Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen singspiel, 1. Juli 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: A Change of Seasons (Audio CD)
das ist an sich kein eigenes album, sondern eine art zwischenspiel. es nennt sich ep - obwohl die spielzeit von 50 minuten sogar über lp-format hinausgeht.

alle, die dream theater für ihre soli, ihre ungeraden grooves, ihre stimmungswechsel und vor allem für die länge ihrer songs schätzen, werden dies hier vielleicht sogar als hauptwerk sehen.

die anderen, die dream theater als originelle metal-band mit der fähigkeit zu großen hit-melodien mögen, werden sich hier möglicherweise ein bisschen deplatziert fühlen.

im kern besteht dieses album nur aus einem song, dem 23-minütigen "a change of seasons", an dem sie schon seit jahren herumschraubten, weniger ein lied, als eine art singspiel. in dutzenden ineinander verschachtelten parts wird eine lebensgeschichte erzählt. nicht auszudenken übrigens, das ding wäre statt 23 nur 22.30 minuten lang geworden - man hätte direkt einen stern wegkürzen müssen!

die komposition beeindruckt durch ihre komplexität, es finden sich auch viele tolle melodien darunter. wer jetzt aber die qualität von rock nicht unbedingt in minuten misst, dem gleitet das stück, wenn er nicht aufpasst, rückstandsfrei durch die finger.

wie als wollten sie die akademische ernsthaftigkeit dieser unternehmung durch ein wenig spaß auflockern, schieben sie quasi als bonus einen 30-minütigen ausschnitt eines cover-konzerts in london nach. diese songs (purple, queen, genesis...) sind ganz typisch für dt-covers: technisch unfassbar brillant fehlt ihnen bei aller handwerklichen überlegenheit die inspiration der originale. man bestaunt sie mehr, als dass man sie liebt. lustigerweise klingen sie ausgerechnet bei elton john dann am lockersten, natürlichsten, besten. james labrie hat eltons lässige phrasierungen schön drauf, und derek sherinian trifft die flapsigen klavierakkorde sehr gut. nur john petrucci kann das fudeln nicht ganz lassen.

fazit: knappe vier sterne für ein beeindruckendes, aber leicht distanziertes werk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.07.2009 13:41:04 GMT+02:00
V-Lee meint:
'viele sehen das sogar als ihr hauptwerk...' ist das so? die live sachen machen irgendwie spaß, allen voran natürlich das medley, das aber eher wegen der art und weise welche songs hier wie zusammengeschraubt wurden, fasziniert; mit dem epos 'change of seasons' konnt' ich aber nicht besonders viell anfangen, obwohl musikalisch natürlich schon beeindruckend, keine frage.

Veröffentlicht am 03.07.2009 16:15:21 GMT+02:00
Child in time meint:
"nur john petrucci kann das fudeln nicht ganz lassen"
Sehr schön und ein hilfreich.
‹ Zurück 1 Weiter ›