Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas nachgelassen ...., 26. Juni 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ein Wispern unter Baker Street: Roman (Taschenbuch)
Peter Grant ist zurück, doch er kommt nicht allein. Lesley, mit der er zusammen die Ausbildung absolvierte, ist nach ihrem Unfall wieder so halb im Dienst und arbeitet genauso halb für das Folly und Nightingale. Zusammen stolpern sie mitten in einen neuen Fall, denn ein junger Mann wird tot in einem U-Bahn-Tunnel gefunden. Als ob das nicht schon genug wäre, ist bzw. war er der Sohn eines US-Senators und das ruft fast automatisch das FBI auf den Plan. Peter wird diesmal Teil des Ermittlungsteams der “richtigen” Polizei und ist der Mordkommission unterstellt. Für ihn ist es keine leichte Situation, denn jeder erwartet von ihm, dass er magische Dinge zwar möglichst schnell aufklärt, dabei aber weder einen Schaden, noch sonstige Dinge zurücklässt. Darüber reden darf er schon gar nicht.

Und so erledigt er seine Ermittlungsarbeit auch größtenteils allein oder mit Lesley zusammen. So ganz nebenbei versuchen sie noch, den Gesichtslosen aus dem letzten Band zu finden und spüren geheimen Studentenverbindungen und dem Londoner U-Bahn-Netz nach. Sie treffen dabei auf Feen, einige Töchter der Flussgöttinnen, einen Erdbändiger und viele andere magische Geschöpfe. Einen wirklichen Plan haben sie lange Zeit nicht und ermitteln kreuz und quer durch London und seine speziellen Plätze. Irgendwann bekommen sie jedoch den entscheidenden Hinweis und von da an geht alles plötzlich sehr schnell. …

(Ich würde euch gern mehr zur Story verraten, aber damit würde ich das Buch eigentlich schon zu Ende erzählen ….)

---

Im nun schon dritten Band entführt uns Aaronovitch in den Untergrund von London. Zusammen mit Peter Grant entdeckt der Leser nicht nur die U-Bahn-Tunnel, sondern er erfährt auch die Geschichte des Bau’s, entdeckt alte und vergessene oder auch unbekannte Tunnel. Und so ganz nebenbei gibt es auch noch einen Rundumschlag zum Thema Keramik und Töpfern, denn schließlich wurde der tote Student mit einer Scherbe erstochen. Einer Scherbe, an der eine ganze Menge Vestigium hängt – dieses Gefühl, das allen Gegenständen anhaftet, die auf irgend eine Art und Weise mit Magie in Berührung kamen.

Anders als in den letzten beiden Bänden dauert es diesmal eine ganze Weile, bis Peter so richtig in Fahrt kommt. Der Anfang ist zwar nett, aber auch nicht viel mehr als das. Zu sehr zieht es sich in die Länge, zu ausführlich werden viele Dinge erklärt. Allerdings betrifft das immer nur die Ermittlungsarbeit oder die Londoner Geschichte. Wer als Quereinsteiger die beiden vorangegangenen Bände nicht kennt, wartet vergeblich auf Aufklärung. Es lohnt sich allerdings, sich durchzukämpfen, denn nach rund 1/3 des Buches gewinnt Peter wieder seine altbekannte Form inklusive seines britischen Humors. Die Geschichte gewinnt zusehends an Fahrt und am Ende überschlagen sich die Ereignisse fast. Ein bisschen schade finde ich dieses ungleiche Verhältnis schon, auch wenn sich die Story wie immer sehr leicht und gut lesen lässt.
Viele alte Bekannte, wie zum Beispiel einige Töchter der Flußgöttin, kommen vor erneut vor und natürlich hat Peter immer noch die gleichen, sturen Vorgesetzten.

Beim Lesen vermisste ich sehr stark die Leichtigkeit der vergangenen Bände. Die Story ist gut und schräg, wie schon die letzten Male, allerdings fehlt ihr einfach das gewisse “Etwas”. Eine Dinge wirken ein bisschen zu abgedreht, wieder andere werden nicht ausgeschöpft. Die angekündigte FBI-Agentin zum Beispiel nervt in Wirklichkeit nicht halb so sehr, wie ich nach dem Lesen des Klappentextes vermutet hätte.

Von mir gibt es diesmal “nur” 4 Sterne, denn die Story hatte mehr Potenzial. Trotzdem kann ich den dritten Band guten Gewissens empfehlen. Leser die London kennen, werden damit wahrscheinlich noch mehr Spaß haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (141 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (81)
4 Sterne:
 (38)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 9,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.620