Kundenrezension

42 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keine substanz, 18. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Test Driven Development. By Example (Addison-Wesley Signature) (Taschenbuch)
Das Buch sollte die praktische Anwendung von testgetriebener Entwicklung an Beispielen zeigen. Ich hatte das Buch gekauft in der Hoffnung mich damit ueberzeugen zu lassen, leider hat dies nicht geklappt.

Das Buch beginnt mit einem ausfuehrlichen, aber nahezu trivialen Beispiel, dem Umrechnen von Waehrungen. Daran erklaert es zwar anschaulich den Ansatz, Problem ist aber dass das Problem so einfach ist dass man den ganzen Ueberbau kaum braucht. Die gesamte Endloesung ist so klein dass sie problemlos auf eine Bildschirmseite passt, was bleibt ist lediglich die Beschreibung des Prozesses.

In einem zweiten Abschnitt nimmt er sich ein etwas komplexeres Beispiel in einer anderen Programmiersprache. Dummerweise ist das Beispiel IMHO sehr schlecht gewaehlt, es geht ums bootstrapping von einer xUnit Implementierung, was die Beschreibung unnoetig kompliziert macht (z.B. TestCaseTest als Test fuer eine TestCase klasse mit der man Tests beschreiben kann). Insgesamt ist aber auch dieses Beispiel wieder sehr einfach und kann insgesamt nicht ueberzeugen.

Der dritte und letzte Abschnitt widmet sich der Diskussion und ist wahrscheinlich noch der Beste, waeren da nicht zwei voellig unmotivierte Kapitel zu Design Pattern und Refactoring. Diese Kapitel sind zu kurz fuer Leute die diese Konzepte noch nicht kennen und voellig unnuetz fuer Leute die diese Konzepte kennen. Ein Zusammenhang zur testgetriebenen Entwicklung wird nicht wirklich hergestellt.

Nach dem Lesen des Buches bleiben mehr offene Fragen als vorher. Es gibt keine Anhaltspunkte wie man den Ansatz skaliert wenn man etwas kompliziertes entwickelt als mathematische Algorithmen. Spannende Fragen zu komplexen Strukturen, Datenbankanbindungen, Oberflaechen, Nutzerinteraktion o.ae. werden in den letzten Kapitel kurz erwaehnt aber weitgehend offen gelassen. Das Buch liefert leider wirklich nicht mehr als zwei einfache(!) Beispiele.

Das Buch ist ziemlich duenn und sehr lachs geschrieben, mit staendigen Metakommentaren. Geschackssache. Leider staendig Behauptungen ohne jedwede Belege (wie auch praktisch keinerlei weiterfuehrende Literatur angegeben ist). Ganz selten wird mal eine Fallstudie erwaehnt. Es wirkt alles wie eine fixe Idee ohne Substanz, obwohl ich eigentlich testgetriebende Entwicklung gar nicht so eingeschaetzt haette. Buecher wie Code Complete sind hier um Welten besser geschrieben.

Fazit: Nicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Magdeburg

Top-Rezensenten Rang: 1.049.936