Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schauerlich-schrecklich-SCHÖN!, 29. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Bericht des Arthur Gordon Pym, 2 Audio-CDs (Audio CD)
Bei dieser Novelle Edgar Allan Poes aus dem Jahre 1838 handelt es sich um das sicherlich rätselhafteste Prosawerk des Autors. Es zog eine Vielzahl von Interpretationsversuchen nach sich. Besonders der überirdisch-endzeitlich wirkende Schluß des unvollendet erscheinenden Werkes diente als Nährboden für Spekulationen. Was zunächst wie ein spannender -aber nicht einmaliger- Reisebericht aus der Südsee anmutet, welcher sich später in die Breiten der Antarktis erstreckt, wird durch immer neue Motive, Zerrbilder und Schrecknisse zu einem Werk mit ganz eigener destruktiver Dynamik. Die Handlung wird vordergründig als subjektiver Bericht des Seemanns Pym ausgegeben, der kurz vor Vollendung dessen Niederschrift gestorben sein soll. Die Erlebnisse sind aber vielmehr eine Parabel über die Verdorbenheit und Anfälligkeit zur Niedertracht menschlicher Existenz allgemein. Pyms Geschichte bricht gegen Ende in einem mystischen Durcheinander ab und Poe versichert im Nachwort zur Vollendung noch zwei bis drei Kapitel schreiben zu müssen. Obwohl der erste Teil bis zur Rettung der Schiffbrüchigen eine konventionelle Handlung zeigt, finden sich auch hier schon die individuellen Poeschen Motive mit denen er dem Leser (und jetzt auch Hörer) das Grauen erfahrbar macht (lebendig begrabener Mensch / Menschenfresserei / rassische Motive / Farbsymbolik). Die Handlung zeigt menschliches Verhalten in Extremsituationen und wird zum Spiegel für eine (damals wie heute) autoritätsgläubige Gesellschaft vermein
dlicher Gutmenschen. Beschreibungen der Fauna und Flora finden sich später sehr detailliert auch bei Jules Verne. Eine thematisch-symbolische Verwandtschaft zu Hermann Melvilles Moby Dick ist ebenso offensichtlich.
Dem im doppelten Sinne "ausgezeichneten" Team von Serotonin gelingt es bei diesem Hörspiel in vorbildlicher Art und Weise die Düsternis der Handlung in Klang- und Tonsequenzen umzusetzen. Die eindringliche Sprechleistung bis in die Nebenrollen hinein vermittelt den Eindruck wirklich selber an Bord des Seelenverkäufers vegitieren zu müssen. Poes Schrecken werden erfahrbar. Blinder Passagier zu Sein, über das Weiterleben eines Mitmenschen entscheiden zu müssen und die Hilflosigkeit gegenüber wilden Horden Eingeborener, als dies wird insbesondere durch die musikalischen Effekte (Jens-Uwe Bartholomäus) real. Ein Hörspiel für Erwachsene mit dem der hörverlag erneut Maßstäbe in einer oft wenig beachteten Kategorie des Genres setzt. Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 1,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Stuttgart

Top-Rezensenten Rang: 275.123