Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Multimedia Test des ees !!!!, 4. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Asus Eee PC 900 22,6 cm (8,9 Zoll) WSVGA Netbook (Intel, 1GB RAM, 12GB, XP Home) weiss (Personal Computers)
Begeisterung ist nur ein Wort - aber für den eepc 900 gibt es kaum ein passenders.
Seit langem habe ich seine Ankunft erwartet. Schon seit der ersten Zeitungsankündigung über den eepc gefiehl mir die Idee von einem Computer im Buchformat mit dem man ins Internet gehen kann, mit welchem man schreiben und vlt. auch Film ansehen kann - den man täglich ohne Probleme mitnehmen kann - so wie sein Handy eben auch. Alltags-gebräuchlich !

Bevor ich mich für kauf ddes neuen eepc (900) von Asus entschlossen habe musste ich enttäuscht eingestehen wie der erste eepc von Asus, der eepc 4G, welchen ich ebenfalls voll Erwartung gekauft habe , in allen Punkten versagte worin der 900er brilliert.
Gut das ich den eepc 900 eine Chance gab, denn das was ich nun empfinde ist Begeisterung pur !
Noch nie war ich von einem kauf so überzeugt wie von ee.
Das was ich erwartete wurde bei weitem übertroffen.
Der ee 900 ist mein ständiger Begleiter - egal ob im Garten, im Auto, zu Freunden oder in der Schule.
Eigentlich habe ich nach der herben Enttäuschung des eepc mit Linux nur eine Verbesserung in dem Punkt erhofft, dass ich Internet Inhalte, Downloads sowie etwa den Flashplayer einfacher und problemloser runterladen lassen (ich muss dazzu sagen ich habe kein Linux Erfahrung und für mich war Linux einfach umständlich obwohl der Pinguin ganz süss ist) und er etwas schneller ist (Youtube ging noch - bei anderen Filmchen geriet er aber manchmal ins stottern).
Doch das was ich bekam kann mehr - viel mehr wie ich in den nächsten paar Wochen Tag für Tag feststellte.
Für Internetanwendungen ist er gemacht fürs schreien auch. Ich testete aber den eepc in seiner Performance bei weit Rechneraufwändigeren aufgaben :

Multmedia Test des eepcs: Ich versuchte zwei Wochen ausnahmslos alles mit dem eepc zu machen was ich mit der grossen High End Maschine (gut High End von 2006 , Asus Core duo mit Nvidia 7300) auch machte und .... es funktioniert

Thema Spiele:
Ja mit dem dem ee kann man auch Spielen. 'Tja, okay' dachte ich mir "Schach, vlt. Age of Empires wenn ich es irgendwie auf die Kiste bekomme" - weit gefehlt - inzwischen habe ich Far Cry und Vice City auf der Platte und spiele sie flüssig und mit vollem Spielspass. Die Grafik ist überraschend gut.
Es gibt viele Seiten wo erste eepcler die Spiele auflisten welche ee-tauglich sind ! Dank des grösseren Bildschirms sind es entzwischen deutlich mehr geworden.
Es gibt ein paar Filmchen in youtube wo man sich der Spieletauglichkeit des ees überzeugen kann.

RAM austausch- auf einer eeuser Seite wird sogar beschrieben wo man den Ram austauschen kann was viel einfacher ist als bei anderen Laptops - eine schraube ,ein Handgriff fertig - der Speicher ist günstig (unter 20). Das Problem - man braucht es kaum - der eepc kann alles ohne zusätzliche Speicher :)

Thema Filme:
Kann man auf den eepc mit Hilfe eines Programms welches die DVD als RAR Dateien verwandelt Filme im DVD Qualität sehen. Ja, tadelos !! Ich hab mir die Filme auf die 8GBSD HC Karte gezogen und abgings - einwandfrei .... überall.
2 DVDs gingen ohne pipapo (Menüs, Hintergrundinfos, Makingof) auf die Karte.
Selbst in Battery Mode verlangsamt sich der Film nicht (was bei meinem grossen Asus Notebook (seit dem ee eher Telefonbook) - nicht so war).
Der Bildschirm LCD ist 1000mal besser als diese neuen spiegelnden Displays !!

Jetzt zu dem üblichen Pluspunkten es eepc, welche schon in anderen Bewertern einklang fanden:

Das WLAN
Fand sich selber und das bei meinem alten Netgear Router . Respekt ! Bei allen Anderen musste ich ein langes Gespräch mit der Service Nummer Netgears tätigen.
Ab der ersten Minute Internet Spass pur.

Die Grösse - Perfekt - nicht grösser als mein Schulbuch für Latein. Etwas grösser als ein pda oder playstation portable dafür aber mit der Leistung eines mitttelmässigen Computers.

Die Farbe und die Verarbeitung

Weiss - schöne Farbe für ein Notebook - mal eine Abwechslung vom gängigen.
Guter solider Kunststoffbau mit Chromfarbenen ein/aus Druckknopf. Chromfarben sind übrigends auch die beiden Mausdruckknöpfe (warum ist noch niemand draufgekommen drei Knöpfe zu integrieren, wäre ein fotschritt)
Das Touchpad ist gut auch wenn sich daetwas der Schmutz sammelt. Die hochangepriesene neue Touchpadfähigkeit nutzt man denkbar wenig. Auf und zu klappen funktioniert, wobei das Netbook beim zuklappen in eine Art Kältestarre friert und kaum Akku verbraucht. Aufklappen auf den On Knopf drücken und man ist da wo man vorher war. Der Schwerpunkt liegt auf beim Akku bzw. der Klappe was nötig macht das Notebook mit einer Hand festzuhalten wenn man es mi der anderen öffnet.

LAN

Super LAN verbidung mit den beiden Windows Rechnern - mit dem eepc und Linux wusste sogar Asus keinen Rat und verwies mich aufs Forum (extrem grosser Negativpunkt bei der langen teueren Wartezeit in der Hotline)

Die Webcam
Gestern hatte ich mein erstes Webchat via MSN - genial. Die Cam ist integriert und startete sofort von selbst. Wenns sehr dunkel im Raum ist sieht man wenig.

Gut genug des Lobes - es ist nicht alles Gold was glänzt - hier die schlimmsten Schönheitsfehler es eepc in Kürze

Die Platte C
Die C Platte ist klein - viel zu klein und das auch noch wenn man die hälfte der Windows Programme kaum braucht. Den Acrobart Reaer habe ich schon a f D verlegt. Dann hat ich noch die Wahl zwischen Star Offie und Microsoft Office. Trotzdem kaum Patz und wenn man was installiert hat, sei es nun auf D oder der HD SC Karte meckert er wieder. Wird Zeit das ich die Auslagerungsdatei auf D verlege.

Die Tastatur
Ein echtes Minus - selbst für Klavierspieler und Hobbymodellbauer eine hacklige Angelegenheit. Schnellschreiber finden nie mehr zu ihrer normalen Bestzeit auf dem ee.
Zu klein und schwer sind die Tasten - manchmal gehen sie nicht an wenn man zu leicht drückt - allein 54 Mal hatte ich Wörter zusammen geschrieben weil die blöde Space Taste meinen druck nicht registrierte.
Schlimmer Negativpunkt! Erfordert viel viel Geduld und konzentriertes Schreiben zumindest in der ersten Zeit (ich hab den ee schon 2 Monate und ich brauch trotzdem noch Übung.).

Was mir persönlich abgeht : das DVD Laufwerk
Vielleicht schwer zu verwirklichen aber es wäre super gewesen und mit einem 2 Stock unten oder an Display wärs machbar.

Fazit: Trotz der grausamen Tastatur möchte ich den eepc nicht mehr aus der Hand geben. Schlimmer noch - ich denke daran den Pc zu versichern; so lieb habe ich ihn gewonnen.
Mein neuer Kumpel in der Schule und zu Hause ist nicht nur hip sondern auch funktionell, Multimedia fähig und eigentlich preiswert (Microsoft will ja auch noch verdienen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 3.818.656