zum Beispiel in eine Werbeanzeige, auf einem T-Shirt oder einer anderen witzigen Vorlage zu integrieren. Die beliebte Spielerei mit den Grimassen ermöglicht auch hier viele Lacher. Dazu kommt die Umwandlung von Bildern in Bleistiftzeichnungen oder Aquarelle; und die Funktion mehrere Bilder zu kombinieren, damit ein einziges entsteht. Gerade Jugendliche werden ihren Spaß daran haben. Ich habe es mal kurz ausprobiert, und mein Sohn war von diesem Spielereien auch wirklich begeistert, aber ich bin aus dem Alter raus, und werde es nicht groß ausnutzen.

===Akkulaufzeit===
Diese ist im guten Durchschnitt. Gerade am Anfang, wo man viel herumspielt, hält der Akku logischerweise etwas kürzer. Aber wenn man wirklich nur fotografiert oder ggf. filmt hält der Akku sehr gut. In meinem Test mussten wir den Akku nach rund 70 Fotos aufladen. Später, wo wir nicht viel ausprobiert haben waren rund 150-200. Wobei es natürlich auf die Dauer ankommt, wie lange die Kamera angeschaltet ist. So pauschal weiß ich nicht, wie man die Akkulaufzeit benennen soll. Sowohl Stunden, als auch Foto-Anzahl hängt von so vielen Faktoren ab. Sagen wir einfach so, sie ist gut. Er hält auf jeden Fall länger als bei meiner alten Kamera, wo ich teilweise nach 50 Fotos, die ich schnell hintereinander fotografiert habe, die Batterien leer waren. Aufgeladen ist der Akku nach nicht mal zwei Stunden. Mehr kann man nicht erwarten. Unterwegs ist dies sicherlich ein negativer Aspekt, da nur der Akku benutzt werden kann, und keine normalen Batterien als Ersatz gewählt werden können.

===Fazit===
Im Großen und Ganzen ist es für mich die perfekte Digi-Cam. Qualität in jedem Bereich. Verarbeitung, Bildqualität, Extras und Akkulaufzeit.
Im Grunde bekommt erstklassig, gestochen scharfe Bilder, die schon fast in Richtung Spiegelreflex-Kamera gehen, und das für so wenig Geld. Meine Wünsche an eine Kamera wurde nicht nur erfüllt, sondern im Bereich Bildqualität sogar übertroffen. Dadurch kann ich diese Kamera nur jedem ans Herz legen, der wirklich wert auf gute Bilder legt.

====Nachtrag vom 19.5.====
Inzwischen musste ich wiederholt feststellen, dass richtige Nahaufnahmen mit dieser Kamera nicht möglich sind. Wenn ich zum Beispiel ein Etikett fotografieren will, was eine extreme Nahaufnahme benötigt, dann habe ich nie ein scharfes Bild. Wodurch ich immer auf meine alte Kamera zurückgreife, wenn ich Bilder für Ebay machen möchte. Auch muss ich inzwischen sagen, dass die Bilder gerade im 1MP Bereich, die ich für meine Ciao-Berichte benötigte oft leicht unscharf sind. Dementsprechend gibt es für diese Punkte nun einen Stern Abzug. Allerdings ist die Kinderfunktion Gold-Wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.04.2012 19:50:29 GMT+02:00
Toni Scheel meint:
Moin,

danke für den Bericht ;-)
Habe mir diese Kamera auch geholt, kennst du eine passende Kameratasche von Samsung für diese?

Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2012 11:59:34 GMT+02:00
CryFly meint:
Wir haben diese bestellt Case4Life Hardcase Kameratasche universal, Farbe schwarz Allerdings ist sie noch nicht ausgeliefert, sodass ich zur Qualität nichts sagen kann.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2012 12:02:00 GMT+02:00
Toni Scheel meint:
ok... die habe ich auch gesehen... gibt es eine, direkt auch von Samsung?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.04.2012 15:16:03 GMT+02:00
CryFly meint:
Eine direkt von Samsung hab ich nicht gefunden, aber gestern kam die andere an, und ich bin absolut zu frieden. Passt perfekt rein, und ist super geschützt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.06.2012 13:42:14 GMT+02:00
Hallo, wo bekomme ich denn ein passendes AV-Kabel für die Kamera? Bei Amazon wird zwar eines angeboten, aber das paßt nicht (kein MIcro-USB-Stecker).
Besten Dank i voraus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2012 18:06:14 GMT+02:00
CryFly meint:
Bei Media-Markt mal nachfragen? Ich selbst nutze kein AV-Kabel

Veröffentlicht am 28.11.2012 09:02:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.11.2012 09:03:03 GMT+01:00
Sternchen meint:
Zum Thema Selbstauslöser: Gibt es hierbei eine Serienfunktion? Einmal eingestellt werden mehrere Bilder geschossen? Oder funktioniert das nicht? (Ich habe leider aktuell eine Kamera mit Serienfunktion: Aber nur, wenn man selbst hinter der Kamera steht und nicht davor %-|) Viiiiiielen Dank für eine Antwort!!! Grüße

Veröffentlicht am 02.12.2012 19:03:32 GMT+01:00
die Bildqualität kann ich überhaupt nicht bestätigen. Grausame Bilder und stellenweise unscharf, mit einem mörderischen Rauschen. Der Vergleich mit einer Spiegelreflex kann wohl nur als Witz gemeint gewesen sein. Insgesamt haben die Fotos nicht mehr Güte als die eines mittleren Smartphones.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2012 19:21:30 GMT+01:00
CryFly meint:
Nein, ist kein Witz, ich finde sie klasse.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.12.2012 12:08:59 GMT+01:00
CryFly meint:
Ich hab nur den normalen Selbstauslöser gefunden...
‹ Zurück 1 2 Weiter ›