Kundenrezension

152 von 165 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leise Töne können so-so schön sein!, 27. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Cassia & Ky - Die Auswahl: Band 1 (Gebundene Ausgabe)
Ich habe immer noch feuchte Augen. Ich habe das Buch gerade geschlossen und frage mich wie ich es bis 2012 aushalten soll - bis ich endlich erfahre wie es weitergeht.

Die 17jährige Cassia lebt in einer Welt in der es keine Zufälle gibt. In ihrer Welt gibt es strikte Gesetze an die sich jeder Mensch hält und alles ist vorbestimmt - sogar wann und wen man zu lieben hat. Cassia ist überglücklich als sie erfährt, daß Xander - ihr bester Freund - ihr vorbestimmter Partner ist. Doch als sie zu Hause in Ruhe noch mal den Mikrochip mit Xanders Daten und den Verlobungsregeln ansehen will, erscheint plötzlich das Bild eines anderen Jungen - und bringt Cassias Welt gehörig zum Wanken.

Ich gebe zu, daß ich mich anfangs etwas mit dem sterilen Schreibstil schwer tat. Ally Condie berichtet von einer sehr bedrückenden Welt in der keiner wagt selbstständig zu denken. Alle sind nur auf ihren ausgebildeten Bereich spezialisiert und sind somit alleine nicht überlebensfähig. Es ist wirklich alles geregelt: Angefangen bei der Kleidung, über die Arbeit, bis hin zu Freizeitaktivitäten und Ernährung. In Cassias Welt ist die Menschheit "von der Gesellschaft / dem System" abhängig sind. Und so berichtet Ally Condie in leisen Tönen von einer erschreckend leisen Welt. Wie gesagt, der Einstieg fiel mir nicht ganz so leicht und ich hatte schon die Befürchtung, daß das Buch vielleicht doch nicht das hält was ich von ihm erwartet habe.

Und das Buch hielt meine Erwartungen nicht. Es war anders. Und es war so-so-so schön. Ich bin vielleicht mit anderen Vorstellungen an das Buch rangegangen, aber ich wurde wirklich nicht enttäuscht.

Es ist bezaubernd zu lesen wie Cassias Leben sich langsam und leise durch Ky - den Jungen auf dem Mikrochip - verändert. Ich habe mich selbst ertappt wie ich immer öfter lächelnd da saß während ich das Buch gelesen habe, wie ich mich in die Charaktere verliebt habe von denen ich anfangs dachte ich könnte nicht wirklich mit ihnen warm werden. Und während ich erst stückchenweise gelesen habe, war dann schließlich irgendwann der Punkt erreicht an dem ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte und wollte! Ich habe vor mich hingelächelt als wäre ich selbst verliebt - und ich habe mich verliebt. In das Buch und die Charaktere von "Die Auswahl - Cassia & Ky".

Letzten Endes war es genau der sterile Schreibstil, dem ich anfangs kritisch gegenüber stand und der es mir etwas schwer machte in das Buch einzutauchen, der mich so bewegte. Die leisen verliebten Töne zwischen Cassia und Ky waren einfach ein absolutes Highlight in dieser Welt und so unglaublich berührend.

Ich kann nur jedem raten dieses wunderschöne Buch zu lesen. Ich bin so traurig darüber, daß es nun zu Ende ist und ich ein Jahr (!!!) warten muß bis ich weiß wie es weitergeht. (Denn natürlich gibt es einen schönen Cliffhanger am Ende!).

Dieses Buch ist so anders - das muß man lesen. Ich würde gerne mehr als 5 Sterne vergeben, wenn ich könnte. Ich kann es nicht wirklich in Worte fassen wie sehr mir dieses Buch gefallen hat, deshalb sage ich nur noch: LESEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.01.2011 15:39:47 GMT+01:00
Mir hat sehr gut gefallen wie die Autorin ihren 'sterilen' Stil einsetzt: Cassia wirkt im ersten viertel nicht unsympathisch, aber sehr farblos. Eben angepasst, so wie es jeder in Oria ist. Umso mehr spürt man wie sie im Laufe der Geschichte aufblüht und eigene Gedanken zulässt. Umso deutlicher wird, wie schwer es ihr fällt... Sehr schöne Rezension!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2011 18:52:55 GMT+01:00
Buchtastisch meint:
Mh ja, das stimmt. Anfangs fand ich es etwas "langweilig" (das ist vllt nicht das korrekte Wort - aber wie gesagt, ich hab mich etwas schwer eingefunden). Im nachhinein war es natürlich ideal wie die Welt am Anfang dargestellt wurde, denn so ist etwas ganz Großes entstanden :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.05.2011 20:52:06 GMT+02:00
katrin meint:
Hallo,

teil 2 wird wohl crossed heißen und noch im November erscheinen ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.05.2011 22:36:18 GMT+02:00
Buchtastisch meint:
Ja, die Originaltitel der Reihe erscheinen immer schon ca. im Nov. - der deutsche Titel dann wohl wieder Anfang 2012 ... muß ja auch noch übersetzt werden, etc. ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.05.2011 08:13:56 GMT+02:00
katrin meint:
oh, sorry ;-(, irgendwie nervt das ganze immer ...warten warten warten !!!! Aber versuch es doch mal mit Splitterherz und der nachfolger Silbermond ........die Bücher sind auch echt klasse !!!!;-)

Veröffentlicht am 30.07.2011 18:24:23 GMT+02:00
J. Haller meint:
Tolle Bewertung, die nicht zu viel verrät! Prima :)

Veröffentlicht am 31.03.2012 11:36:14 GMT+02:00
Isabella B. meint:
Sehr schöne Rezension :) Ich könnte die glatt so übernehmen, die passt haargenau auch auf meine Gedanken zu dem Buch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2012 15:42:06 GMT+02:00
Buchtastisch meint:
Danke für den netten Kommentar! Das war schon ein tolles Buch!! (Ganz im Gegenteil zum Folgeband...).
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (385 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (221)
4 Sterne:
 (77)
3 Sterne:
 (51)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 2,95
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 177